Premium pages left without account:

Information about Albrecht Dürer


Albrecht Dürer wurde am 21. Mai 1471 in Nürnberg geboren. Er war der Sohn des Goldschmieds Albrecht Dürer der Ältere und seiner Frau Barbara. Seine Eltern stammten aus einer alteingesessenen Nürnberger Familie.

Albrecht Dürer besuchte die Lateinschule in Nürnberg, wo er ein gutes Verständnis für die klassische Literatur und Kunst erwarb. Als er 1486 das Alter von 15 Jahren erreichte, begann er eine vierjährige Lehrzeit in der Goldschmiedekunst bei seinem Vater. Sein Vater unterrichtete ihn in der Technik des Zeichnens und Malens.

Während seiner Lehrzeit arbeitete Dürer bereits an seinen eigenen Werken. Er fertigte Kopien von Gemälden und Zeichnungen anderer Künstler an und verkaufte sie. Sein Talent und Engagement fielen auf und sein Vater erkannte, dass sein Sohn eine große künstlerische Begabung besaß. Dürer wurde daher als Lehrling bei dem bedeutenden Künstler Michael Wolgemut aufgenommen.

1490 vollendete Dürer seine Lehrzeit bei Wolgemut. Er reiste nach Colmar und Basel und begann eine Reihe von Porträts und anderen Werken zu malen.

1494 kehrte er nach Nürnberg zurück und heiratete Agnes Frey, die Tochter eines Patriziers. Er eröffnete ein Atelier und wurde zu einem der erfolgreichsten Maler und Holzschneider Europas. Seine Werke aus dieser Zeit umfassen Drucke, Aquarelle, religiöse Gemälde und Porträts.

1498 reiste Dürer nach Italien, um sich mit der italienischen Kunst vertraut zu machen. Er besuchte Venedig und Florenz und erhielt Einflüsse aus der italienischen Renaissancekunst. Seine Werke wurden durch diese Reise beeinflusst und wurden zunehmend ausdrucksstärker.

1515 reiste Dürer zum zweiten Mal nach Italien. Dies war eine viel größere Expedition, bei der er Rom, Bologna und Venedig besuchte. Sein Einfluss auf die deutsche Kunst war durch diese Reise enorm.

1520 begann Dürer an seinem Meisterwerk, dem „Melencolia I“ zu arbeiten. Es ist eines seiner bekanntesten Werke und wird als eines der ersten Beispiele für die Manierismus-Stilrichtung angesehen.

Albrecht Dürer starb am 6. April 1528 in Nürnberg. Er hinterließ ein umfassendes Werk an Druckgrafiken, Gemälden, Holzschnitten und Zeichnungen. Sein Einfluss auf die deutsche und europäische Kunst ist bis heute erhalten geblieben.

Analysis of Albrecht Dürer


How much does an artwork form Albrecht Dürer cost?

Average price and sold lots

The most expensive piece of art by Albrecht Dürer in our art price database was sold at 4 Jul 2018 by the auction house Sotheby's for £1,150,000(ca. US$1,521,526). The price distribution shows that most of the artworks are sold between US$1,000 and US$5,000.

Sold lots clustered by price (absolute)

Sold lots clustered by price (relative)

Where are most artworks from Albrecht Dürer sold?

0 works by Albrecht Dürer are at auction. Within our Archive you will find 7957 works, 4635 of them with realised prices.

Most artworks from Albrecht Dürer in our archive – 1682 lots – were sold in United Kingdom. At the moment the most objects (17) are offered in auctions in Germany.

How can I value an artwork from Albrecht Dürer?

Please keep in mind, that our algorithm uses all works and objects of Albrecht Dürer in our price analysis. This is due the fact, that many collectors are not only interested in f.e. paintings but also in other objects of the artist. The price distribution indicates the value of a typical artwork. You can use our Archive Search to find the realized price for a similar artwork of Albrecht Dürer. The best indication for the value of an artwork are similar artworks that were sold in the near past.

When to buy an object / art of Albrecht Dürer?

If you want to stay informed about new works by Albrecht Dürer coming up at auction, you can create an alert for free.

Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches