79. Auktion | Orden & militärhistorische Sammlungsstücke

Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 54726490 · +49 (0)89 547264999

Date of the auction: 23.05.2019

Back

Image
Helm M 1900 für Mannschaften des Ostasiatischen Expeditionskorps

Kammerstück, die Lederglocke mit feldgrauem Filzbezug (Mottenspuren), Vorder- und Nackenschirm sowie die seitlichen Verstärkungen aus feldgrau gelacktem Leder, Messingbeschläge, einfaches Laschenfutter aus schwarzem Leder, Herstellerstempelung "Hermann Clemen Eberfeld." und im Nackenschirm

Lot #: 3876

Opening: €4,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Schirmmütze zur Heimatuniform eines Offiziers der Schutztruppe in Ostafrika

Fertigung für Veteranen um 1920. Hohe Tellerform, weicher hellgrauer Stoff, weißer Mützenbund und Paspelierung, auf dem Mützenbund die Reichskokarde in Offiziersqualität, schwarz lackierter Schirm. Hellbraunes Lederschweißband mit Qualitätsnachweis "Deutsche Industrie", graues Seidenfutter. Größe

Lot #: 3877

Opening: €1,200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Schirmmütze für Deckoffiziere der Kaiserlichen Marine

Nicht abnehmbarer Deckel aus feinem marineblauen Tuch, schwarzer Mohairbesatzstreifen, goldgesticktes Mützenabzeichen, schwarz gelackter Kinnriemen und Schirm. Blaues Seidenfutter mit goldbedrucktem "Spezial - Beste Qualität"-Mützentrapez und beschädigtem Lederschweißband. Zustand: II

Lot #: 3878

Opening: €1,250

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Zweispitz für Marineingenieure im Admiralsrang der Kaiserlichen Marine

Schwarzer Nadelfilz, eingefasst mit breiten silbernen Admiralslitzen, die Spitzen mit Silberbouillonfüllung, cremefarbenes Seidenfutter mit Herstellerdruck "Eduard Sachs, Berlin" und Lederschweißband. Reichskokarde aus gefälteltem Ripsband, darüber eine Silberbouillonagraffe mit silbernem

Lot #: 3879

Opening: €1,200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Zweispitz für Offiziere der Kaiserlichen Marine

Schwarzer Nadelfilz, eingefasst mit schwarzer, gewässerter Seide, die Spitzen mit schwarz-weiß-rot unterlegter Silberbouillonfüllung, cremefarbenes Seidenfutter mit Herstellerdruck "L.H. Berger, Collani & Co, Berlin" und ergänztem Lederschweißband. Reichskokarde aus gefälteltem Ripsband, darüber

Lot #: 3880

Opening: €450

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Mess-Jackett und Weste für Leutnants zur See, um 1907

Feines, dunkelblaues Tuch mit goldenen Ankerknöpfen, darauf die Kaiserkrone, an den Ärmelenden unter Kaiserkrone je zwei goldene Tressen, schwarzes Seidenfutter mit Schneideretikett des Hoflieferanten H. Baniecki, Kiel / Wilhelmshaven, eine Brustinnentasche mit Trägeretikett "Ltn. z. S. Grimm" und

Lot #: 3881

Opening: €1,200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Leichte Feldbluse M 1915 und Hose für einen Leutnant im Seebataillon, um 1916

Feldbluse aus feldgrauem Leinen, komplett mit allen Effekten, verdeckte Knopfleiste, zwei aufgesetzte Brusttaschen, zwei schräge Hüfttaschen, Steh-Umfallkragen mit aufgelegtem Kragenspiegel in der besonderen Ausführung für die Offiziere des Seebataillons, eingenähte matte Schulterstücke mit

Lot #: 3882

Opening: €6,200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Feldgraue Litewka des Majors Otto Mensing im Kaiserlichen Seebataillon

Eigentumsstück aus feldgrauem Wollstoff in später Kriegsqualität mit dunkelgrünem Kragen, zwei Reihen silberner Kronenknöpfe, weißen Vorstößen, feldgrauem Futter mit Schneideretikett "Wilhelm Voigt, Magdeburg", darauf Trägername "Mensing, Major, 15.6.18". Mottenaufrauungen und mehrere gestopfte

Lot #: 3883

Opening: €5,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Schärpe für Marineoffiziere/Admirale

Schärpe nach Art der Husarenoffiziere mit silbernen Pfeifen und Quasten, der silberne Gürtel und Kantschnüre jedoch abweichend schwarz-rot (Reichsfarben) durchzogen. Weißes Seidenfutter, lederner Verschlussgurt. Sehr selten. Laut "Zienert, Unsere Marineuniformen" wurden diese Schärpen um 1880

Lot #: 3884

Opening: €900

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Feldbinde für Generalärzte der kaiserlichen Marine

Feuervergoldetes Buntmetallschloss mit polierten Details, darauf der unklare Anker mit Kaiserkrone und Chiffre "W", der umlaufende Lorbeerkranz mit zusätzlichen Äskulapstäben. Binde aus Silbergespinst mit farbigen Durchzügen und breiten goldenen Einfassungen. Das Futter nur noch in Resten vorhanden

Lot #: 3885

Opening: €800

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Ein Paar Epauletten für Majore der Seebataillone, um 1900

Jeweils Feld und Schieber aus weißem Tuch, rot und schwarz durchzogene Silbertresse, vergoldeter Halbmond mit silbernen Kantillen, schön erhaltene, frostig vergoldete Ankerauflage unter Kaiserkrone, gepolstertes weißes Tuchfutter. Im Karton (berieben) mit Papieretikett der "Uniform- und

Lot #: 3886

Opening: €500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Kapitän z.S. Karl von Schönberg - persönlicher Dolch für Offiziere der...

Zweischneidige, beidseitig doppelt gekehlte Klinge (fleckig, im unteren Bereich narbig) mit maritimer Zierätzung, eingeschlagenes WKC-Logo. Vergoldeter, durchbrochener Kronenknauf und Parierstange mit Arretierknopf, weißer Elfenbeingriff mit Drahtwicklung (gelockert). Vergoldete Scheide mit

Lot #: 3887

Opening: €960

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Dolch für Offiziere der Kaiserlichen Marine mit Damastklinge...

Feine Schmiededamastklinge mit terzseitigem, vergoldetem und floral verziertem Spruchbandeau "Fester Muth - in Sturm - und Gefahr", quartseitig goldenes Eickhorn-Logo. Elfenbeingriff mit Drahtwicklung, der durchbrochene Kronenknauf und die Parierstange mit schön erhaltener Vergoldung

Lot #: 3888

Opening: €1,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Dolch für Offiziere mit beidseitig geätzter Klinge und Elfenbeingriff

Hersteller A. Coppel, Solingen. Die Dolchklinge mit terzseitigem unklaren Anker über Segelschiff, quartseitig Segelschiff, jeweils zwischen Rankendekor. Auf der Fehlschärfe geschlagene Marke "ACS". Elfenbeingriff mit zweifacher Drahtwicklung. Parierstange und Knauf mit offener Krone aus Messing mit

Lot #: 3889

Opening: €1,700

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Dolch für Kadetten der Kaiserlichen Marine mit Elfenbeingriff

Die Klinge mit beidseitigen Zierätzungen, Trophäen, unklarer Anker und Segelschiff. Quartseitig auf der Fehlschärfe geätztes Eickhorn-Logo "C.E." im Oval. Elfenbeingriff ohne Drahtwicklung, die Knaufkrone nicht durchbrochen, Scheidenverriegelung mit Drücker, die Scheide mit Namensgravur "Brauneck

Lot #: 3890

Opening: €1,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Säbel für Offiziere der preußischen Marine, um 1855, mit alter ungarischer...

Leicht geschwungene, beidseitig breit gekehlte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze, quartseitig Inschrift "Patrona Hungaria Anno Maria 1711 (?)", terzseitig "Pro deo et patria - Pro patria et libertate vitam (?)". In wenigen Resten vergoldetes Bügelgefäß mit Löwenkopfknauf, auf dem Stichblatt

Lot #: 3891

Opening: €1,600

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Damastsäbel für Offiziere der Kaiserlichen Marine

Steckrückenklinge aus echtem Damaststahl (angeschliffen, schartig), terzseitiger Besitzername "Schneemann", bez. "Eisenhauer Damastahl" und "Clemens & Jung Solingen". In Resten vergoldetes Bügelgefäß mit unklarem Anker unter Kaiserkrone, ohne Chiffre "W" (vor 1902), mit Löwenkopfkappe, quartseitigem

Lot #: 3892

Opening: €1,200

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Schwerer Marinesäbel mit Damastklinge des Korvettenkapitäns Rüdiger von der...

Schwere Damastklinge (rostnarbig) mit Steckrücken und Schör sowie in Resten vergoldeten Zierätzungen, terzseitig "Richard Otto Max Rüdiger" und "Freiherr von der Goltz" zwischen Segelschiffen, Familienwappen und floralem Dekor, quartseitig unklarer Anker und Segelschiffe zwischen floralem Dekor

Lot #: 3893

Opening: €8,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Säbel für Oberlotsen, um 1910

Schwere japanische Klinge mit gegratetem Rücken und sehr scharfer Schneide (kleine Scharten). Vergoldetes, reich reliefiertes Messing-Bügelgefäß mit Löwenkopfknauf (Glasaugen), terzseitiges Klappstichblatt mit Ankersymbol, das quartseitige mit Scheidenarretierung, Fischhauthilze, dreifache

Lot #: 3894

Opening: €800

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Alfred Graf von Soden - Kriegstagebuch zum "Boxeraufstand" 1900, chinesisch...

Auf über 70 Seiten werden die Kampfhandlungen zum sog. Boxeraufstand im Jahre 1900 in China beschrieben, unterzeichnet von Graf v. Soden, Oberleutnant im III. Seebataillon. Maße der Mappe 33 x 23 cm. Dazu drei Fotos in unterschiedlichen Formaten. Alfred Georg Ludwig Graf von Soden (geb. 9. Dezember

Lot #: 3895

Opening: €300

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Kapitänleutnant Wilhelm Hübsch - großformatiges Fotoalbum einer Reise nach...

Schön beschriftetes Fotoalbum mit insgesamt 334 Aufnahmen und zwei Zeichnungen, jew. in unterschiedlichen Formaten. Überwiegend Aufnahmen aus den dt. Übersee-Gebieten in China (Tsingtau bzw. Kiautschou), Bilder vom Krieg Russland-Japan, Landung auf der Insel Ösel 1917 uvm. Maße des Albums ca. 34 x

Lot #: 3896

Opening: €1,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Hut eines Mandarin - Andenken an den Boxeraufstand 1900-01

Korpus mit abgestepptem, schwarzem Seidenbezug, im Zentrum ein vergoldeter Metallaufsatz mit klarem, rundem Glas- oder Kristallkörper (kleine Chips), daran roter Fransenbehang, Hutrand mit schwarzem Samt bezogen, Futter aus feinem, rotem Leinentuch mit Papieretikett eines Herstellers aus Tientsin

Lot #: 3897

Opening: €2,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Leutnant August Leichtle - Erinnerungsalbum Deutsch-Südwestafrika 1905/06

Beginnend mit offiziellen Farbbildern von der Anreise über Madeira, danach ca. 330 teils kleinformatige, beschriftete, private Schwarz-Weiß-Fotos, beginnend mit der Ankunft in Windhuk, danach Patrouillen im Hinterland mit den Reitern von Südwest, eingeborene Hereros und ihre Dörfer, deutsche

Lot #: 3898

Opening: €1,000

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Gruppe Fotos und Auszeichnungen der Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika

Fünf Kabinettfotos (CDV) von Angehörigen der Schutztruppe in Deutsch-Südwest. Hier die seltenen Aufnahmen von Angehörigen der Kamelreiter-Kompanie. Maße Fotos 11 x 16,5 cm. Atelier "R. Wywias Windhuk D.S.W.A.", rs. alt beschrieben mit Namen der Reiter. Koppelschloss für Mannschaften der Marine und

Lot #: 3899

Opening: €350

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Leutnant zur See Otto von Spies - Offizier auf S.M.S. Emden, Einsatz in...

Umfangreicher Nachlass des Offiziers, gefahren u.a. auf Seiner Majestät Schiff "Emden". Militärpass, Löhnungsbuch und Führungsbuch des Offiziers, zahlreiche Eintragungen wie Beförderungen und Einsätze im 1. Weltkrieg (Flandern, Untergang auf Schiff "G 96", Bordzeit auf "Freya, Emden, Kaiserin

Lot #: 3900

Opening: €300

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Sextant der Kaiserlichen Marine

Geschwärzter Messingrahmen mit Herstellerbezeichnung "R. Imme Berlin" und Seriennummer "2420". Der hölzerne Handgriff mit vs. Messingkartusche, darauf die Kaiserkrone über Buchstaben "M" und laufende Nummer "558". Zusammen mit etwas Zubehör und einem Prüfkärtchen von Plath, Hamburg aus dem Jahre

Lot #: 3901

Opening: €850

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Schiffswanduhr der Kaiserlichen Marine

Versilbertes Zifferblatt mit schwarzen römischen Indizes, kleiner Sekunde auf der "12", Herstellerbezeichnung "Th. Staebe Elbing" sowie Kaiserkrone über Buchstaben "M" mit Nummer "7451". Vergoldetes (?) Werk mit gebläuten Schrauben von Gustav Becker, Freiberg/Schlesien, komplett mit Schlüssel

Lot #: 3902

Opening: €2,500

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Fahne des Deutschen Marineingenieur Vereines (DMV)

Beidseitig orangefarben bedrucktes Fahnenleinen mit dem ovalen DMV-Emblem auf weißem Grund, komplett mit Befestigungsschlaufe und -leine. Farbfrisch, Maße 35 x 60 cm. Zustand: I - II

Lot #: 3903

Opening: €150

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
Gen.Lt. Lothar von Trotha (1848 - 1920) - persönlicher...

Hoher, schlanker Pfeifenkopf mit silberverstärktem Bug, schauseitig in hohem Relief geschnitztes, übereinanderliegendes Monogramm "LT" unter Krone. Geschwungener Pfeifensack mit silberverstärktem Kiel. Hoher, teils durchbrochener und floral verzierter Silberdeckel mit österr. Punze für 750er Silber

Lot #: 3904

Opening: €800

Date: 23 May 2019, 10:00

Image
R. Schmitt - U-Boot in stürmischer See

Öl auf feiner Leinwand, links unten signiert "R. Schmitt, Hamburg". Deutsches U-Boot mit offenem Ruderstand und zwei Kanonen in bewegter See bei Sonnenuntergang. In passendem, neuem, vergoldetem Profilrahmen. Gebrauchs- und Altersspuren. Rahmenmaße 75 x 105 cm. Detaillierte, technische Darstellung

Lot #: 3905

Opening: €1,200

Date: 23 May 2019, 10:00