Auction 07.11.2019

Zisska & Lacher Buch- und Kunstauktions GmbH & Co.KG
Unterer Anger 15
80331 München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 263855 · +49 (0)89 269088

Date of the auction: 07.11.2019 - 09.11.2019

Back

Image
KORAN –

Einzelblatt mit Texten aus dem Koran aus einer maghrebinischen Handschrift auf Pergament. Nordafrika, wohl 12./13. Jhdt. Qu.-4º (17,7 x 23 cm). Schrift in brauner Tinte mit diakritischen Zeichen in Blau, Grün und Rot sowie einem Verstrenner in Gold und Farben. 5 Zln. (Schriftspiegel: ca. 13 x 14,5

Lot #: 1

Estimate: €2,000

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
BAYERN – LANDTAG 1605 – "AUFFSCHREIBEN UND ERFORDERUNG AUF DEM LANNDTAG."

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl München, 1605 oder wenig später. Fol. Mit kalligraphierten Überschriften. 266 Bl. Pgt. d. Zt. (Bänder fehlen, fleckig, beschabt). (74)
Von einem professionellen Schreiber hergestellte Ausfertigung des Protokolls über die Verhandlungen auf dem ersten Landtag

Lot #: 8

Estimate: €600

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ARISTOTELES – "DISPUTATIONES IN FIL(OSOPHI)AM NATURALEM ARISTOTELIS

iuxta Angelici D(octo)ris eiusque scole sensum". Lateinische Handschrift auf Papier. Spanien, 1718. Mit 4 Federzeichnungen (davon eine blattgroß). 203 num., 2 nn. Bl. Flex. Pgt. d. Zt. (fleckig, Schließbänder fehlen). (156)
Ab – oder Mitschrift eines Textes zur Naturphilosophie des Aristoteles in

Lot #: 19

Estimate: €800

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
AUGSBURG – REGIMENTSORDNUNG UND ÄMTERREZESS.

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Augsburg, 1719 (oder wenig später). Fol. Mit 2 kalligraphierten Kopfzeilen. 68 Bl., davon 67 num., das letzte weiß, 69 Bl., davon 67 num., die beiden letzten weiß. Hpgt. d. Zt. (Gelenk gering eingerissen, beschabt und bestoßen). (6)
Professionelle Abschrift der

Lot #: 20

Estimate: €400

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
HADITH (MESARIK-I SERIF) –

Arabische Handschrift auf Papier. Osmanisches Reich, wohl mittleres 18. Jhdt. 4º. 182 nn. Bl. 15 Zln. Hervorhebungen in Rot. Ldr. d. Zt. mit blindgepr. Supralibros auf beiden Deckeln (Rücken alt restauriert, Klappe fehlt; beschabt und bestoßen). (77)
Eine Hadith-Sammlung, an deren Abfassung, vor

Lot #: 23

Estimate: €300

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
SCHLESISCHE RELIGIONS-AKTEN – BUCKISCH VON LÖWENFELS – ABSCHRIFT DER...

von Gottfried Ferdinand von Buckisch und Löwenfels (Bde. 3-7 [von 7]) und Auszug aus dem "Versuch einer Religions-Geschichte von Landeshut in Schlesien" von Ernst Daniel Adami (Breslau und Leipzig, D. Pietsch, 1753) in zus. 5 Bdn. Deutsche Handschriften auf Papier. Wohl Schlesien, 2. Hälfte 18

Lot #: 25

Estimate: €1,800

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
KAPUZINERPROVINZ KÖLN – "CATALOGUS PATRUM, & FRATRUM CLERICORUM MINORUM...

Lateinische und deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Paderborn, 1767; mit Nachträgen bis in den Beginn des 19. Jhdts. Mit kalligraphiertem Titel. 48, 9 S., 8 Bl. (davon die letzten 6 weiß). – Brokatpapier d. Zt. (beschabt). (6)
Übersichtliches Verzeichnis zu den Kapuzinern der Kölner Ordensprovinz

Lot #: 28

Estimate: €250

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
SCHWANBERGER – "SONATA".

(Kopftitel). Musikmanuskript auf kräftigem Bütten. Nicht betitelt und dat. (wohl um 1770). Gr.-Fol. 5 nn. Bl. Lose Lagen, ohne Einband. (135)
Nie im Druck erschienen. – Drei hübsche kleine Sonaten im galanten, stark ausgezierten Stil der deutschen Vorklassik (besser gesagt: des musikalischen

Lot #: 29

Estimate: €400

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
NORDDEUTSCHLAND – ANEKDOTENSCHATZ UND HAUSBUCH.

Deutsche Handschrift auf Papier. Norddeutschland, ca. 1770-1867. 4º. Ca. 200 Bl. (darunter einige weiße). Hldr. d. Zt. (Altersspuren). (6)
Etwa hundert Jahre lang in einer Familie von Seefahrern, Händlern und Landwirten benutzte und von verschiedenen Händen in ordentlicher Kurrentschrift fortlaufend

Lot #: 30

Estimate: €400

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
"ST. JOHANNSER COMMENTHUREY TERAIN VON BASEL ZU HELFRANTZKIRCH DE ANNO 1770".

Deutsche Handschrift auf Pergament. Helfrantskirch, 14. 11. 1770. Fol. 40 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rvg. und Deckeltitel (etwas berieben und fleckig, wenige kleine Wurmspuren). (163)
Im Auftrag des Amtmanns Franciscus Josephus Antonius Dell ausgesprochen sauber geschriebene und kalligraphisch verzierte

Lot #: 31

Estimate: €800

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
BREITENBAUCH – BUCHA – "MANUAL ZUR WIRTHSCHAFT".

Deutsche Handschrift auf Papier. Bucha (Gemeinde Kaiserpfalz, Burgenlandkreis), dat. 1774-80. Ca. 18 x 11 cm. 178 Bl. (darunter einige weiße) und einige lose Beilagen. – Läd. Pp. d. Zt. mit Signaturschildchen. (6)
Notizbuch von Georg August von Breitenbauch (1731-1817) mit Einträgen von 1774 bis

Lot #: 32

Estimate: €400

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
SCHROETER – "VI SONATES POUR LE CLAVECIN,

avec l'Accompagnement d'un Violon Composés par Schroeter". Notenhandschrift auf Papier. Nicht dat. (wohl um 1775/80). Gr.-Fol. (37,4 x 23,5 cm). 6 nn. Bl. Fadenbindung d. Zt., ohne Einband. (135)
Die "Six Sonatas for the pianoforte or harpsichord with violin and bass", das Opus 2 von Johann Samuel

Lot #: 33

Estimate: €250

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ANDRE – "TRE SONATE PER IL CEMBALO OBLIGATO,

Violino e Violoncello di Giovanni André." Musikmanuskript auf kräftigem Bütten. Nicht dat. (wohl um 1780). Fol. (36,4 x 22,3 cm). 6 nn. Bl. Pp. d. Zt. (leicht gebräunt, berieben und bestoßen). (135)
Sehr saubere und gleichmäßige Abschrift auf gutem, sehr festen Papier, wohl nach dem 1776 im eigenen

Lot #: 35

Estimate: €250

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
SCHREIBÜBUNGEN VON JOHANN GOTTLIEB PREUSSER.

Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Leuben (Dresden), 1792-94. Qu.-8º. Mit kalligraphierten Überschriften. 168 Bl. Hlwd. d. 19. Jhdts. (beschabt). (75)
Schreibbuch eines Mitglieds der angesehenen, ursprünglich aus Leipzig stammenden Kaufmannsfamilie Preußer. Wahrscheinlich gehörte es einem Sohn

Lot #: 39

Estimate: €250

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
KRAICHGAU – NEIBSHEIM – "NEUBSHEIMER KIRCHEN-RECHNUNG

über alle Einnahm – und Ausgaben an Geld, so wohl als Naturalien unter dem Pfleger Joseph Rinderspacher". Gedruckte Tabelle mit hs. Einträgen auf Papier. Dat. Neibsheim (heute ein Stadtteil von Bretten), 1793/94. Fol. 64 S., 2 weiße Bl. Ohne Einband. – Etw. fleckig. (25

Lot #: 40

Estimate: €200

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
KÄRNTEN – KALLIGRAPHIERTE ABSCHRIFT DER PROKLAMATION VON NAPOLEON AN DAS...

Wohl Klagenfurt 1797. Ca. 35 x 44,5 cm. (69)
Die Proklamation mit dem Initium "Das französische Kriegsheer kömmt nicht, um euer Land zu erobern, oder an eurer Religion, euren Sitten und Gewohnheiten eine Aenderung vorzunehmen …", wurde von Napoleon unmittelbar nach der Einnahme von Klagenfurt

Lot #: 42

Estimate: €300

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ARABISCHE RECHTSHANDSCHRIFT

auf Papier. 19. Jahrhundert. Ca. 27 x 18,5 cm. Schrift in Schwarz und Rot. 179 Bl. Mod. Pp. (mit kleiner, restaurierter Deckelläsur). (154)
Sammelhandschrift, von mehreren Händen auf verschiedenen Papieren (geglättetes Bütten und Velin), mit zahlreichen Unterstreichungen, Randnotizen und

Lot #: 44

Estimate: €400

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ZAUBERROLLE –

Arabische Handschrift auf Papier. 19. Jhdt. 52,5 x 12,8 cm. Schrift in brauner, verso auch roter Tinte. Ca. 14 Zln. (50)
Horizontal und vertikal in kaum lesbarem Duktus beschrieben. Das Schriftstück mit Beschwörungsformeln und Sprüchen war wohl ehemals Bestandteil eines Amuletts. Auffällig ist die

Lot #: 47

Estimate: €500

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
WÜRTTEMBERG – STUMPE – EINNAHMEN- UND AUSGABENBUCH DES FRIEDRICH AUGUST VON...

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Heilbronn, dat. 1802-16. 4º. 94 Bl. Pp. d. Zt. (Vorderdeckel mit großem Braunfleck, etw. beschabt). (6)
Haushaltsbuch von Friedrich August von Stumpe (1787-1818), der sich zur Zeit der Napoleonischen Kriege in der Württembergischen Armee bewährte. – Im

Lot #: 50

Estimate: €300

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
FRANKFURT – PASSAVANT – AUSGABENBUCH DES KAUFMANNS SAMUEL PASSAVANT.

Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Frankfurt, November 1812 – November 1818. 4º. Ca. 40 Bl. (darunter wenige weiße). Hldr. d. Zt. (Altersspuren). (6)
Samuel Passavant (1787-1855) stammt aus der in Frankfurt seit 1682 ansässigen Hugenottenfamilie. Mit seinem Bruder Philipp Jakob leitete er die

Lot #: 52

Estimate: €600

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ST. GALLEN – "HANDWERCKBUCH FÜR DAS LÖB(LI)CHE HANDWERCK DER...

vom Jahr 1796 und Erneuert, 1827 den 18ten Juni" (Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. St. Gallen, 1827, mit Nachträgen bis 8. 4. 1854. Fol. Mit kalligraphiertem Titel (in der Paginierung). Zus. 71 Bl., davon 26 S. und 6 Bl. beschrieben, die übrigen weiß. Hldr. d. Zt. (mit Fraßspuren

Lot #: 57

Estimate: €500

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
LESEFRÜCHTE – "STUDIUM U(ND) LECTÜRE.

XIII. Theil". Handschrift auf Papier mit deutschen, französischen und italienischen sowie altgriechischen und lateinischen Einträgen. Wohl Schweiz, dat. September 1830 – Mai 1833. 4º. 180 S., 2 Bl. (Register). Pp. d. Zt. (Rücken brüchig, Bezug mit Fehlstelle). (36)
Florilegium mit 66 Abschnitten

Lot #: 59

Estimate: €150

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ARZNEIBUCH – SAMMELBAND

mit Abschriften aus Rezeptbüchern, mit eingebundenem Druck. Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Schweiz, dat. 1834. 2 Bl., 100 S., 8, 3 Bl. Zwischengebunden: NEUERFUNDENES KUNSTBÜCHLEIN, IN WELCHEM ZU FINDEN DER SIEBEN PLANETEN UND FIXSTERNEN ENTFERNUNGEN, WIE AUCH DER ZWÖLF HIMMLISCHEN

Lot #: 60

Estimate: €200

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
NEFISCHER – "OFFERTORIUM SOLEM[NIS]

Nro. 1. in C, Nro. 2. in G, Nro. 3. in F von H. H. Carl Nefischer, Schullehrer in Mauthhausen". (Deckeltitel). Musikmanuskript auf kräftigem Bütten. 20 lose Stimmblätter (Doppel- und Einzelbl.), wohl von der Hand eines Kopisten. Mauthausen, um 1840/50. Fol. Lose in Umschlag d. Zt. (etw. lädiert

Lot #: 61

Estimate: €600

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
WÜRTTEMBERG – LEINZELL – "STIFTUNGSPFLEEG-RECHNUNG".

(Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Leinzell (Ostalbkreis), 1842-44. Fol. 30 Bl. (davon am Ende 3 weiß). Hldr. d. Zt. (etw. beschabt). (6)
Abrechnung über Einnahmen und Ausgaben einer Meßstiftung in Leinzell bei Schwäbisch Gmünd vom 1. 7. 1842 bis 30. 6. 1843; aufgezeichnet von dem

Lot #: 63

Estimate: €120

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
DEUTSCHER ORDEN – FRICK – "BODENZINSBEZUGSRODEL DER GEMEINDE FRIK ZUR LÖBL...

(Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier mit vorgedrucktem Formular. Dat. Frick (Kanton Aargau), 1857-61. Gr.-Fol. 3, 250 Bl., 17 Bl. (Griffregister). Hldr. d. Zt. mit Titelschild (beschabt, bestoßen und etw. fleckig). (36)
Verzeichnis über die Bodenzinsen aus der St. Johanneskaplanei zu Frick

Lot #: 70

Estimate: €300

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
TEMESWAR – BAHR – "TAGEBUCH. BRANDSTEIN."

Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Temeswar, 7. 1. 1859 – 11. 1. 1860. 4º. 307 S. Beiliegend 2 Gewandschleifen, ein Gedicht und 4 Briefe. Blindgepr. Lwd. d. Zt. (Gelenk angebrochen, beschabt). (82)
Tagebuch aus der Jugendzeit des späteren Notars und Politikers Alois Bahr (1834-1898), des Vaters

Lot #: 71

Estimate: €600

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
WODNIANSKY-WILDENFELD – "FANTAISIE D’HERMINIE

composée expressement et dediée à ma chère et bien aimée Nièce Mad(emoise)lle la Baronne Herminie Wodniansky de Wildenfeld. Par Le Baron Antoine Wodniansky de Wildenfeld." Musikmanuskript auf Velin. Dat. Wien, "le mois de Mars" 1860. Fol. (31,9 x 25,2 cm). 5 nn. Bl. Blindgepr. rote Lwd. d. Zt. mit

Lot #: 72

Estimate: €300

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
FRESCOBALDI – HABERL –

Zwei Abschriften nach gedruckten Ausgaben von Werken des Girolamo Frescobaldi aus der Biblioteca del Liceo Musicale di Bologna, wohl von der Hand des Frescobaldi-Forschers Franz Xaver Haberl. Bologna, um 1880/85. Je ca. 29 x 23 cm. 3; 8 nn. Bl. (und einzelne weiße). Lose Lagen ohne Einband. (55

Lot #: 80

Estimate: €200

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019

Image
ZEPPELIN – MANZELL – "BAUGESUCH

zur Herstellung eines Bauschuppens bei der Montirungshalle in Manzell. Sr. Exz. des Grafen F. von Zeppelin" (Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Friedrichshafen, März bis Mai 1908. Fol. (32,3 x 21 cm). 4 Baupläne in Hektographie (davon einer doppelblattgr.), von Hand aquarelliert

Lot #: 83

Estimate: €400

Date: 7 Nov 2019 - 9 Nov 2019