Auktion 1131 - Kunstgewerbe

Kunsthaus Lempertz KG
Neumarkt 3
50667 Köln
Germany
[email protected] · +49 (0)221 9257290 · +49 (0)221 9257296

Date of the auction: 17.05.2019

Back

Image

Spätgotischer Lübecker Löffel Silber; mit schwachen Resten einer Teilvergoldung. Ovale Laffe und kurzer vierkantiger Stiel; eine plastische Krone als Abschluss. Die Laffe mit gotischer Minuskel o im Rund. Marken: BZ Lübeck, MZ Hans Plate (um 1508 - vor 1536, Warncke Nr. 241). L 11,2 cm, Gewicht 37

Lot #: 400

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 17 May 2019

Image

Bremer Löffel Silber; teilweise vergoldet. Fast runde Laffe ; der kurze gerade Stiel mit einer plastischen Krone als Abschluss. Marken; BZ Bremen, MZ "MK", vielleicht Meinert Kopman (ab 1555, vgl. Scheffler Niedersachsen Nr. 48). L 12,5 cm, Gewicht 36 g. Bremen, vielleicht Meinert Kopman, zweite

Lot #: 401

Estimate: €1,600 - €1,800

Date: 17 May 2019

Image

Bremer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader tordierter Stiel; eine Kugel als Abschluss. Marken: BZ Bremen, MZ "HR", vielleicht Hinrik Rabbe (ab 1579, vgl. Scheffler Niedersachsen Nr. 61). L 15 cm, Gewicht 37 g. Bremen, vielleicht Hinrik Rabbe, Ende 16. Jh

Lot #: 402

Estimate: €1,600 - €1,800

Date: 17 May 2019

Image

Augsburger Löffel Silber. Ovale Laffe mit Rattenschwanz; der gerade Stiel am Ansatz mit männlichem, am Abschluss mit weiblichem Maskaron. Marken: BZ Augsburg für 1624 - 28 (Seling Nr. 0330), das MZ verschlagen. L 16,1 cm, Gewicht 53 g. Augsburg, 1624 - 28

Lot #: 403

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Löffel Silber. Eiförmige Laffe und flacher konischer Stiel mit graviertem Rankenwerk und Balusterknauf als Abschluss. Unter dem Stiel ein appliziertes Medaillon mit reliefiertem Wappen und Monogramm "WK" Ungemarkt. L 21,9 cm, Gewicht 80 g. Wohl Breslau oder Danzig, um 1700. Literatur Vgl. Amme I

Lot #: 404

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Dänischer Löffel Silber; mit schwachen Resten von Vergoldung. Tropfenförmige Laffe; der kurze gerade Stiel am Ansatz mit Maskaron, am Abschluss mit Cherubkopf. Die Laffe unterseitig mit gravierten Monogrammen "PHS BPD". Marken: MZ Christopher Jørgensen (Køge um 1599 - 1642, Bøje Nr. 2141). Køge

Lot #: 405

Estimate: €1,400 - €1,600

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber. Eiförmige Laffe; der gerade ovale Stiel am Ansatz mit Meerweib, am Abschluss mit plastischem Cherubkopf. Kleiner Randriss im Laffenrand. Marken: verschlagenes MZ "A...". L 13,8 cm, Gewicht 40 g. Wohl Dänemark, um 1650

Lot #: 406

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Bergener Löffel Silber. Fast runde Laffe und kurzer vierkantiger Stiel; eine plastische Krone als Abschluss. Die Laffe graviert "PER IENSEN"; der Stiel rückseitig mit Monogramm "H.C.O." Marken: BZ Jost/Jannik Albertszen (Bergen ab 1598, Røstad S. 15). L 13,5 cm, Gewicht 34 g. Bergen, Jost/Jannik

Lot #: 407

Estimate: €1,600 - €1,800

Date: 17 May 2019

Image

Bergener Löffel Silber. Runde Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; eine Kugel mit Akanthus als Abschluss. Die Laffe mit Schweifwerk und Christus-Monogramm "IHS". Marken: BZ Bergen (Røstad S. 34), MZ Rørich Giligsen (auch: Jeliszen, 1586 - ca. 1620, Tandberg, Nr. 169 ff.) L 16 cm, Gewicht 39

Lot #: 408

Estimate: €1,600 - €1,800

Date: 17 May 2019

Image

Dänischer Löffel Silber. Eiförmige Laffe und gerader, zum Ende verbreiterter Stiel mit beidseitiger Blumengravur. Die Laffe unterseitig mit gravierten Monogrammen "P.S. M.J.D." im Lorbeerkranz. Marken: BZ Naestved/Dänemark, MZ Dionis Willadsen (um 1662 - 93, Bøje Nr. 2385, 2420). L 17,3 cm, Gewicht

Lot #: 409

Estimate: €500

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Fast runde Laffe; der flache kurze Stiel mit Strichgravuren. Eine plastische Krone mit angehängten Ringösen als Abschluss. Die Laffe mit graviertem Fruchtgebinde. Marken: BZ Skien / Norwegen, MZ Rasmus S(...) (um 1611 - 36, vgl. Tandberg Nr. 1178, 1179). L 12,5 cm

Lot #: 410

Estimate: €1,600 - €1,800

Date: 17 May 2019

Image

Bergener Löffel Silber. Runde Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; eine Kugel mit Akanthus als Abschluss. Marken: nicht identifiziertes Hauszeichen (Tandberg Nr. 110). L 15,6 cm, Gewicht 34 g. Bergen, Anfang 17. Jh

Lot #: 411

Estimate: €1,200 - €1,500

Date: 17 May 2019

Image

Bergener Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und flacher gerader Stiel mit reliefierten Tierdarstellungen und Palmettabschluss. Unterseitig gravierte Monogramme "T.P.S. L.P.D.". Marken: MZ Johan Schlüter (Bergen ab 1615, Røstad S. 20). L 18,3 cm, Gewicht 50 g. Bergen, Johan Schlüter, um 1620

Lot #: 412

Estimate: €600

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader Stiel; ein plastischer Cherubkopf als Abschluss. Die Laffe unterseitig mit graviertem Hauszeichen im Wappenschild; darüber Monogramm "A.E.D.". Marken: Verschlagenes MZ. L 15,3 cm, Gewicht 38 g. Wohl Norwegen, um 1620

Lot #: 413

Estimate: €1,200 - €1,400

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber; mit Resten von Teilvergoldung. Fast runde Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel, eine gravierte Kugel als Abschluss. Die Laffe mit Herzgravur; unterseitig Monogramme "O.P.S. A.N.D.", Ritzgravur Lars Nielssen. Ungemarkt. L 16 cm, Gewicht 50 g. Norwegen, um 1620

Lot #: 414

Estimate: €1,400 - €1,600

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader dreikantiger Stiel mit Akanthusgravur; eine entsprechend gravierte Kugel als Abschluss. Marken: zweifaches, noch nicht identifiziertes Hauszeichen als Meistermarke (Tandberg Nr. 101 zeigt ein nahezu identisches Hauszeichen in Verbindung

Lot #: 415

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber; teilweise vergoldet. Tropfenförmige Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; eine Kugel mit aufgelegtem Akanthus als Abschluss. Die Laffe mit Gravurbändern; unterseitig Monogramm "B.K.D." Marken: ein verschlagenes Hauszeichen als Meistermarke. L 14,3 cm, Gewicht 34 g

Lot #: 416

Estimate: €900

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader, mehrfach profilierter Stiel; der plastische Abschluss mit vier gegenständigen Maskarons. Die Laffe mit graviertem Schweifwerk. Marken: verschlagenes BZ, wohl Bergen, noch nicht identifiziertes Hauszeichen als Meistermarke. L 16,1 cm

Lot #: 417

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Bergener Löffel Silber. Fast runde Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; eine Kugel mit Akanthus als Abschluss. Die Laffe mit graviertem Schweifwerk und Datierung "Ao. 1631". Marken: MZ Jonas Andersen (Bergen ab 1620, Røstad S. 15). L 17 cm, Gewicht 42,5 g. Bergen / Norwegen, Jonas Andersen

Lot #: 418

Estimate: €1,400 - €1,600

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader dreiseitiger Stiel; eine Kugel als Abschluss. Kleine Monogrammgravur "HS". Die Laffe mit umlaufenden Gravurbändern. Ungemarkt. L 13,5 cm, Gewicht 39 g. Norwegen ca. 1630

Lot #: 419

Estimate: €900

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber; teilweise vergoldet. Tropfenförmige Laffe und gerader konischer Stiel; am Ansatz ein bärtiger Maskaron, am Abschluss eine durchbrochen gearbeitete Kugel mit Ringöse. Die Laffe mit sparsamer Akanthusgravur; unterseitig ein Monogramm "SAS". Marken: Stark beriebenes

Lot #: 420

Estimate: €1,400 - €1,600

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und flacher gerader Stiel mit graviertem Rankenwerk und Palmettabschluss, Unterseitig gravierte Datierung "ANNO 1637". Marken: verschlagenes BZ "MG", wohl unbekannter Meister aus Trøndelag (vgl. Tandberg S. 348). L 18,3 cm, Gewicht 44 g. Norwegen, um

Lot #: 421

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe; der flache Stiel mit graviertem Rankenwerk und Palmettabschluss. Unterseitig gravierte Besitzergravur "Skytte" und Sammlerstempel (?). Ungemarkt. L 17,3 cm, Gewicht 41 g. Norwegen, um 1640

Lot #: 422

Estimate: €400

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader ovaler Stiel; ein plastischer Pinienzapfen als Abschluss. Unterseitig sparsame Akanthusgravur und Monogramme "I.H.S. K.P.D." über der Datierung 1661. Spätere Punktgravur und kleine gestempelte Inventarnummer 455. Marken: BZ HG ligiert. L

Lot #: 423

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Norwegischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe; der gerade, am Ende abgeflachte Stiel mit graviertem Rankenwerk und Palmettabschluss. Die Laffe unterseitig mit gravierten Monogrammen "W.P.S. K.E.D.". Unter dem Stielende ein Sammlerstempel (?). Ungemarkt. L 16,7 cm, Gewicht 40 g. Norwegen, Mitte

Lot #: 424

Estimate: €400

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; eine Kugel als Abschluss. Die Laffe mit graviertem Schweifwerk. Marken: BZ (ähnlich Trondheim), noch nicht identifiziertes MZ "ABL". L 14,3 cm, Gewicht 33 g. Wohl Schweden oder Norwegen, um 1610

Lot #: 425

Estimate: €1,200 - €1,500

Date: 17 May 2019

Image

Malmöer Renaissancelöffel Silber; teilweise vergoldet. Fast runde Laffe und kurzer vierkantiger Stiel; eine plastische Krone mit fünf Ringösen als Abschluss. Marken: MZ Malmö für 1594, MZ Jeppe Pedersen (1574 - 1618, Andrén Nr. 5839, 9391). L 13 cm, Gewicht 53 g. Malmö, Jeppe Pedersen, 1594

Lot #: 426

Estimate: €1,800 - €2,000

Date: 17 May 2019

Image

Schwedischer Löffel Silber. Runde Laffe und kurzer tordierter Stiel; eine plastische Krone mit fünf Ringösen als Abschluss. Die Laffe mit graviertem herzförmigem Wappen (?) und Akanthus. Marken: BZ Vä / Schweden (Andrén Nr. 8115 ff.), nicht identifizieres Hauszeichen als Meistermarke. L 13,5 cm

Lot #: 427

Estimate: €1,400 - €1,800

Date: 17 May 2019

Image

Stockholmer Renaissancelöffel Silber; vergoldet. Tropfenförmige Laffe und gerader, mehrfach profilierter Stiel mit plastischem Cherubkopf als Abschluss. Die Laffe beidseitig mit graviertem Schweifwerk; unterseitig ein kleines Hauszeichen. Marken: Matts Eriksson (Stockholm 1595 - 1624, Andrén Nr

Lot #: 428

Estimate: €1,800 - €2,000

Date: 17 May 2019

Image

Bergener Löffel Silber. Eiförmige Laffe und gerader ovaler Stiel mit Akanthusauflage; ein plastischer Pinienzapfen als Abschluss. Unter der Laffe gravierter Akanthus und die Monogramme "OOS KPD", datiert 1707. Marken: MZ Christen Hansen (Bergen ab 1653, Røstad S. 7). L 17,2 cm, Gewicht 50 g. Bergen

Lot #: 429

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader tordierter Stiel; eine kannelierte Kugel als Abschluss. Die Laffe mit graviertem Monogramm "B". Marken: noch nicht identifiziertes Hauszeichen als Meistermarke. L 14 cm, Gewicht 35 g. Wohl Norwegen oder Schweden, erste Hälfte 17. Jh

Lot #: 430

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber. Fast runde Laffe und gerader konischer Stiel; eine plastische Krone als Abschluss. Die Laffe unterseitig mit graviertem Monogramm "*I*I*S*", darunter späteres englisches Crest. Marken: ein nicht identifiertes Hauszeichen als Meistermarke. L 13,7 cm, Gewicht 27 g

Lot #: 431

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber; vergoldet. Tropfenförmige Laffe, der gerade konische Stiel mehrfach profiliert; am Ansatz eine Herme mit Rollwerk, am Abschluss ein plastischer Cherubkopf. Die Laffe mit graviertem Rollwerk. Ungemarkt. L 15,5 cm, Gewicht 41 g. Wohl Schweden um 1630 Literatur Vgl

Lot #: 432

Estimate: €1,200 - €1,400

Date: 17 May 2019

Image

Schwedischer Löffel Silber; teilweise vergoldet. Tropfenförmige Laffe; der kurze gerade Stiel am Ansatz mit Maskaron, am Ende tordiert. Eine plastische Krone als Abschluss. Die Laffe mit beriebener Monogrammgravur "S". Ein ungedeutetes Hauszeichen als Marke. L 11,5 cm, Gewicht 36 g. Schweden, erste

Lot #: 433

Estimate: €1,200 - €1,500

Date: 17 May 2019

Image

Skandinavischer Löffel Silber; mit Resten von Teilvergoldung, Tropfenförmige Laffe; der gerade ovale Stiel am Ansatz mit einer halbplastischen weiblichen Figur mit Reichsapfel. Eine durchbrochen gearbeitete Kugel mit Ringöse als Abschluss. Die Laffe unterseitig mit gravierten Monogrammen "ROS MSD

Lot #: 434

Estimate: €1,000 - €1,200

Date: 17 May 2019

Image

Schwedischer Löffel Silber; teilweise vergoldet. Tiefe runde Laffe und ovaler, hinten abgeflachter, tordierter Stiel; eine plastische Krone mit fünf eingehängten Ringen als Abschluss. Die Laffe mit graviertem und vergoldetem Kreuz. Marken: MZ Hans Stadius (Karlskrona 1713 - 35, Andrén Nr. 4567

Lot #: 435

Estimate: €1,400 - €1,600

Date: 17 May 2019

Image

Lappländischer Löffel Silber; vergoldet. Tropfenförmige Laffe; der flache gerade Stiel mit Strichgravuren und geteiltem Abschluss mit angehängter Ringöse. Die Laffe beidseitig mit graviertem Flechtwerkornament. Ungemarkt. L 12,8 cm, Gewicht 40 g. Lappland 18. Jh. Literatur Vgl. Kat. Schwedisches

Lot #: 436

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Finnischer Löffel Silber; vergoldet. Fast runde Laffe; der gerade, zum Ende verbreiterte Stiel mit gravierter Blume. Die Laffe mit sparsamer Akanthusgravur. Marken: MZ Johan Larsson Lind (Tornio 1735 - 53). L 14,3 cm, Gewicht 37 g. Tornio/Finnland, Johann Larsson Lind, 1743. Literatur Zum

Lot #: 437

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Schwedischer Löffel Silber. Fast runde Laffe; der gerade tordierte Stiel mit einem Beerenknauf als Abschluss. Die Laffe beidseitiig mit gravierter Blume. Marken: MZ Martin Simonis (Piteå/Schweden 1756 - 59, Andrén Nr. 6683). L 14,3 cm, Gewicht 42 g. Piteå, Martin Simonis, 1756 - 59

Lot #: 438

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Stockholmer Löffel Silber; mit Resten von Teilvergoldung. Fast runde Laffe; der gerade Stiel am Ende tordiert. Eine gebuckelte Kugel mit Filigran als Abschluss. Marken: Lorenz Westermann (Stockholm 1656 - 82, Andrén Nr. 194). L13,7 cm, Gewicht 23 g. Stockholm, Lorenz Westermann, um 1670

Lot #: 439

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Schwedischer Löffel Silber; teilweise vergoldet. Fast runde Laffe und flacher vierkantiger Stiel; eine Krone mit vier angehängten Perlen als Abschluss. Die Laffe mit graviertem und vergoldetem Akanthus; unterseitig Monogrammgravur "JKPD". Marken: Schwedischer Garantiestempel, BZ Hudiksvall mit

Lot #: 440

Estimate: €900

Date: 17 May 2019

Image

Groninger Apostellöffel Silber. Tropfenförmige Laffe; der flache gerade Stiel mit graviertem Schuppendekor; am Abschluss eine plastische Figur des Apostels Philippus. Die Laffe unterseitig mit Monogrammgravur "G.I.". Marken: BZ Groningen für 1644/45, MZ Lambert Muntinck, 1610 - 54, Citroen S. 83). L

Lot #: 441

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Dokkumer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; am Abschluss ein plastischer Löwe mit Wappenschild. Marken: BZ Dokkum / Niederlande mit Jahresbuchstabe, wohl Q für 1647. MZ Paulus Sakes (1636 - 75, Citroen S. 95). L 17,8 cm, Gewicht 43 g. Dokkum, Paulus Sakes

Lot #: 442

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Groninger Apostellöffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader Stiel; am Ansatz mit reliefiertem Vogel zwischen Früchten, am Abschluss eine plastische Figur des Apostels Jacobus Minor mit Walkerstange und Buch. Unterseitig graviertes Monogramm "AI", datiert 1782. Marken: BZ Groningen für 1647/48

Lot #: 443

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Groninger Apostellöffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader Stiel; am Ansatz mit reliefiertem Vogel zwischen Früchten, am Abschluss eine plastische Figur des Apostels Andreas. Unterseitig graviertes Monogramm "WI". Marken: BZ Groningen für 1652/53, MZ Jurjen Clasen Loessinck (ab 1635

Lot #: 444

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Hoorner Löffel Silber. Fast runde Laffe und gerader, am Ende tordierter Stiel; am Abschluss ein plastischer Löwe mit Wappenschild; darin graviertes Monogramm "GSB". Marken: BZ Hoorn mit Jahresbuchstabe G für 1661, nicht identifiziertes MZ "Gabel". L 18,5 cm, Gewicht 48 g. Hoorn, Meister mit der

Lot #: 445

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Amsterdamer Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe und gerader vierkantiger Stiel; ein Löwe mit Wappenschild als Abschluss; darin Monogrammgravur "A.I." Marken: BZ Amsterdam mit Jahresbuchstabe X für 1684, Provinzkontrollstempel, MZ Jurgen Arents (1673 - 84, Citroen S. 58). L 18,7 cm, Gewicht 45 g

Lot #: 446

Estimate: €900

Date: 17 May 2019

Image

Löffel Silber. Tropfenförmige Laffe mit Rattenschwanz; der gerade sechsseitige Stiel mit kleinem Pinienknauf. Die Laffe unterseitig mit gravierten Monogrammen "IWS" und, später, "GAL". Marken: Verschlagenes MZ. L 18,5 cm, Gewicht 36 g. Wohl Norddeutschland oder Niederlande, um 1700. Literatur Vgl

Lot #: 447

Estimate: €600

Date: 17 May 2019

Image

Leeuwardener Löffel Eiförmige Laffe und gerader Stiel mit Knorpelwerk. Die Laffe unterseitig mit dem graviertem Wappen eines Schuhmachers. Marken: BZ Leeuwarden mit Jahresbuchstabe R für 1711, MZ "HK" oder "KH". L 17 cm, Gewicht 46 g. Leeuwarden, 1711

Lot #: 448

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Niederländischer Löffel Silber. Eiförmige Laffe und gerader Stiel mit Knorpelwerk. Unterseitige Widmungsgravur "Johannis J Cramer vereert desen om kleij aen Wopke N Acker op Maij 1715". Marken: Bekröntes H, wohl MZ Hotze Swerms (Harlingen 1700 - 1738, Citroen S. 47). L 17,7 cm, Gewicht 54 g

Lot #: 449

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Schwedischer Löffel Silber; vergoldet. Tropfenförmige Laffe mit Akanthusgravur; der flache, tordierte Stiel am Abschluss mit fünf Korallenästchen. Marken: Schwedischer Garantiestempel, MZ OG, wohl Olof Grubb (Meister in Hudiksvall 1790 - 1817, vgl. Andrén Nr. 3820) L 17,3 cm, Gewicht 40 g. Wohl

Lot #: 450 ‡

Estimate: €1,200 - €1,500

Date: 17 May 2019

Image

Züricher Apostellöffel Silber; vergoldet. Tropfenförmige Laffe mit Rattenschwanz; der fünfkantige Stiel am Abschluss mit einer plastischen Figur des Apostels Thomas mit Lanze und Winkelmaß. Marken: BZ Zürich, MZ Hans Jacob II Hauser (1625 - 56, Lösel Nr. 226). L 16,2 cm, Gewicht 32 g. Zürich, Hans

Lot #: 451

Estimate: €800

Date: 17 May 2019

Image

Löffel Silber; vergoldet. Ovale Laffe; unterseitig mit fein ziseliertem Rattenschwanz zwischen graviertem Schweifwerk. Der gerade Stiel mit reliefiertem Akanthus und Knorpelwerk-Abschluss. Ungemarkt L 17,5 cm, Gewicht 66 g. Süddeutschland oder Ungarn, zweite Hälfte 17. Jh. Literatur Vgl. einen

Lot #: 452

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Löffel Silber, Wurzelholz. Tropfenförmige Holzlaffe; der fünfkantige Stiel am Abschluss mit Wappenschild und Monogrammgravur "IP". Ungemarkt. L 15 cm, Gewicht 19 g. Süddeutschland oder Schweiz, um 1600

Lot #: 453

Estimate: €900

Date: 17 May 2019

Image

Nürnberger Tauflöffel Silber. Eiförmige Laffe mit Rattenschwanz. Auf zwei Blattfüßen der zum Ende verbreiterte Stiel mit reliefiertem Blütenrelief; am Abschluss ein Medaillon mit Darstellung der Taufe Christi. Marken; BZ Nürnberg, MZ Wolfgang Rößler (1682 - 1711/17, GNM Nr. 739), Tremolierstich. L

Lot #: 454

Estimate: €900

Date: 17 May 2019

Image

Elmshorner Hochzeitslöffel Silber. Teil eines Reisebestecks. Punktgravuren "Fr. Mg. M (...)", datiert 1805. Im originalen Lederetui mit gleich lautender Goldprägung und Datierung 1786. Messer und Gabel verloren. MZ Johann Matthias von der Lohe (um 1743 - 78, Stierling Nr. 209). L 19,5 cm, Gewicht 58

Lot #: 455

Estimate: €700

Date: 17 May 2019

Image

Renaissance-Fassbecher Silber; vergoldet. Doppelbecher in Form eines Fasses mit gravierten Dauben und getriebenen Fassreifen. Marken: BZ Nürnberg für 1603 - 09, MZ Nikolaus I Emmerling (1587 - 1606, GNM Nr. BZ12, 206), Tremolierstiche. H 12,2 cm, Gewicht 126 g. Nürnberg, Nikolaus I Emmerling, 1603

Lot #: 456

Estimate: €6,000 - €8,000

Date: 17 May 2019

Image

Bedeutender norwegischer Renaissance-Gürtel Silber. Flache geöste Panzerkette. Die vier gegossenen Zwischenglieder mit reliefierten und ziselierten Szenen aus dem Marienleben; im Wechsel die Verkündigung an Maria und die Anbetung der Hirten darstellend, Die Schließe mit Haken und Öse; seitlich ein

Lot #: 457

Estimate: €5,000 - €6,000

Date: 17 May 2019

Image

Siebenbürgener Kluftbecher Silber; teilweise vergoldet. Auf hohem Fuß konischer Becher mit ausgestelltem Lippenrand; die Wandung mit getriebenem Tränendekor und graviertem Schweifwerk. Unter dem Fuß Besitzergravur "TASNADI*LAKATOS*YANOS". Zwei Lötstellen in der Wandung. Ungemarkt. H 22,3 cm, Gewicht

Lot #: 458

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 17 May 2019

Image

Nürnberger Barockschatulle Silber; teilweise vergoldet. Auf vier Kugelfüßen und flacher Bodenplatte rechteckiger Korpus; der flache Scharnierdeckel mit Haltekette und Fallriegel. Alle Seitenwände mit getriebenen und fein ziselierten Tulpen und Akanthuswerk; der Deckel mit entsprechendem Dekor

Lot #: 459

Estimate: €5,000 - €7,000

Date: 17 May 2019

Image

Renaissance-Deckelpokal Silber; vergoldet. Auf rundem, eingeschnürtem Fuß ein vasenförmiger Schaft mit drei Volutenspangen. Die schlanke konische Kuppa mit glattem, ausgestelltem Lippenrand. Die Wandung, der Fuß und der wenig aufgewölbte Stülpdeckel mit flach getriebenem und äußerst fein ziseliertem

Lot #: 460

Estimate: €12,000 - €15,000

Date: 17 May 2019

Image

Schreibzeug für die Fürsten von Thurn und Taxis Silber; teilweise vergoldet. Auf vier Ballenfüßen und godronierter Sockelplatte quaderförmiger Korpus mit zylindrischen Aussparungen für das eingesteckte Tintenfass, den Federhalter und die Streusandbüchse. Wandung und Deckplatte mit flach getriebenem

Lot #: 461

Estimate: €12,000 - €15,000

Date: 17 May 2019

Image

Paar Breslauer Girandolen Silber. Leuchter mit Aufsatz. Ovaler Fuß mit geraden Zügen und kantig gegliedertem Balusterschaft. Unterseitig Monogrammgravur "A.C.G.V.S.". Der eingesteckte zweiarmige Aufsatz aus der Zeit, mit identischer Tülle. Marken: BZ Breslau für 1725 - 37, Stempelmeisterbuchstabe B

Lot #: 462

Estimate: €4,500 - €5,000

Date: 17 May 2019

Image

Nürnberger Schlachtenbecher Silber; innen vergoldet. Konischer Korpus auf flachem Standring; die Wandung mit einer umlaufenden, äußerst fein gravierten Szene der Schlacht bei Neuhäusel. Unter dem Lippenrand graviert: "A. 1621 Wih Herr General Buquoy bey Neuheusel Todt bliben Ist.". Marken: BZ

Lot #: 463

Estimate: €3,000 - €4,000

Date: 17 May 2019

Image

Museale Renaissance-Taufschale Silber. Runde, zehnfach gebuckelte Schale auf passigem Fuß; die gegenständigen Volutenspangen mit behelmten Hermenköpfen. Die Buckel mit je einer gravierten Blume. Eine Schauseite mit Wappengravur und Monogramm ".J.N.B."; die andere mit Hausmarke und Monogramm

Lot #: 464

Estimate: €10,000 - €12,000

Date: 17 May 2019

Image

Bedeutender Stockholmer Deckelhumpen Silber; innen vergoldet. Auf drei Kugelfüßen mit reliefierten Porträtmedaillons der zylindrische Korpus mit ohrenförmigem Henkel. Sparsamer reliefierter Régence-Dekor. Der wenig aufgewölbte Scharnierdeckel mit kugelförmiger Daumenrast; auf dem Scheitel eine

Lot #: 465

Estimate: €10,000 - €12,000

Date: 17 May 2019

Image

Seltenes Sächsisches Becherpaar Silber; innen vergoldet; außen mit Resten von Vergoldung. Konischer Korpus auf drei Kugelfüßen; die glatte Wandung am Ansatz der Füße mit gesägtem Bandwerk um reliefierte Vasen. Der aufgewölbte Stülpdeckel mit gesägtem Bandwerk um eine godronierte Knaufmanschette. Die

Lot #: 466

Estimate: €5,000 - €7,000

Date: 17 May 2019

Image

Allensteiner Münzdeckelhumpen Silber; teilweise vergoldet. Auf mehrfach profiliertem Fußwulst zylindrischer Korpus mit ohrenförmigem Henkel; an dessen Schildabschluss ein Spiegelmonogramm unter Laubkrone. Die Wandung mit graviertem Régence-Dekor zwischen 18 Münzen mit dem Porträt König Sigismunds

Lot #: 467

Estimate: €7,000 - €8,000

Date: 17 May 2019

Image

Augsburger Kranenkanne Silber; innen vergoldet. Auf drei geschwungenen Füßen birnförmiger Korpus mit aufgewölbtem Stülpdeckel und gegenständigen Henkeln. Die Wandung mit geraden Zügen und drei kantigen Kranen mit Holzgriff und Kettchen. Marken: BZ Augsburg für 1717 - 21, MZ Esaias III Busch (1704

Lot #: 468

Estimate: €10,000 - €12,000

Date: 17 May 2019

Image

Régence-Kranenkanne auf Holzplateau Silber; innen vergoldet. Auf drei geschwungenen Füßen mit detailliert ziselierten bärtigen Maskarons der birnförmige Korpus mit gegenständigen Volutenhenkeln. Die Wandung mit äußerst fein graviertem Régence-Dekor; über drei Kranen runde Medaillons mit weiblichen

Lot #: 469

Estimate: €14,000 - €18,000

Date: 17 May 2019

Image

Seltene Norwegische Hochzeitskanne Silber. Auf oval fassoniertem, eingezogenem Fuß birnförmiger Korpus mit Konsolausguss und Holzhenkel. Der aufgewölbte Scharnierdeckel mit der plastischen Figur einer Taube als Bekrönung. Die Wandung mit geraden Faltenzügen. Unter dem Fuß graviert "Wilse" und

Lot #: 470

Estimate: €5,000 - €6,000

Date: 17 May 2019

Image

Teller aus dem Dresdner Hofsilber Silber. Runder Teller mit flachem Spiegel; die breite Fahne mit profiliertem Rand und Augustus Rex-Gravur unter der sächsischen Königskrone. Unterseitig ligierte Monogrammgravur FA und die Inventarnummer 20. Die Marken stark berieben: das BZ Dresden nicht mehr

Lot #: 471

Estimate: €4,000 - €5,000

Date: 17 May 2019

Image

Leuchterpaar für König Georg III, Silber; vergoldet. Quadratisch fassonierter Fuß mit stilisiertem Muscheldekor; der Balusterschaft mit vasenförmiger Tülle und eingesteckter Traufschale. Am Fuß das gravierte Spiegelmonogramm König Georgs III. unter der St.-Edwards-Krone. Marken: BZ London für 1767

Lot #: 472

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 17 May 2019

Image

Seltener Deckelhumpen Qianlongporzellan mit Silbermontierung. Chine-de-Commande-Humpen mit leicht eingezogener Wandung und ohrenförmigem Henkel; die Wandung mit Famille rose-Dekor und Pilastermotiven in Aufglasurfarben. Der aufgewölbte Scharnierdeckel mit Punktgravur "P.A.S - K. H. Grundset" um eine

Lot #: 473

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 17 May 2019

Image

Große Monser Kaffeekanne Silber. Auf drei geschwungenen Füßen birnförmiger Korpus mit Konsolausguss und geschwungenem Holzhenkel; die kannelierte Wandung mit sparsamem, fein ziseliertem Louis-XVI-Dekor. Der aufgewölbte Scharnierdeckel mit eingeschraubtem Blütenknauf; das Scharnier mit eingestecktem

Lot #: 474

Estimate: €3,000 - €3,500

Date: 17 May 2019

Image

Große Kortrijker Chocolatière Silber. Auf drei geschwungenen Füßen birnförmiger Korpus mit Konsolausguss und geschwungenem Holzhenkel; die Wandung mit geraden Zügen und sparsamem, fein ziseliertem Louis-XVI-Dekor. Der aufgewölbte Scharnierdeckel mit eingeschraubtem Eichelknauf; das Scharnier mit

Lot #: 475

Estimate: €9,000 - €10,000

Date: 17 May 2019

Image

Straßburger Kaffeekanne Silber. Auf eingezogenem Standring birnförmiger Korpus mit Scharnierdeckel, Konsolausguss und Holzhenkel. Marken: BZ Straßburg mit Jahresbuchstabe R für 1768, MZ Joachim Friedrich Kirstein (1729 - 70, Kugel Nr. 393). H 23 cm, Gewicht 763 g. Straßburg, Joachim Friedrich

Lot #: 476

Estimate: €4,500 - €4,800

Date: 17 May 2019

Image

Straßburger Kredenz Silber; mit Resten von Vergoldung. Auf eingezogenem Fuß mit umlaufendem Kordelband die flache runde Platte mit entsprechendem Dekor. Im Zentrum des Spiegels das gravierte Monogramm CB mit Kurhut und Ordenskreuz. Marken: BZ Straßburg für 1750 - 89, Stempel Maison Commune für 1788

Lot #: 477

Estimate: €3,500 - €4,000

Date: 17 May 2019

Image

Sehr umfangreiches Pariser Besteck Silber; teilweise vergoldet. 297 Teile in zwei großen Originalschatullen mit Gravurplaketten "CARDEILHAC, 24 PLACE VENDÔME. PARIS". Die erste Schatulle mit dem Tafelbesteck, bestehend aus 48 Messern, 66 Gabeln, 54 Löffeln und vier Vorlegeteilen. In der zweiten

Lot #: 478

Estimate: €15,000 - €18,000

Date: 17 May 2019

Image

Pariser Teeservice Silber; teilweise innen vergoldet. Bestehend aus großer Teemaschine mit Rechaud, Teekanne, Zuckerdose und Milchkännchen. Balusterform mit Louis XVI-Dekor; alle Teile mit gekröntem Allianzwappen und Devise "Biens Bien Acquis". Die Teemaschine ohne Brenner. Marken: Pariser

Lot #: 479

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 17 May 2019