79. Auktion | Orden & militärhistorische Sammlungsstücke

Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 54726490 · +49 (0)89 5472649999

Date of the auction: 23.05.2019

Back

Image
Säbel für Offiziere der Grenadiere, Zeit der Revolution, ca. 1790/91

Montmorency-Klinge mit Inschrift "No me saques sin razon - no me embaynes sin honor" [sic!], Messing-Bügelgefäß mit durchbrochenem Stichblatt, drei Seitenspangen mit flammender Granate, Lederhilze mit Messingdrahtwicklung. Länge 87,5 cm. Zustand: II

Lot #: 3217

Opening: €560

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Säbel à branche tournante

Leicht gekrümmte und beidseitig gekehlte (partiell etwas narbige) Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Durchbrochen gearbeitetes Messinggefäß mit Schwenkbügel, der Griff aus Messing mit Löwenkopf-Knauf. Klinge mit Resten von Klarlack überzogen, durch Reinigung gut zu verbessern. Länge 98,5 cm

Lot #: 3218

Opening: €400

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Säbel für Offiziere der Kavallerie, Ende 18. Jhdt.

Kräftige, leicht geschwungene Klinge à la Montmorency mit zweischneidiger Pandurenspitze, auf dem Rücken die Herstellerbezeichnung "Manufre de Klingenthal, Coulaux", an der Wurzel Abnahmestempel. Messinggefäß (Vergoldungsspuren) mit vier Terzbügeln und durchbrochen gearbeitetem Knöchelschild, fein

Lot #: 3219

Opening: €1,600

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Säbel für Offiziere der berittenen Mineure, um 1800

Kräftige, leicht gekrümmte Rückenklinge à la Montmorency mit breiter, zweischneidiger Spitze, im oberen Bereich beidseitig vergoldete Zierätzungen auf gebläutem Grund. Vergoldetes Messing-Bügelgefäß, terzseitig mit zusätzlichen Spangen, belederte Hilze und versilberte Kupferdrahtwicklung. Gebrauchs

Lot #: 3220

Opening: €1,100

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Gendarmerie-Pallasch der Stadt Orleans (Marichaussie d'Orleans), 18. Jhdt.

Sehr leicht gekrümmte (patinierte und etwas korrodierte) Rückenklinge mit Messinggefäß und lederbezogenem, drahtumwickeltem Griff. Der durchbrochen gearbeitete Korb mit verschlungenem Monogramm "M O" für Marichaussie d'Orleans. Stichblatt einseitig eingerissen. Länge 99,5 cm. Zustand: II

Lot #: 3221

Opening: €700

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Degen für Offiziere, Ende 18. Jhdt.

Sechskantige Stichklinge, in der oberen Hälfte beidseitig durch eingeschlagene und geätzte Ornamente verziert (Vergoldungsspuren). Messing-Bügelgefäß mit herzförmigem Stichblatt, Kupferdrahtwicklung am vierkantigen Griff. Länge 94 cm. Zustand: II

Lot #: 3222

Opening: €200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Trommel eines Grenadierregiments zur Regierungszeit Ludwig XV. (1715...

Zylindrischer Messingkorpus einer Regimentstrommel mit kräftig nach innen gebördeltem Rand. Schauseitig fein geriebener und gravierter bekrönter Bourbonenschild, flankiert von Granaten, Fahnen, Trophäen und zwei Engelsfiguren mit Posaunen. Im Schild gravierte Geschenkwidmung "Zum Andencken an die

Lot #: 3223

Opening: €12,000

Date: 23 May 2019, 10:00