79. Auktion | Orden & militärhistorische Sammlungsstücke

Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 54726490 · +49 (0)89 547264999

Date of the auction: 23.05.2019

Back

Image
Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher (1742 - 1819...

Hellblauer Bogen Briefpapier mit Wasserzeichen, beidseitig eigenhändig in Tinte verfasste Zeilen. "Libster Bonin Ich eille ihnen zu sagen daß ich mit villen Mühen da hin gelangt bin daß der König mich den über Completten Major beim Regiment wieder gegeben, aber mit der Bedingung daß so ballden sie

Lot #: 3760

Opening: €2,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Rock eines Generalfeldmarschalls, in der Form ab 1861

Dunkelblaues Tuch, der Kragen sowie die Aufschläge an den Ärmeln und im Schoß mit gedunkelten, goldenen Generalsstickereien auf rotem Tuch, die Knopfleiste mit zwölf goldenen (teils berieben) Knöpfen "Extra Fein". An der linken Brust sechs Schlaufen für eine Ordensschnalle. Goldenes Achselband, die

Lot #: 3761

Opening: €4,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Paradeschabracke mit Schabrunken für preußische Generale

Feines, dunkelblaues Tuch mit dreifacher, goldener Tresseneinfassung, in den hinteren Ecken aufgelegte, silbern gestickte, gekrönte Gardesterne, an den oberen Vorderseiten en suite ausgeführte Schabrunken (gelockert). Dunkles Leinenfutter mit vernähtem Bauchgurt. Kleine Mottenschäden, die

Lot #: 3762

Opening: €800

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Löwenkopfsäbel für Offiziere der Gardekavallerie

Vernickelte Steckrückenklinge mit Schör, terzseitige Ätzung "Eisenhauer" und auf dem Klingenrücken "M. Neumann, Hoflieferant Berlin". In Resten vergoldetes Bügelgefäß mit reliefiertem Dekor und Löwenkopfkappe, der terzseitige Parierlappen mit aufgelegtem Gardestern (gechipt), Fischhauthilze mit

Lot #: 3763

Opening: €250

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Löwenkopfsäbel mit geätzter Damastklinge, Bonn, datiert 1877

Schlanke, beidseitig gekehlte Rückenklinge aus wildem Damast mit Karpfenzungenspitze. In der oberen Hälfte beidseitig reich geätzter, teilvergoldeter Dekor mit terzseitiger Widmung "W. Tenge s./l. W. Bönninger z.f. Erg. Bonn 1877". Auf dem Klingenrücken geätzte Herstellerbezeichnung "EW. Becher

Lot #: 3764

Opening: €1,800

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
IOD mit Damastklinge - Ehrenpreis des Heeres für hervorragende...

Damastklinge mit beidseitig vergoldeten, floralen Zierätzungen und terzseitigen Kartuschen mit gekrönter Chiffre "W II" und militärischen Trophäen auf ehemals gebläutem Grund, vergoldeter Reichsadler und Schriftzug "Eisenhauer". Quartseitig ehemals gebläute Bandeaus "Ehrenpreis für hervorragende

Lot #: 3765

Opening: €500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Faschinenmesser M 1852

Eigentumsstück. Schlanke Keilklinge mit beidseitiger Zierätzung (verputzt), an der Wurzel die Solinger Ritterhelmmarke. Buntmetallgefäß, Griff terzseitig gerippt. Lederscheide (Knick) mit Buntmetallbeschlägen. Ergänzter preußischer Faustriemen. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 75 cm

Lot #: 3766

Opening: €200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Prunkmappe "Die Fahnen des 2. Schlesischen Grenadier-Regiments No. 11"

Geschenk des Premier-Lieutenants von Ebertz mit Widmungsvorsatz "Dem von mit über alles geliebten 2. Schlesischen Grenadier-Regiment No. 11 zum 9. März 1884". Blauer Seideneinband (verschlissen) im Stil der Regimentsfahne mit mittigem preußischen schwarzen Adler auf weißem Feld umgeben von feinen

Lot #: 3767

Opening: €1,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Geschliffener Glaspokal, Offiziersgeschenk eines Garderegiments, Potsdam...

Pokal aus geschliffenem klaren Glas mit zehnfach facettiertem Fuß. Die Kuppa mit vier geschliffenen Feldern zwischen Weinlaubdekor. An zwei Seiten Darstellung des Gardeadlers, dazu Monogramm "GD" und bekrönte Chiffre "SU", darunter "Potsdam 1883-86". Höhe 19,5 cm. Zustand: I

Lot #: 3768

Opening: €450

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamilie von Pirch - goldene Geschenktaschenuhr für Emil Otto...

Roségold, in den Deckeln der Feingehaltsstempel "0,585" unter Krone, die Nummer "352890" sowie der Herstellerstempel "IWC" (auch auf dem Werk), der Rückdeckel mit dem gravierten Wappen der Familie von Pirch und dem Schriftzug "11 July 1846 - 1906". Funktionstüchtiges Präzisions-Uhrwerk. Weißes

Lot #: 3769

Opening: €2,200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamilie von Pirch - zwei Portraits des Otto Claus Gützlaff von...

Jeweils Aquarellfarbe auf Papier. Ovales Bruststück in der Uniform eines Majors, seitlich signiert "Freser" (?). Dazu eine Halbfigur in Leutnantsuniform, datiert "Luxemburg, den 22. März 1837". Jeweils unter Glas in Holzrahmen (kleine Fehlstellen). Rahmenmaße ca. 38 x 33 cm und ca. 21 x 19 cm

Lot #: 3770

Opening: €200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamilie von Pirch - Stammbaum, 1. Hälfte 20. Jhdt.

Bleistift, Tinte und Aquarellfarbe auf Papier, auf Leinwand montiert. Handgezeichneter und -geschriebener Stammbaum mit genauen Bezeichnungen und Daten dieser Familie, deren Ahnherr Heerführer im Deutschen Orden war und die seit dem 14. Jhdt. in Pommern nachweisbar ist. Maße ausgefaltet 146 x 128

Lot #: 3771

Opening: €200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamilie von Pirch - General Otto Karl Lorenz von Pirch (1765...

Aquarellfarbe auf Papier. Ovales Bruststück im Profil, in preußischer Uniform mit Ordensschmuck (Kopie nach älterer Vorlage). Dazu in Öl das kleinformatige Portrait des Prinzen Friedrich von Preußen, dessen Erzieher Otto Karl Lorenz von Pirch war. Ihm soll dieses Prinzenportrait geschenkt worden

Lot #: 3772

Opening: €200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamilie von Pirch - Portrait des Generals Georg Dubislav Ludwig...

Öl auf Karton. Bruststück als General mit angelegtem Ordensschmuck. Unter Glas, in ovalem Profilrahmen. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Rahmenmaße 23 x 19 cm. Georg Dubislav Ludwig von Pirch (1763 – 1838) war preußischer Generalleutnant und Ritter des Pour le Mérite mit Eichenlaub. 1813

Lot #: 3773

Opening: €200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamilie von Pirch - Georg Ernst von Pirch (1695 - 1765) und seine...

Öl auf feiner Leinwand/Pappe. Georg Ernst von Pirch in rotem Uniformrock mit Kürass. Dazu die drei Söhne Nikolaus Heinrich (1736 - 1808, Hofpage bei Friedrich II., Kommandant von Graudenz), Franz Otto (1733 - 1813, General der Infanterie) und Carl Friedrich (1739 - 1757, Leibpage Friedrichs II

Lot #: 3774

Opening: €300

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Offiziersfamile von Pirch - sechs Portraits, 19. Jhdt.

In Öl auf feiner Leinwand bzw. Pappe die Portraits von Caspar Franz (Obrist, gefallen 1745 bei Kesselsdorf), von Christoph Wilhelm Rüdiger (1767 - 1846, Generalmajor) und Ewald George (1728 - 1797, Hofgerichtspräsident). In Aquarellfarbe auf Karton das Portrait von Klaus Heinrich (1736 - 1808

Lot #: 3775

Opening: €350

Date: 23 May 2019, 10:00