Asiatische

Kunsthaus Lempertz KG
Neumarkt 3
50667 Köln
Germany
[email protected] · +49 (0)221 9257290 · +49 (0)221 9257296

Date of the auction: 04.12.2015

Back

Image

Kleine Stele eines Buddha. Stein. Pakistan, Gandhara. 2./3. Jh. Im Mediationssitz auf einem Kissen über einem Lotossockel, unter Blattzweigen, hinterfangen von zwei Heiligenscheinen, beide Hände sind im Gestus des Predigens gehalten. Das linke Knie rep.; Hals und Kopf wenig überarbeitet. Holzsockel

Lot #: 1

Estimate: €5,000 - €7,000

Date: 4 Dec 2015

Image

Buddha-Kopf. Stucco. Afghanistan, wohl Hadda. 3./5. Jh. Ovaler Kopf mit großen mandelförmigen Augen, vollen Lippen und besonders langen Ohren, auf dem Kopf angedeutete Buckellocken. Nase rest., ushnisha nicht mehr vorhanden. Fest montiert auf Holzsockel. H 25,7 cm Provenienz Privatsammlung

Lot #: 2

Estimate: €500 - €700

Date: 4 Dec 2015

Image

Bodhisattva-Kopf. Stucco. Afghanistan, wohl Hadda. 3./5. Jh. Ovaler Kopf mit spitzer Nase, die Haare sind zu einem Chignon getürmt und durch Bänder zusammengehalten, an den Ohren großer scheibenförmiger Schmuck. Spuren roter Farbe. Montiert auf Holzplatte. H 23,5 cm Provenienz Privatsammlung

Lot #: 3

Estimate: €600 - €800

Date: 4 Dec 2015

Image

Zwei Buddha-Köpfe. Stucco. Afghanistan, wohl Hadda. 3./5. Jh. Beide sehr ähnlich. Ovale Kopf mit schmalen Augen und Lippen, die Haare sind auf Kopf und ushnisha durch wenige runde Vertiefungen angedeutet. Beide Köpfe mit Rissen und rep. H 23,5 cm und 21,5 cm Provenienz Privatsammlung, Frankfurt

Lot #: 4

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Drei Bodhisattva-Köpfe. Stucco. Afghanistan, wohl Hadda. 3./5. Jh. a) Ovaler Kopf mit lockigen Haaren. b) Kopf mit Turban. Rest. c) Kleiner Kopf aus einem Relief. Alle mit Spuren von schwarzer und roter Bemalung. (3) H 11,5 cm; 15,5 cm und 13,5 cm Provenienz Privatsammlung, Frankfurt, erworben

Lot #: 5

Estimate: €400 - €600

Date: 4 Dec 2015

Image

Kopf einer Gottheit, wahrscheinlich Vishnu. Stein. Zentral-Indien. Wohl 10./12. Jh. Ovaler Kopf mit vollen Wangen, breiter Nase und aufgeworfenen Lippen, auf dem Kopf eine hohe Krone. Verwittert und an der Krone besch. Dazu: Relief mit drei Gottheiten. (2) H 15,5 cm Provenienz Privatsammlung

Lot #: 6

Estimate: €400 - €500

Date: 4 Dec 2015

Image

Kleiner männlicher Kopf. Grauer Schist. Pakistan, Gandhara. 2./3. Jh. Im Profil, mit großem Scheibenohrring, die Haare sind zu einem mit einem Band zusammengehaltenen Chignon getürmt. fest auf einen Holzsockel montiert. H 13 cm

Lot #: 7

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Kleine Stele. Grauer Stein. Indien. 12. Jh. oder später Vishnu und Lakshimi stehen vor einer torana, Vishnu vierarmig mit den erkennbaren Attributen Muschelhorn und chakra, neben ihnen zwei kleine Adoranten. Fest montiert auf einen Holzsockel. H 17,7 cm

Lot #: 8

Estimate: €500 - €800

Date: 4 Dec 2015

Image

Tragestangenaufsatz einer Sänfte. Süd-Indien, Karnataka. 18./19. Jh. Röhrenförmig, in einem Tigerkopf endend, mit zwei dünnen Vorderbeinen um den Hals Schmuckketten. H 17,5 cm; L 33,5 cm

Lot #: 9

Estimate: €600 - €700

Date: 4 Dec 2015

Image

Hanuman- Kopf. Gelbguss. Wohl Maharashtra. 18./19. Jh. Im Profil, auf dem Kopf ein Haarreif. Ältere Restaurierung. H 36,5 cm; B 37 cm

Lot #: 10

Estimate: €1,600 - €1,800

Date: 4 Dec 2015

Image

Der Stir Nandi unter Kobrahaube. Gelbguss. Maharashtra/Karnataka. 18./19. Jh. 3-tlg. Liegend mit einem yoni linga vor ihm auf einem hohen Sockel, eingesetzt in eine profilierte Basis, in die eine Kobra mit schildartig sich ausbreitendem Hals, bekrönt von einem Kopf, eingesteckt ist. H 23,2 cm

Lot #: 11

Estimate: €400 - €500

Date: 4 Dec 2015

Image

Naga-Schlange. Gelbguss. Wohl Maharashtra. 18./19. Jh. Kobra-ähnliche Schlange mit ausgebreitetem Nackenschild. Reste roter Farbe. Ursprünglich zweitelig, zusammengeklebt. H 25,8 cm

Lot #: 12

Estimate: €250 - €350

Date: 4 Dec 2015

Image

Nandi. Gelbguss. Maharashtra/Karnataka. 18./19. Jh. Liegend, auf getrepptem Sockel. H 15,1 cm

Lot #: 13

Estimate: €200 - €300

Date: 4 Dec 2015

Image

Khandoba mit Mhalsa. Gelbguss. Maharashtra/Karnataka. 18./19. Jh. Im Sattel eines geschmückten Pferdes der vierarmige Kandhoba mit Schwert, Dreizack und Trommel und Mhalsa mit den gleichen Attributen. H 20 cm

Lot #: 14

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Durga-Altar. Gelbguss. Maharashtra. 18./19. Jh. 2-tlg. Stehend auf einem gestuften Sockel, in den vier Händen Schwert, Trommel, Dreizack und Stab, zu ihren Füßen ein Tierdämon. Eingesteckt in den Sockel ein torana mit einer fünfköpfigen Kobra und einem makara-Kopf. H 23.3 cm

Lot #: 15

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Paar breite Armreifen. Gelbguss. 19. Jh. Mit Scharnier zum Aufklappen. Zwischen zwei Zopfbändern in hohem Relief Männerköpfe mit Schnurrbart. Stift des Verschlusses fehlt. (2) D 9 cm; L 5,8 cm

Lot #: 16

Estimate: €150 - €200

Date: 4 Dec 2015

Image

Ausstattungsset eines Asketenpriesters (jangam). Gelbguss. Andra Pradesh. 18. Jh. 4-tlg., bestehend aus einem gewölbten Medaillon mit drei Ösen und einer naga mit Haube an der Spitze, einer Löwenmaske mit heraushängender Zunge und drei Ösen am Kopf sowie zwei Maskenköpfen des Shiva mit drittem Auge

Lot #: 17

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Durga. Gelbguss. 19. Jh. 3-tlg. Stehend auf einem Tiger. In der linken Hand eine Schale, der Gegenstand in der rechten fehlt. H 49,3 cm

Lot #: 18

Estimate: €700 - €800

Date: 4 Dec 2015

Image

Zwei Kleinbronzen. Indien. 19./20. Jh. a) Shiva, vierarmig mit seinen Attributen, auf einem Sockel stehend, hinter ihm ein Pferd. b) Hanuman mit gefalteten Händen, auf einem Sockel stehend. (2) H 9,9 cm und 13,8 cm

Lot #: 19

Estimate: €200 - €300

Date: 4 Dec 2015

Image

Drei Gelbguss-Teile. Maharashtra. 18./19. Jh. a) Die sitzende Göttin Navada mit Schöpfkelle. b) Maskenkopf des Shiva mit reichem Ohrschmuck. c) Yoni linga unter einer Kobrahaube und der Stir Nandi. (3) H 8 cm; 10,4 cm; 6,7 cm

Lot #: 20

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Drei Kleinbronzen. 17./19. Jh. a) Ganesha, stehend, vierarmig, an einem Butterklumpen naschend. b) Stehender Vishnu, vierarmig, in den Nebenhände Attribute. c) Stehender Vishnu, vierarmig, die Haupthände in mudra, in den Nebenhänden chacra und Muschelhorn. (3) H 14,9 cm; 18,3 cm; 9,1 cm Provenienz

Lot #: 21

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Zwei Figuren von Khandoba und Mhalsa. Gelbguss. Maharashtra/Karnataka. 18./19. Jh. Beide 2-tlg. Aufgesetzt auf ein Pferd auf profiliertem Sockel. a) Reiter und Pferd unterschiedlicher Patina. b) Ohr best. und Zapfen am Pferderücken abgebr. (2) H 14,2 cm und 14,4 cm Provenienz Privatbesitz, München

Lot #: 22

Estimate: €200 - €300

Date: 4 Dec 2015

Image

Drei Ganesha-Figuren. Bronze. 17./19. Jh. Alle 4-armig, in den Händen Butterklumpen, Stoßzahn, Haken und Lotos. a) Im Meditationssitz auf einem Sockel mit Ratte. b) Rittlings auf einer Ratte, auf Sockelplatte, c) 5-köpfig, mit Ratte am Sockel. (3) H 7,8 cm; 8,6 cm; 8 cm

Lot #: 23

Estimate: €700 - €800

Date: 4 Dec 2015

Image

Sieben Kleinbronzen. Zentral- und Südindien. 17./19. Jh. a) Gottheit in Mediation mit gefalteten Händen. b) Stehende Gottheit auf Schildkröte. c) Stehender Vishnus mit Muschelhorn. d) Weibliche Gottheit mit zwei Lotosknospen vor einer torana, 2tlg. e) Vierarmiger Vishnu, stehend, mit chakra und

Lot #: 24

Estimate: €400 - €500

Date: 4 Dec 2015

Image

Zwei Kosmetik-Behältnisse. Gelbguss. 19./20. Jh. Der tropfenförmige Korpus mit einem aufschiebbaren Deckel mit einem weiten Fach mit flachem Klappdeckel, am breiten Ende ein großer Pfau, am spitzen Ende zwei kleinere Pfaue. Dazu: Plakette mit Dreizack, Planeten und Fußabdrucken und eine Steinfigur

Lot #: 25

Estimate: €200 - €300

Date: 4 Dec 2015

Image

Paar sehr kleine Reifen. Feingoldblech und Harz. Vielleicht Nordwest-Indien. 20. Jh. Die Reifen, gebildet aus geflochtenem Golddraht und gefüllt mit Harz, enden in einem Kopf mit seitlichen Pfauen, versehen mit einem Schraubverschluss

Lot #: 26

Estimate: €500 - €700

Date: 4 Dec 2015

Image

Vier kleine blattförmige Döschen. Silber. Indien, wohl Jaipur Auf dem aufklappbaren bzw. aufschiebbaren Deckel in Treibarbeit vierarmiger Ganesha. Innen Unterteilungen. Gewicht 172 g. (4) L 4,5 bis 5,6 cm

Lot #: 27

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Kanne. Holz und Lackmalerei und Gold. Indien, Kashmir. 19. Jh. Birnförmige Kanne auf ausgestelltem Fuß mit nicht funktionaler Tülle, Fabeltierhenkel und glockenförmigem Deckel. In fünf übereinanderliegenden Reihen Jagdszenen mit verschiedenen Tieren, Reitern, geflügelten Wesen, Damen und Hasen auf

Lot #: 28

Estimate: €300 - €400

Date: 4 Dec 2015

Image

Zwei Paneele eines Tempelwagens. Holz. Süd-Indien 20. Jh. Beide Paneele zeigen in durchbrochenem Relief jeweils drei Miniaturschreine mit einem Tonnendach, unter dem sich jeweils eine Hauptgottheit mit zwei Nebenfiguren befindet, zwischen den Schreinen Figuren mit gefalteten Händen, an den beiden

Lot #: 29

Estimate: €500 - €600

Date: 4 Dec 2015

Image

Kasten. Sandelholz und Elfenbein. Indien, Vizagapatam. Ca. 1920/1930 Rechteckig, auf vier dünnen Metallfüßchen. An allen Seiten applizierte, im Rankenmuster durchbrochen gearbeitete Elfenbeinpaneele, teilweise mit Blüten graviert und mit Elfenbeinnieten befestigt, in der Mitte des Deckels eine große

Lot #: 30

Estimate: €800 - €1,000

Date: 4 Dec 2015