Japan

Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstr. 189-191
70190 Stuttgart
Germany
[email protected] · +49 (0)711 649690 · +49 (0)711 64969696

Date of the auction: 11.12.2020

Back

Image
Zehn Malereien eines Stellschirms mit Tier- und Pflanzendarstellungen

KOREA, zwei Siegel, Jang Seung-eop (1843-1897) attr.
Je 93 x 34 cm, R
Einzeln unter Glas gerahmt.
Provenienz: Aus der Sammlung von Prof. Dr. med., Dr. phil. Hermann Schroeder (1902-1991) und seiner Familie - Teilweise Wasser und Altersschäden - Unter Glas gerahmt

Lot #: 1301

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Sehr seltener Schultertopf mit kupferrotem Dekor von Weinlaub und Trauben

KOREA, 18.Jh.
H.21/D. 26,5 cm
Auf kurzem weiten Fuß, gebauchte Wandung mit zylindrischem 2,2cm hohem, weitem Hals. Das fein getöpferte Gefäß ist ganz mit einer weißlich-grau-grünen, glänzenden Glasur bedeckt. Auf beiden Seiten ist die Laibung bedeckt mit einem lebendig skizzierten Traubenzweig mit

Lot #: 1302

Estimate: €30,000 - €50,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Seltene Bronze des Guanyin im Meditationssitz

KOREA, ca. 17. Jh.
H. 17,5 cm
Provenienz: Aus einer europäischen Privatsammlung, seit den 1950er Jahren im Familienbesitz, 1953 in Korea erworben - Etwas berieben und best., part. etwas rest

Lot #: 1303

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Figur des Guanyin aus schwarzem Stein

KOREA, Yi-Dynastie
H. 32,5 cm
Provenienz: Aus einer europäischen Privatsammlung, seit den 1950er Jahren im Familienbesitz, 1953 in Korea erworben - Etwas best

Lot #: 1304

Estimate: €1,000 - €1,500

Date: 11 Dec 2020

Image
Unterglasublau dekorierte Maebyong mit Drachen zwischen Wolken

KOREA, 19.Jh.
H. 43,6 cm
Provenienz: Aus der Sammlung von Prof. Dr. med., Dr. phil. Hermann Schroeder (1902-1991) und seiner Familie - Feine Brandrisse, etwas verformt

Lot #: 1305

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Rundschale mit Seladonglasur und 'sangam'-Einlagen von Blüten und...

KOREA, Koryo-Dynastie
D. 10,5 cm
Provenienz: Aus einer europäischen Privatsammlung vor 2007 erworben - Minim. best. und berieben

Lot #: 1306

Estimate: €1,500 - €2,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Rundschale mit Seladonglasur und 'sangam'-Einlagen

KOREA, Koryo-Dynastie
D. 12,2 cm
Provenienz: Aus einer europäischen Privatsammlung vor 2007 erworben - Berieben, minim. best

Lot #: 1307

Estimate: €2,500 - €3,500

Date: 11 Dec 2020

Image
Anonymer Maler der Kano-Schule

JAPAN, 18.Jh.
Je P. 170 x 60,5
Stellschirm, 6-teilig. Goldfasanen-Paar unter blühendem Kirschbaum und schwimmende Mandarinenten. Tusche, Farben und Blattgold auf Papier.
Provenienz: Ehemals aus einer süddeutschen Privatsammlung, in den 1980er Jahren erworben - Alterssch., berieben, etwas rest

Lot #: 1308

Estimate: €1,200 - €1,800

Date: 11 Dec 2020

Image
Feiner Stellschirm mit Malerei Kano Furonobu (1696-1731) attr.

JAPAN, signiert: Furonobu, Topfsiegel Eisen, Edo-Periode
110 x 404 cm
Provenienz: Aus einer norddeutschen Privatsammlung, erworben in den 1980er Jahren - Partiell berieben und Altersspuren, teils rest

Lot #: 1308a

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Sechsteiluger Faltschirm (Byobu)

JAPAN, signiert Moto und Siegel, Edo-Periode, um 1750
90 x 271 cm
Sechs Paneele mit urbanen, figuralen Szenen und geschäftigem Treiben in Straßen einer Ortsschaft mit Häusern, Tempeln und blühenden Kirschbäumen an einem mit Booten befahrenen Fluß. Tusche und Farbe auf Papier, links unten signiert

Lot #: 1309

Estimate: €6,000 - €10,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Seltener vierteiliger Stellschirm

JAPAN, Muromachi-Periode
138,5 x 245 cm
Linker Schirm aus einem Paar. Auf jedem Paneel Portrait eines Priesters aus der Gruppe der Acht Patriarchen der Shingon-Schule, von rechts nach links der 5. Patriarch Zenmui, der 6. Patriarch Ichigyô, der 7. Patriarch Keika, und der 8. Patriarch Kobo Daishi

Lot #: 1310

Estimate: €20,000 - €30,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Anonyme Malerei eines Priesters

JAPAN, frühe Edo-Periode
97,8 x 56,5 cm
Portrait eines Priesters der Obaku-Zensekte auf einem Stuhl sitzend, eine lange Gebetskette in der Händen haltend. Meditative individuelle Gesichtszüge. Tusche und Farbe auf Papier.
Provenienz: Aus einer belgischen Privatsammlung, vor 2007 erworben - Minim

Lot #: 1311

Estimate: €3,000 - €5,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Anonymer Maler

JAPAN, 15./16.Jh.
78,8 x 39,3 cm
Bishamonten flankiert von seiner Frau Kichijoten und seinem Sohn Zennichi Doji, Tusche, Farben und wenig Gold auf Seide, Hängerolle.
Provenienz: Aus einer norddeutschen Privatsammlung, zwischen 1980 und 2005 gesammelt - Partiell grüner Farbabrieb im Hintergrund

Lot #: 1312

Estimate: €12,000 - €18,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Handgeschriebenes und illustriertes Heft über Pferdezaumzeug

JAPAN, datiert 1606
24,8 x 18,7 cm
Darstellung von Höflingen zu Pferd und Zaumzeug. Tusche und Farben auf Papier, auf der ersten Seiten möglicherweise der Titel Taiheiryu kuchimono no sho (?), auf der letzten Seite datiert Keicho 11 (1606), 3. Monat.
Provenienz: Aus einer norddeutschen

Lot #: 1313

Estimate: €1,200 - €1,800

Date: 11 Dec 2020

Image
ZWEI ANONYME MALEREIEN

KOREA/JAPAN. 19./20. Jh.
27x50/76x50 cm
Tempelanlage in den Bergen, Tusche und Farben auf Seide. 29,3 x 58 cm. Unter Glas gerahmt. Dazu Querrolle mit einer Kopie von 15 Illustrationen einer Rolle zum Heike monogatari. Tusche und leichte Farben auf dünnem Papier, 27,3 x 1200 cm (Gesamtlänge

Lot #: 1314

Estimate: €400 - €600

Date: 11 Dec 2020

Image
GYOKUSENSAI

JAPAN, spätes 16.Jh.
40 x 23,7 cm
Chintaku Reifujin, ein Aspekt des Bodhisattva Myoken, Tusche und Farben auf Seide, signiert Gyokusensai shinga und Siegel, montiert auf Karton, auf den Holzuntergrund aufgeklebter Zettel mit der Datierung Tensho 8 (1580), 3. Monat.
Provenienz: Aus einer süddeutschen

Lot #: 1315

Estimate: €800 - €1,200

Date: 11 Dec 2020

Image
ZWEI HÄNGEROLLEN VON RYÛHO UND KEISEN

JAPAN, Mitte 20. Jh.
149x50/155x58 cm
Schwimmender Karpfen, Tusche und leichte Farben auf Seide, signiert Ryûho, 21,5 x 35, und Mandarinenten im Schnee, Tusche und Farben auf Seide, signiert und Siegel: Keisen, 32,5 x 41 cm.
Provenienz: Aus einer deutschen Diplomatensammlung, in den 1990er Jahren

Lot #: 1316

Estimate: €500 - €800

Date: 11 Dec 2020

Image
Zwei Hängerollen

JAPAN, 19. und Mitte 20.Jh.
128x46/178x72 cm
Die eine mit Kirschblüten, Tusche und Farben auf Papier, bez. Hoitsu hitsu (Sakai Hoitsu, 1761-1828), 95,6 x 39,4 cm und die andere mit einem Spatzen auf einen blühenden Zweig, Tusche und Farben auf Seide, signiert und Siegel: Reiki (Yamaguchi Reiki

Lot #: 1317

Estimate: €800 - €1,200

Date: 11 Dec 2020

Image
NACH HASEGAGAWA GYOKUHO (1822-1879)

JAPAN, spätes 19.Jh.
101,6 x 42,5 cm,
Geschäftiges Treiben vor Neujahr, Tusche und leichte Farben auf Seide, bez. Gyokuho und zwei Siegel, das zweite Gyokuho.Holzkasten (nicht zugehörig)
Provenienz: Aus einer alten deutschen Privatsammlung, vor 2007 gesammelt

Lot #: 1318

Estimate: €200 - €300

Date: 11 Dec 2020

Image
HÄNGEROLLE EINES HOTEI

JAPAN, 1. Hälfte 20.Jh.
127,5 x 41,8 cm
Hotei als Wandermönch, Tusche und leichte Farben auf Seide, signiert Dai. und Siegel.
Provenienz: Aus einer süddeutschen Privatsammlung, in den 1960er und 1970er Jahren erworben - Obere Rolle lose, Knäufe verloren

Lot #: 1319

Estimate: €200 - €300

Date: 11 Dec 2020

Image
Zwei Hängerollen: Eine Gemeinschaftsarbeit und eine Anonym

JAPAN, 19. Jh.
105x49/180x66 cm
Die erste mit zwei Höflingen und einem Diener, der einem Hahn nachläuft, Tusche und leichte Farben auf Papier, rechts signiert Yu., mitte signiert Bunsui (Sakakibara Bunsui, 1823-1909) und links Shinsoku, alle mit ungewöhnlichem Siegel. 29,5 x 49 cm. Das zweite mit

Lot #: 1320

Estimate: €250 - €300

Date: 11 Dec 2020

Image
Shibata Zeshin (1807-1891) attr.

JAPAN, spätes 19.Jh.
120,8 x 27 cm
Hängerolle mit shikishi und Iris, zwei Kästen für das Muschelspiel und Wellen, Tusche und Farben auf Seide, bez. Zeshin und Siegel: Tairyukyo. Holzkasten, der Deckel bemalt mit Pfirsichblütenzweigen, beschriftet dritter Monat (März), Schrift in der Kartusche kaum

Lot #: 1321

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Shibata Zeshin

JAPAN (1807-1891)
142,5 x 147 cm
Stellschirm mit zwei Paneelen und Darstellung eines Wasserfalls. Tusche und Weiß auf Papier mit Blattsilber, signiert Tairyûkyo Zeshin und Siegel: Zeshin.
Provenienz: Aus einer deutschen Privatsammlung, erworben in den 1990er Jahren - Vgl. Christie's, New York

Lot #: 1322

Estimate: €15,000 - €25,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Querrolle mit Brokatmontierung über Ikebana

JAPAN, späte Edo-Periode
19,8 x 146 cm
Schriftrolle, 2. Rolle von 3. Titel? Koryû ikebana (Ikebana der alten Schule). Vorwort, Auflistung der Fünf Feste, der Vier Jahreszeiten und von zahlreichen Pflanzen, Nachwort, sign. Shôrokusai und Siegel: Senke koryû Shôrokudo...moto... Tusche auf Papier

Lot #: 1323

Estimate: €250 - €300

Date: 11 Dec 2020

Image
Zwei Abschnitte einer großen Querrolle mit Bauernszenen, Tusche und Farbe...

JAPAN, Tosa-Schule, Edo-Periode
je 51 x 129 cm,R
Provenienz: Ehemals aus einer alten rheinländischen Privatsammlung, um 1990 erworben - Minim. Altersschäden - Jeweils unter Glas gerahmt

Lot #: 1324

Estimate: €1,200 - €1,800

Date: 11 Dec 2020

Image
NACH SUZUKI KIITSU (1796-1858)

JAPAN, 19.Jh.
19,3 x 32,2 cm
Wahrscheinlich Yoshitsune zu Pferd und blühender Kirschbaum. Tusche und Farben auf Seide. Bez.: Shurinsai Kiitsu hitsu und Siegel: Kaikai. Unter Passepartout und unter Glas gerahmt
Provenienz: Ehemals aus einer alten europäischen Privatsammlung, vor 2007 erworben

Lot #: 1325

Estimate: €600 - €1,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Paar Malereien mit Samuraidarstellungen als Hängerollen montiert

JAPAN, Aufschriften, Meiji-Periode
90 x 34 cm, R.
Tusche und Farben auf Seide.
Provenienz: Aus einer europäischen Privatsammlung, vor 2007 erworben - Altersspuren

Lot #: 1326

Estimate: €900 - €1,200

Date: 11 Dec 2020

Image
Bronze des Buddha Amida im Meditationssitz

JAPAN, 19./20.Jh.
H. 55,5 cm
Provenienz: Aus einer alten süddeutschen Privatsammlung, in den 1980er Jahren in Frankfurt erworben - Minim. berieben, auf Sockel montiert

Lot #: 1327

Estimate: €6,000 - €10,000

Date: 11 Dec 2020

Image
'Tora' Koto (Zither) aus Paulownia-Holz

JAPAN, frühe Edo-Periode
L. 192 cm
Korpus aus Paulownia-Holz. Decke, gewölbt, an den Stirnseiten Intarsien aus Bein?, Schildpatt, teilweise hintermalt, jeweils ein Holzsteg mit 13 Kerben für die Saiten und Löcher zum Durchzehen der Saiten mit Metallhülsen.
Provenienz: Aus einer süddeutschen

Lot #: 1328

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 11 Dec 2020

Image
Säulenuhr (Shaku Dokei) in Holzkasten mit Uhrwerk aus Messing

JAPAN, späte Edo-Periode
L. 93 cm
Provenienz: Aus einer süddeutschen Privatsammlung, in den 1980er Jahren erworben - Partiell Altersspuren - Sammlungsetikett J. Hietzig J/7

Lot #: 1329

Estimate: €2,500 - €3,500

Date: 11 Dec 2020