Auktion 70

Zisska & Lacher Buch- und Kunstauktions GmbH & Co.KG
Unterer Anger 15
80331 München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 263855 · +49 (0)89 269088

Date of the auction: 02.05.2018 - 04.05.2018

Back

Image
FIEBERKUREN – EINZELBLATT aus einer medizinischen Handschrift.

Wohl Deutschland, 13. Jhdt. Ca. 33,5 x 21 cm. Schriftspiegel: Ca. 23,5 x 14,5 cm. Zweispaltig. Mit zwei kleinen Lombarden; rubriziert. Unter Glas von beiden Seiten sichtbar gerahmt. (17)
Einzelblatt aus einem großformatigen Manuskript, geschrieben in kleiner, regelmäßiger Textualis mit zahlreichen

Lot #: 1

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
ANTIPHONAR – Doppelblatt aus einem lateinischen Antiphonar.

Italien, 15. Jhdt. Ca. 57 x 81 cm. Schriftspiegel: Ca. 40 x 26 cm. Mit einer großen und mehreren kleinen Fleuronnée-Initialen in Rot und Blau. Quadratnotation auf 5 roten Linien. – Unten und oben mit Wasserrand, leicht fleckig und etw. wellig. (91)
Mit dem Beginn der Antiphon der Totenmesse "Libera

Lot #: 2

Estimate: €200

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
STUNDENBUCH

Lateinische Handschrift auf Pergament. Nordwestfrankreich, 2. Hälfte des 15. Jhdts. Mit Deckfarbenminiatur (beschädigt), 8 größeren drei – bis vierzeiligen Initialen mit Blattgoldgrund und Rankenstäben sowie zahlreichen kleineren Initialen in Gold und Deckfarben, oft mit Ausläufen in Dornblatt- und

Lot #: 3

Estimate: €5,000

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
BREVIER mit Psalmen, Cantica und Hymnen.

Lateinische Handschrift auf Papier. Wohl Nordfrankreich, um 1500. Mit Überschriften in Rot und zahlr. Initialen in Rot und Blau. Regliert. Blattgr.: ca. 13,5 x 10 cm. Schriftspiegel: ca. 10 x 6 cm. 137 num., 87 nn. Bl. – Restauriertes Ldr. d. Zt. mit zwei intakten Schließen. (125)
Kleine komplette

Lot #: 4

Estimate: €4,000

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
TRAKTAT ZUR GRAMMATIK DES ARABISCHEN.

Arabische Handschrift auf leicht geglättetem Papier. Osmanisches Reich, nicht dat. (wohl 16. Jahrhundert). 4º (21,1 x 15,4 cm). 21 nn. Bl. (und einige weiße). Text in doppelter roter Rahmenleiste. Hervorhebungen in Rot. 7 Zln. Schriftspiegel: 13,3 x 7,1 cm Beschäd. Hldr. d. Zt. mit Papierbezügen auf

Lot #: 5

Estimate: €800

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
ANTIPHONAR – "IN FESTO CONCEPTIONIS beatissimae virginis Mariae. Ad...

Fragment eines lateinischen Antiphonars auf Pergament. Wohl Deutschland, dat. 1594. Gr.-Fol. (40 x 27,5 cm). Mit großer dat. Initiale in Federwerk auf dem Titel, zahlr. Lombarden und einigen mehrzeiligen Initialen in Rot mit Federwerk. Schwarze Quadratnoten auf 5 roten Linien, Text in Schwarz mit

Lot #: 6

Estimate: €800

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
KAISERWAHL – ZEITGENÖSSISCHE ABSCHRIFTEN von Urkunden, Briefen und...

im Vorfeld der Kaiserwahl von 1612. Deutsche Handschrift auf Papier. Mit kalligraphierten Überschriften. 88 Bl. (alt foliiert von 98-185). Spät. Hpgt. (beschabt). (13)
Umfangreiche Zusammenstellung von wohl in Vorbereitung der Kaiserwahl von 1612 in regelmäßiger Kanzleischrift angefertigten

Lot #: 7

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
HETTIGENBEUERN – "RECHNUNG mein Michael Strauben der Zeit Berlichingischer...

über alle Einnam: unndt Außgab daselbsten von Martini Episcop A(nn)o 1616 bieß wiederumb Martini Anno 1617." Dat. Hettigenbeuern, 1616/17. 4º. 12 Bl. Ohne Einband. (13)
Aufzeichnung über Einnahmen und Ausgaben der Güter der Herren von Berlichingen in Hettigenbeuren im Odenwald. – Verzeichnet sind

Lot #: 8

Estimate: €150

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
"PUNCTUM MINIMUM ET MAXIMUM GEOMETRICA DEI ET UTRIUSQUE MUNDI IMAGO".

Lateinische Handschrift auf Papier. 2 Bde. Burgund, um 1644. 4º. Mit 66 ganzseit., meist lavierten Zeichnungen (inklusive 6 illustr. Titeln und Zwischentiteln) sowie ca. 80 Federzeichnungen und geometrischen Figuren im Text. 312 S.; S. 3-268. Pgt. d. Zt. mit ornamentaler Prägung auf beiden Deckeln

Lot #: 9

Estimate: €80,000

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
BAMBERG – ST. GANGOLF – "MESS REGISTER UND LEHENBÜCHLEIN

über die Fruemess zum heilligen chrab alhie, anitzo possesson Nythardus Gamper Canonicus Senior, Scholasticus S. Gangolphi". Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Bamberg, 1651. 4º. 16 Bl. (wenige weiß). Heftstreifen d. Zt. (17)
Verzeichnis von 43 Stiftungen für Frühmessen in St. Gangolf in Bamberg

Lot #: 10

Estimate: €200

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
HANNOVER – ZUNFTWESEN – EINSCHREIBBUCH der Lehrlinge des Rad- und...

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Hannover, dat. 1678-1772. 4º. 88 Bl. (davon wenige weiß). Pgt. d. Zt. (Altersspuren). (13)
Das Einschreibbuch für Lehrlinge des Rad- und Stellmacherhandwerks mit über 300 Einträgen zur Aufnahme eines Lehrlings und zur Lossprechung bei "öffentlicher Lade" war

Lot #: 11

Estimate: €400

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
WENG UND MOSTWENG – "ORIGINAL BRIEFFS BROTHOCOLL".

Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Weng (Niederbayern), 1689. Fol. Mit kalligraphiertem Titel und kalligraphierten Überschriften. Ca. 60 Blätter mit Urkundenabschriften; durchschossen mit ca. 80 weißen Bl., außerdem am Ende ca. 80 weiße Bl. Beschäd. Pgt. d. Zt. mit Deckeltitel. (9)
Kopialbuch der

Lot #: 12

Estimate: €600

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
LIEBESGEDICHTE – "KRONE DER EHREN

oder Hertz-Wunsch-Wohl-gemeyntes Bind-Band an die Allerliebste Schatz-Hand, Auf das Freud-strahlende Namens-Gedächtnis Martini gewiedmet und eingereicht von der getreuesten Freundin Assenat an Ihren Lieb-Werthesten, auserleßnen und Standmütigen Joseph." Deutsche Handschrift auf Pergament

Lot #: 13

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
NECKARSTEINACH – "STADTBUCH" mit Aufzeichnungen zu Rechtsverhältnissen

und Urkunden zum Wege-und Wasserrecht. Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Neckarsteinach (Kreis Bergstraße), um 1699-1837. 4º. 94 Bl. (darunter ca. 30 weiße). – Mit 2 papiergedeckten Siegeln. Beschäd. Pgt.-Umschlag unter Verwendung eines spätmittelalterlichen Manuskriptes (rußgeschwärzt). (77

Lot #: 14

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
FREISING – FISCHERZUNFT – SAMMLUNG

Acht Hefte mit Jahresabrechnungen der Freisinger Fischerzunft. Deutsche Handschriften auf Papier. 1721-1812. 4º. Jeweils 6 bis 12 Bl. Ohne Einband. (13)
Aufzeichnungen über Einnahmen und Ausgaben der Freisinger Fischerzunft aus den Jahren 1720/21, 1751, 1760, 1786/87, 1787/88, 1788/89, 1790/91 und

Lot #: 15

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
MARIANISCHE ANDACHTEN

Deutsche Handschrift auf Papier. Bayern, dat. 1722. 4º. 159, 52, 27 S. (zus. 130 Bl., darunter wenige weiß). Jede Seite gerahmt. Beschäd. Hpgt. d. Zt. (59)
Marianische Andachten, Gebete und Tagesvorsätze, in sauberer Kurrentschrift hauptsächlich von einer Hand zusammengestellt. – Auf dem ersten

Lot #: 16

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
ALTHANN – LOBKOWICZ – GEBETBUCH aus dem Besitz von Anna Maria Wilhelmine...

Deutsche und französische Handschrift auf Papier. Nicht dat. (wohl Wien, um 1740). Jede Seite gerahmt. 6 Bl. (weiß), 297 S., 23, 5 Bl. (dazwischen 25 und am Ende 28 weiße Blätter). Ldr. d. Zt. mit Rvg. und Deckelbordüren sowie intakter Schließe (von zwei) über Holzdeckeln (Kapitale läd., Gelenke

Lot #: 17

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
STRASSBURG – NACHLASSINVENTAR der Anna Margaretha Kiester.

Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Straßburg, 1742. Fol. Mit kalligraphierten Überschriften. 160 Bl. (alt foliiert von 2-161), am Ende vier weiße Bl. Pgt. d. Zt. mit kalligraphiertem Deckeltitel (Schließbänder fehlen, fleckig). (13)
Umfangreiches "Inventarium" des Nachlasses der am 20. März 1742

Lot #: 18

Estimate: €500

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
KÖFERING – "KÜRCHEN RECHNUNGEN der Hochgräfl(ich) Lerchenfeld(ischen...

de anno 1747". (Deckeltitel). Dat. Köfering (Lkr. Regensburg), 1747. Fol. 1 nn., 93 num. Bl. Mit kalligraphierten Überschriften. – Mit drei Lacksiegeln. Hpgt. d. Zt. mit Deckelschild (Altersspuren). (17)
Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der Pfarrkirche zu Köfering sowie ihrer Filialkirchen

Lot #: 19

Estimate: €200

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
PERGOLESI – "SUSPIRA AD DOLOROSAM VIRGINEM

à Canto è Alto, Cantanti, 2 Violini / Viola con Organo / Del Authore Bergolesi." Musikmanuskript auf Papier. 4 Stimmhefte. O. O. und Dat. (wohl um 1750). Fol. Je 3 nn. Bl. in betiteltem Umschl. Lose Lagen, ohne Einband. (104)
Die vier Instrumentalstimmen des auch als "Planctus animae poenitentis ad

Lot #: 20

Estimate: €600

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
FRIEDLAND – "FRIEDLANDISCHES HOSPITAL REGISTER".

(Deckeltitel des ersten Bandes). Deutsche Handschriften auf Papier. 6 Bde. Dat. Friedland (Lkr. Mecklenburgische Seenplatte), 1752-1824. Fol. Jeweils ca. 40-50 S. und ca. 10-20 weiße Bl. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel (Bezug meist mit Wurmspuren und fleckig, Schließbänder tls. fehlend). (13

Lot #: 21

Estimate: €500

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
GEBETBUCH

"Gebett-Buch, Welches mit unterschiedlich(en) schön(en) und andächtigen Gebettern gezieret". Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Deutschland, dat. 1753. Mit Frontispiz und Titelzierseite in lavierter Federzeichnung, ornamentalem Buchschmuck und kalligraphierten Überschriften; jede Seite gerahmt

Lot #: 22

Estimate: €400

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
MISSGEBURT – BARTENSTEIN – BERICHT über die Geburt eines deformierten...

Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Bartenstein, 1757. Fol. Mit aquarellierter Bleistiftzeichnung. 2 S. – Doppelblatt. (13)
Ausführlicher Bericht über die Geburt eines Kindes mit übergroßem Kopf; die Erwähnung eines Kapuziner-Superiors erlaubt die Zuordnung zu Bartenstein, heute zu Schrozberg im

Lot #: 23

Estimate: €300

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
PARIS – ORDRE ROYAL DE SAINT-SEPULCRE DE JERUSALEM – "HISTOIRE DE L’ORDRE...

Französische Handschrift auf Papier. Wohl Paris, bald nach 1757. Mit 2 kalligraphierten Titeln. 1 Bl., 52 S., 2 weiße Bl. Seiten tls. gerahmt. Ldr. d. Zt. mit reicher Rücken-, Deckel- und Innenkantenvg. sowie Stehkantenfileten (eine Ecke etw. läd., Gelenke gering beschabt). (13)
Gründungsmythos des

Lot #: 24

Estimate: €1,000

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
BACH – "CONCERT-MENUETT d‘ Mons. Bach."

Notenhandschrift auf Papier. O. O. und Dat. (wohl Deutschland, um 1760). Fol. Doppelbl. mit zwei Seiten Notentext. Lose, ohne Einband. (104)
Geniessen Sie eine kleine Hörprobe: anhören Unbekannter Bach. – Das melodisch einfache, in mancher Hinsicht aber durchaus originelle und vor allem durch seine

Lot #: 25

Estimate: €2,000

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
TRANSCHEL – "TERZETTEN für Violino primo, Violino secundo et Violoncello

von Trancel". Musikmanuskript auf Papier. 3 Bde. (Stimmhefte). Nicht dat. (wohl um 1760/70). Fol. 10; 6; 6 nn. Bl. Schlichte mod. Brosch. (leichte Gebrauchsspuren). (17)
Unbekanntes Werk eines Bach-Schülers. – Christoph Transchel (1721-1800), der in Leipzig bei Johann Sebastian Bach studiert hatte

Lot #: 26

Estimate: €400

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
"BUNTES ALLERLEI."

Deutsche Handschrift auf Papier. Deutschland, Erste Hälfte 19. Jhdt. 40 Bl. Goldgepr. Pgt., monogr. und dat. "E. B. F. 1765" (Deckel aufgebogen, oxydiert, etw. fleckig). (13)
Florilegium mit Texten, darunter das Studentenlied "Ça, ça geschmauset", die "Lingua floris" von Aprikosenzweig bis

Lot #: 27

Estimate: €200

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
FÜRSTENFELD – ESSLINGEN – "FÜRSTENFELDISCHER ADVOCAT ZU ESSLINGEN."

Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Fürstenfeld, 1766-82. Fol. 5 Bl. (Titel, 3 weiße Bl., Vorrede), 492 (recte 490) S., 7 weiße Bl., 16 Bl. (Index), 2 weiße Bl. – ZWISCHENGEB.: "Grund Riß des Kloster Fürstenfelds. In Eslinger und Ober-Eslinger Marckung liegente Weinberg, Aecker, und Grasboden

Lot #: 28

Estimate: €2,500

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
RICHELSDORF – MÜHLE – "RECHNUNG über den betrieb der Mahl-Mühle

und Frucht Magazin bey Riechelsdorff. Anno 1766." (Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Richelsdorf (Lkr. Hersfeld-Rotenburg), bald nach 1766. Fol. 65 S. Hldr. d. Zt. (Deckel mit Fraßspuren, beschabt). (13)
Sauber kalligraphierte Abschrift (Vermerk auf dem Titelschild: "Duplicat") des

Lot #: 29

Estimate: €400

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018

Image
ANKLAM – "NOTATEN BUCH über meine Garten, Acker, Wiesen

mit übrigen liegenden Gründen." (Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Anklam, 1767-96. Fol. 69 Bl. (darunter acht weiße). Beschäd. Hldr. d. Zt. (69)
Aufzeichnungen zu einem größeren landwirtschaftlichen Betrieb in der Hansestadt Anklam (Lkr. Vorpommern-Greifswald). – Im ersten Teil

Lot #: 30

Estimate: €400

Date: 2 May 2018 - 4 May 2018