Premium pages left without account:

Information about Dora Maar


Dora Maar (1907–1997) war eine französische Fotografin, Malerin, Künstlerin und Surrealistin. Geboren als Henriette Theodora Markovitch, änderte sie ihren Namen später in Dora Maar. Sie wurde in Paris geboren und wuchs in einer angesehenen Familie auf. Ihr Vater war ein erfolgreicher Anwalt und ihre Mutter eine Malerin. Maar interessierte sich schon früh für Kunst und machte ihr Abitur an einer Kunstschule. Maar begann ihre Karriere als Fotografin, als sie eine Stelle als Assistentin bei einem Fotografen annahm. Sie entwickelte bald ihren eigenen Stil und spezialisierte sich auf Themen wie architektonische Fotografie, Porträts, Mode und Surrealismus. Sie arbeitete für verschiedene bekannte Magazine und Modehäuser und veröffentlichte ihre Werke in verschiedenen Zeitschriften. In den 1930er Jahren traf sie den berühmten Maler Pablo Picasso und wurde eine seiner muses. Sie inspirierte ihn zu zahlreichen Werken, darunter „Die Dame mit dem Schleier“ und „Weinende Frau“. Maar begann auch, selbst zu malen. Sie experimentierte mit neuen Techniken, die sie bei ihrer Fotografie gelernt hatte, und entwickelte einen surrealistischen Stil. Während des Zweiten Weltkriegs lebte Maar in der Nähe von Paris, wo sie auch weiterhin malte und Fotografien machte. Nach dem Krieg kehrte sie nach Paris zurück und widmete sich wieder ihren künstlerischen Ambitionen. Sie begann, Collagen zu erstellen und wurde Mitglied der surrealistischen Gruppe um André Breton. In den 1950er Jahren fand Maar wenig Anerkennung für ihre Arbeit. Sie widmete sich daher mehr der Fotografie und begann, Lehrer und Kurator für Fotografie an verschiedenen Kunsthochschulen zu werden. Sie unterrichtete an der École des Beaux-Arts und der Sorbonne. Maar starb 1997 in Paris. Ihr Werk wird heute weltweit ausgestellt und geschätzt. Sie hat sich durch ihre Fotografien, Malereien und Collagen einen Namen gemacht und ihr künstlerischer Einfluss ist noch immer spürbar.

Analysis of Dora Maar


How much does an artwork form Dora Maar cost?

Average price and sold lots

The most expensive piece of art by Dora Maar in our art price database was sold at 16 May 2023 by the auction house Sotheby's for US$15,846,000. The price distribution shows that most of the artworks are sold between US$1,000 and US$5,000.

Sold lots clustered by price (absolute)

Sold lots clustered by price (relative)

Where are most artworks from Dora Maar sold?

0 works by Dora Maar are at auction. Within our Archive you will find 1327 works, 730 of them with realised prices.

Most artworks from Dora Maar in our archive – 584 lots – were sold in France. At the moment the most objects (1) are offered in auctions in France.

How can I value an artwork from Dora Maar?

Please keep in mind, that our algorithm uses all works and objects of Dora Maar in our price analysis. This is due the fact, that many collectors are not only interested in f.e. paintings but also in other objects of the artist. The price distribution indicates the value of a typical artwork. You can use our Archive Search to find the realized price for a similar artwork of Dora Maar. The best indication for the value of an artwork are similar artworks that were sold in the near past.

When to buy an object / art of Dora Maar?

If you want to stay informed about new works by Dora Maar coming up at auction, you can create an alert for free.

Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches