79. Auktion | Orden & militärhistorische Sammlungsstücke

Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 54726490 · +49 (0)89 547264999

Date of the auction: 23.05.2019

Back

Image
Friedrich Graf von der Schulenburg (1865 - 1939) - Stichdegen als...

Schön gemusterte Rückenklinge aus echtem Damaststahl (Rosendamast), beidseitig doppelt gekehlt, zweischneidige Mittelspitze. Vergoldetes Buntmetall-Bügelgefäß (berieben) mit quartseitigem Klappstichblatt, silberne Drahtwicklung mit aufgelegtem Gardestern (kleine Emaille-Fehlstellen), am Knauf das

Lot #: 3817

Opening: €3,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Stichdegen für Kürassieroffiziere, 2. Hälfte 19. Jhdt.

Kräftige, gemusterte Rückenklinge aus echtem Damaststahl, beidseitig gekehlt, zweischneidige Mittelspitze, an der Wurzel eingestempelt ein Totenkopf und der Herstellername "Kull" für P. Küll, Solingen. Vergoldetes Buntmetall-Bügelgefäß mit herzförmigem Stichblatt, feine silberne Drahtwicklung

Lot #: 3818

Opening: €1,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Kürassierdegen M 1742 für Mannschaften

Gerade, zweischneidige Klinge von bikonvexem Querschnitt mit Mittelspitze, quartseitig gestempelt "Potsdam", terzseitig die Adlermarke. Buntmetallgefäß mit Daumenring, auf dem Knöchelschild ein bekrönter preußischer Adler mit Chiffre "FWR" (ab 1786) auf der Brust, belederte Hilze mit

Lot #: 3819

Opening: €2,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Stichdegen alter Art für Kürassieroffiziere mit Damastklinge

Damast-Klinge mit ellipsenförmigen Querschnitt, die vordere Hälfte beidseitig doppelt gekehlt, terzseitig geätztes Bandeau "Damaststahl" und quartseitig "Eisenhauer". Feuervergoldetes Messingbügelgefäß mit quartseitigem Klappstichblatt, silberner Drahtwicklung und verschraubter, als Petschaft

Lot #: 3820

Opening: €5,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Pallasch M 1819 russischer Form für Mannschaften

Kammerstück. Gut erhaltene kräftige, beidseitig doppelt gekehlte Rückenklinge, an der Wurzel der Herstellerstempel "Gebr. Weyersberg / Solingen", auf dem Klingenrücken der militärfiskalische Stempel "FW 56" unter Krone. Schweres Messing-Bügelgefäß russischer Form mit beledertem Griff (kleine

Lot #: 3821

Opening: €2,600

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Pallasch M 1845 für Mannschaften der Kürassiere

Kräftige, beidseitig doppelt gekehlte Rückenklinge, Ort in Rückenlinie, an der Wurzel der Herstellerstempel "Knecht / Solingen" und halb verdeckter Adlerstempel. Messing-Bügelgefäß mit drei Terzspangen, braun belederte Hilze mit Messingdrahtwicklung und Griffkappe aus Messing, ergänzter Faustriemen

Lot #: 3822

Opening: €700

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Kartuschkasten für Mannschaften im Leib-Kürassier-Regiment "Großer...

Kammerstück. Derbes schwarzes Lackleder (krakeliert), auf dem Deckel das geprägte runde Messingemblem mit preußischem Adler und Bandeau "Pro Gloria et Patria", im Deckel die Prägestempel "L. K." und "1891" sowie der schwarz gedruckte Name "E. Mühle", am Schließriemen des Deckels der Prägestempel

Lot #: 3823

Opening: €400

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Theodor Rocholl, "Kürassierpatroullie"

Öl auf Holz. Kleinformatiges Bild mit Darstellung zweier Kürassiere in waldigem Gelände, ins benachbarte Tal spähend. Links unten signiert "Th. Rocholl". In zeitgenössischem stuckierten Rahmen. Bildmaß 18 x 14 cm, mit Rahmen 34 x 30 cm. Theodor Rocholl (1854 - 1933), in Düsseldorf ansässiger

Lot #: 3824

Opening: €700

Date: 23 May 2019, 10:00