Klassische Fahrzeuge

Dorotheum GmbH & Co. KG
Vösendorf

Date of the auction: 15.06.2019

Back

Image
1952 Volkswagen Type 15 Karmann Cabriolet

Seltenes frühes Käfer Cabriolet Deutsche Auslieferung, seit 1954 in Österreich Fast 25 Jahre beim letzten Besitzer Das VW Käfer Cabriolet zählt nach wie vor zu den beliebtesten Cabrios aller Zeiten. Produziert wurden sie ab 1949 in Kooperation mit der Karosseriebaufirma Karmann aus Osnabrück

Lot #: 1 V

Estimate: €45,000 - €60,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1951 Citroen 15 SIX D

Seit 1984 bei einem Besitzer in Österreich Weitgehend unrestauriert Matching Numbers Im Juni 1938 erschien der Citroën 15 SIX mit Sechszylindermotor, auch 15 CV genannt, entsprechend der französischen Steuer-PS. Er basierte auf dem schon 1934 vorgestellten 11 CV Normale, hatte aber einen um 11 cm

Lot #: 2 V

Estimate: €14,000 - €20,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1984 Mercedes-Benz 240 D (ohne Limit)

Aus Familienerstbesitz Neuwagenverdächtig, original 24.243 km! Im November 1975 startete Mercedes die Mittelklassebaureihe W123 als Diesel und Benziner. Vier Jahre Lieferzeit erforderten rechtzeitiges Disponieren, gute Kunden bekamen Fußmatten gratis, wegen Rabatt fragte man nicht. Beim Diesel kam

Lot #: 3 V

Estimate: €10,000 - €15,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1965 Volkswagen Type 11 Luxus

Käfer im tollen Originalzustand Nur drei Besitzer Der 1961-1985 gebaute 1200er ist wohl die verbreitetste Version des Käfers. Stetige Weiterentwicklungen halten ihn lange Zeit modern. Im August 1964 erfährt das Krabbeltier umfangreiche Änderungen. Die augenfälligste ist die Vergrößerung der

Lot #: 4 V

Estimate: €9,000 - €14,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1970 Alfa Romeo Giulia 1600 Super

Seltene Giulia 1600 Super Mit 1750 ccm auf Fahrspaß getrimmt Im Juli 1962 stellt Alfa Romeo die Giulia 1600 vor. Die eigenwillige, sehr kantige Karosserieform mit Kammheck und großen Fenstern traf nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Die Technik hingegen war Alfa Romeo pur, mit dem bekannten

Lot #: 5 V

Estimate: €10,000 - €15,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1934 Fiat 508 Balilla

Seit 50 Jahren in Familienbesitz Tolle Limousine mit fantastischen Details Der 508 war ein kompakter Wagen, den Fiat 1932 als Nachfolger des 509 entwickelte. Immerhin 24 PS leistete sein 1-Liter-Vierzylinder. Er hatte zuerst ein 3-Gang, ab 1934 ein 4-Gang-Getriebe und erreichte eine

Lot #: 6 V

Estimate: €10,000 - €15,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1936 Rolls-Royce 25/30 H. P. (ohne Limit)

Einer von nur 1.201 Rolls-Royce 25/30 Matching Numbers 1936 brachte Rolls-Royce den 25/30 H.P. auf den Markt und reagierte damit auf das erhöhte Leistungsverlangen der Kundschaft. Basis blieb der Motor des 20/25, dessen Hubraum auf 4.257 ccm vergrößert wurde. Wie bereits beim Vorgänger lieferte man

Lot #: 7 V

Estimate: €22,000 - €30,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1987 Jaguar XJ 6 3,6 Sovereign (ohne Limit)

Österreichische Auslieferung Seit 2001 in zweiter Hand Original 63.000 km! Im Oktober 1986 trat der Typ XJ 40 das schwere Erbe des seit 1968 gebauten XJ 6 an. Der XJ 40 war eine komplette Neuentwicklung, bei der bewusst die optische Nähe zum Vorgänger aufgegriffen wurde. Klassische

Lot #: 8 V

Estimate: €9,000 - €14,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1962 Ford Anglia Super Combi deluxe (ohne Limit)

Wiener Auslieferung Original 80.000 km! Obwohl es bereits seit 1959 die Limousine gab, dauerte es noch bis Herbst 1961, ehe Ford den Combi präsentierte. Die innovativen Kleinwagen waren rundherum neu. Die Linie war pragmatisch und vielleicht ein wenig skurril und deshalb heute so liebenswert

Lot #: 9 V

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1964 Glas 1300 GT Serie 1

Ende der 1990er Jahre aufwendig restauriert Eines von nur 2.076 Coupés der ersten Serie Glas machte sich einen Namen mit dem Goggomobil und bot ab den 1960ern sportliche Autos mit innovativer Technik an. Im September 1963 zeigte man den 1300 GT. Das Design stammte von Pietro Frua, der auch die

Lot #: 10 V

Estimate: €26,000 - €34,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1959 Puch V 50 E/D (ohne Limit)

FIN: 6712285, Motor: 6712285, Papiere: Österreichischer Zulassungsschein

Lot #: 11 V

Estimate: €700 - €1,200

Date: 15 Jun 2019

Image
1963 Puch VS 50 D (ohne Limit)

FIN: 6752488, Motor: 6752488, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

Lot #: 12 V

Estimate: €700 - €1,200

Date: 15 Jun 2019

Image
1967 Puch MS 50 (ohne Limit)

FIN: 6159865, Motor: 0800432, ohne Papiere

Lot #: 13 V

Estimate: €500 - €1,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1967 Puch MS 50 (ohne Limit)

FIN: 6052765, Motor: 6052765, ohne Papiere

Lot #: 14 V

Estimate: €500 - €1,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1977 Puch MV 50 (ohne Limit)

FIN: 6085879, Motor: 6085879, ohne Papiere

Lot #: 15 V

Estimate: €500 - €1,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1956 Puch MS 50 L (ohne Limit)

FIN: 6125960, Motor: 6125960, ohne Papiere

Lot #: 16 V

Estimate: €700 - €1,200

Date: 15 Jun 2019

Image
1982 Puch MV 50 S (ohne Limit)

FIN: 5560999, Motor: 5560999, Papiere: Österreichischer Typenschein

Lot #: 17 V

Estimate: €700 - €1,200

Date: 15 Jun 2019

Image
1953 HMW 50 Z (ohne Limit)

FIN: 45199, Motor: 300679, Papiere: Originalrechnung von 1953

Lot #: 18 V

Estimate: €500 - €1,000

Date: 15 Jun 2019

Image
Steyr Waffenrad "100 Jahre Steyr Puch" (ohne Limit)

Lot #: 19 V

Estimate: €200 - €400

Date: 15 Jun 2019

Image
Puch Damenfahrrad (ohne Limit)

Rahmen: 558345

Lot #: 20 V

Estimate: €200 - €400

Date: 15 Jun 2019

Image
1959 Puch SR 150 (ohne Limit)

FIN: 3212211, Motor: 3212211, Papiere: Österreichischer Typenschein

Lot #: 21 V

Estimate: €1,000 - €1,500

Date: 15 Jun 2019

Image
1954 Puch RL 125 (ohne Limit)

FIN: 1236913, Motor: 1236913, ohne Papiere

Lot #: 22 V

Estimate: €1,000 - €1,500

Date: 15 Jun 2019

Image
1955 Puch 250 SGS (ohne Limit)

Die Puch 250 SGS ist die Sportversion aus der SG Reihe, die erstmals im Oktober 1953 in Paris vorgestellt wurde. Die Typenbezeichnung „SGS“ steht für Schwing-Gabel-Sport. Den SG-Modellen eigen, und im Vergleich zum Vorgängermodell TF neu, ist der patentierte Schalenrahmen. Die Sportversion hebt sich

Lot #: 23 V

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1960 Puch 250 SG (ohne Limit)

1953 präsentierte Puch eine gänzlich neue Modellpalette. Der Schalenrahmen löste den Rohrramen ab und so folgte bei den 250ern die SG auf die TF. Die SG schaffe es die Erfolgsgeschichte des Vorgängermodells weiter zu schreiben, denn etwa 75.000 Stück, die sportlichere SGS eingeschlossen, verließen

Lot #: 24 V

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1989 Jaguar XJ-S 5.3 V12 Cabriolet

Deutsche Auslieferung, seit 1995 in Österreich Seit über 20 Jahren beim Einbringer Original 48.750 km! 1975 tritt der XJ-S die Nachfolge des E-Type an. Malcolm Sayer entwarf eine eigenständige Linie, deren exklusives Erscheinungsbild mit dem 12-Zylinder-Motor den entsprechend souveränen Antrieb mit

Lot #: 25 V

Estimate: €20,000 - €28,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1968/1986 Volkswagen Ledl Replica T (ohne Limit)

1986 zum Buggy umgebaut Anfang der 1970er Jahre startete Günter Ledl im Niederösterreichischen Tattendorf mit der Produktion von GFK Karosserien auf Basis von VW Käfer Fahrgestellen. Die Produktpalette erreichte bald ein beachtliches Ausmaß und bot verschiedenste Aufbauten und Zubehörteile an. Der

Lot #: 26 V

Estimate: €6,000 - €9,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1959 Volkswagen Typ 11 Luxus (ohne Limit)

Unrestauriertes Original Original 42.000 km! Im September 1957 gab es bei VW die zweite große Modernisierung. Speziell das Rückfenster, aber auch die Frontscheibe, wurden größer, die Armaturentafel war ebenso neu wie die Türverkleidungen. 1958 folgten größere Außenspiegel, im Jahr darauf neue

Lot #: 27 V

Estimate: €6,000 - €9,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1979 Opel Kadett L "Superstar" 1.2 (ohne Limit)

Aus Familienbesitz mit original 23.954 km! Im August 1973 kam der “Kadett C“ auf den Markt. Ein Opel-typisch grundsolides Auto, funktional und doch elegant. Im Juli 1977 folgte dann das Facelift, erkennbar an den Scheinwerfern mit integrierten Blinkern. Erst im Juli 1979 kam ein völlig neuer

Lot #: 28 V

Estimate: €5,000 - €7,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1991 Opel Calibra 16V 4 x 4 (ohne Limit)

Ersthandauto mit original 76.000 km! Auf der IAA 1989 zeigte Opel ein extrem windschlüpfiges Coupé namens Calibra. Dank ultraflachen Elipsoidscheinwerfern, Keilform und viel Detailarbeit erzielte man einen CW-Wert von rekordverdächtigen 0,26, was die Autos mit 150 PS sauschnell machte und der

Lot #: 29 V

Estimate: €7,000 - €10,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1965 Jaguar S-Type 3.8 Litre

Ausgeliefert an die Steirische Magnesit Industrie AG Matching Numbers Der S-Type sollte ab Oktober 1963 die Lücke zwischen Mk. II und Mk. X schließen. Dazu wurde die Karosserie im Pavillon-Design des Mk. II mit einem Heck im Stil des Mk. X versehen, während die Front einen Schuss Aggressivität

Lot #: 30 V

Estimate: €18,000 - €24,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1958 Mercedes-Benz 300 d

Letzte Ausbaustufe des “Adenauer“ Mercedes Eine von nur 3.073 Limousinen Im August 1957 stellte Mercedes-Benz den umfangreich modernisierten 300 d vor. Auf einem längeren Radstand saß eine moderne Karosserie im Stile der amerikanischen Hardtop-Limousinen. Die Seitenscheiben konnten zur Gänze

Lot #: 31 V

Estimate: €28,000 - €38,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1964 Citroen Ami 6 (ohne Limit)

Weitgehend im Originalzustand Französische Designikone In der zweiten Hälfte der 1960er schien die Welt bei Citroën in bester Ordnung. In der Oberklasse gab es kein Vorbei an den revolutionären DS und ID Modellen und am anderen Ende der Palette war der 2CV längst zum französischen Kulturgut

Lot #: 32 V

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1922 Peugeot 4 CV Quadrilette Type 161 E

Frühes Volksmobil in erlebnistüchtigem Zustand Bereits im Dezember 1919 brachte Peugeot den Type 161 auf den Markt, der in die automobile Nachkriegsnot passte. Nur 350 kg schwer kam er dank schmaler Spur ohne hinteres Differential aus. Die Besatzung saß hintereinander wie beim Motorrad, aber viel

Lot #: 33 V

Estimate: €17,000 - €25,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1953 Opel Olympia Rekord (ohne Limit)

Von Opel Kandl in Wien ausgeliefert Im Zuge der Restaurierung stark modifiziert! Im März 1953 startete die Produktion des ganz neuen Olympia Rekord. Hochmoderne Pontonform, ganz im amerikanischen Stil mit Haifisch-Grill, mit großen Fenstern und unterm Blech stark modernisierter Technik. Nicht

Lot #: 34 V

Estimate: €5,000 - €8,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1957 Steyr 380 f Großraumpritsche (ohne Limit)

Aus Wiener Erstbesitz Mit überholtem Motor 1953 brachte Steyr den 380 II auf den Markt. “Das neue Gesicht“, wie es in der Werbung hieß. Bis 1968 wurden diese Haubenlenker gebaut und waren der Standard-LKW in Österreich. Den 380 gab es in zahlreichen Ausführungen, das „f“ stand für

Lot #: 35 V

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1974 Honda CL450 K6 (ohne Limit)

Hondas “CL“-Modelle lösten Anfang der 1970er Jahre einen wahren Boom nach “Dirt Bikes“ aus. So bot Honda in jeder Hubraum-Klasse von 100 bis 450 ccm ein Scrambler-Modell an. Die Änderungen waren im Vergleich zur Straßenversion CB überwiegend kosmetischer Natur - am auffälligsten war wohl der

Lot #: 36 V

Estimate: €4,000 - €7,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1968 Ducati 350 SCR Scrambler

Leichte Offroader und Enduros waren in den 1960ern in den USA äußerst beliebt, was Ducati dazu veranlasste eine entsprechende Modellreihe aufzulegen. 1966 initiierte der legendäre Ducati-Chefentwickler Ing. Fabio Taglioni eine neue Einzylinder-Motorenfamilie mit Königswellensteuerung. Im Frühjahr

Lot #: 37 V

Estimate: €9,000 - €14,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1978 Laverda 350 (ohne Limit)

Zwischen 1977 und 1983 produzierte Laverda die 500er Modellreihe. Der Motor war ein Zweizylinder-Parallel-Twin mit zwei obenliegenden Nockenwellen und 4 Ventilen pro Zylinder – also absolut auf der Höhe der Zeit und ein typischer Italo-Sportler. Nachdem 1977 in Italien die Motorräder über 400 ccm

Lot #: 38 V

Estimate: €4,000 - €7,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1954 Moto Guzzi Airone Turismo (ohne Limit)

Im Jahr 1939 stellte Moto Guzzi die Airone vor, ein leichtes 250ccm Motorrad, das dazu bestimmt war, das beliebteste italienische Motorrad dieser Hubraumklasse nach dem Krieg zu werden. Über die Jahre erfuhr die Airone viele Änderungen und Verbesserungen. 1940 wurden die Rahmenrohre zum Teil mit

Lot #: 39 V

Estimate: €6,000 - €10,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1953 Bianchi Aquilotto (ohne Limit)

Was dem Franzosen die Velosolex ist dem Italiener die Aquilotto. Sie war zuverlässig weil robust konstruiert und dabei schön anzusehen mit vielen liebevollen Details. Somit war der Erfolg garantiert. FIN: 111563, ohne Papiere

Lot #: 40 V

Estimate: €1,500 - €3,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1951 Bianchi Aquilotto (ohne Limit)

FIN: DM350S-351177, ohne Papiere

Lot #: 41 V

Estimate: €1,200 - €2,500

Date: 15 Jun 2019

Image
1956 Rumi Scoiattolo (ohne Limit)

Die zugrundeliegende Idee von Rumi war einen Hybriden aus Motorrad und Roller zu schaffen. Am offensichtlichsten tritt das mit Roller-untypisch großen Rädern zu Tage. Das Ergebnis war aber tatsächlich ein Zweirad, das Fahrer und Beifahrer den von Rollern bekannten Schutz und Komfort bot, aber mit

Lot #: 42 V

Estimate: €4,000 - €6,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1953 Puch 150 TL (ohne Limit)

Die Bezeichnung TL steht bei Puch für Touren-Luxus. Zwischen 1951 und 1953 verließen 2.430 Stück dieser 150er die Puchwerke. Gemeinsam mit dem Sportmodell 125SL hatte auch die TL als Merkmal den Schalenrahmen sowie die hohen 19-Zoll Räder. Lackiert waren die TL-Modelle blau, während die SL wie alle

Lot #: 43 V

Estimate: €2,500 - €4,000

Date: 15 Jun 2019

Image
c. 1958 Lohner Sissy (ohne Limit)

FIN: nicht lesbar, Motor: 1064208, ohne Papiere

Lot #: 44 V

Estimate: €1,000 - €1,500

Date: 15 Jun 2019

Image
c. 1977 Jawa 634-5 mit Beiwagen (ohne Limit)

FIN: 059889, Motor: 023774, ohne Papiere

Lot #: 45 V

Estimate: €1,500 - €2,500

Date: 15 Jun 2019

Image
1964 Alfa Romeo Giulia 1600 Spider

Deutsche Auslieferung Seit 20 Jahren bei zwei Besitzern in Österreich Seltene Farbkombination Im Frühjahr 1955 stellte Alfa Romeo die Giulietta Spider vor. Der gebürtige Wiener Max Hoffman hatte das Management in Mailand gedrängt, doch einen offenen Roadster zu bauen. Das Coupé von Bertone gab es ja

Lot #: 46 V

Estimate: €50,000 - €65,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1992 Volkswagen Golf VR 6

Ersthandfahrzeug mit original 6.372 km! Im Herbst 1991 brachte VW den neuen Golf, den dritten seines Zeichens. Vieles war neu und alles war gut. Nur das Topmodell VR 6 irritierte. Einen 2,8 Liter V6-Motor gab es in der Kompaktklasse bislang nirgendwo. Das garantierte fulminante Fahrleistungen, ganz

Lot #: 47 V

Estimate: €14,000 - €20,000

Date: 15 Jun 2019

Image
2003 Volkswagen Käfer "Ultima Edicion"

Original 272 km seit Auslieferung! Nach über 21 Millionen gebauter Käfer startete am 10. Juli 2003 Volkswagen die Produktion der “Última Edición“ genannten, letzten Auflage des legendären Käfers. 3.000 Stück wurden gebaut, die eine Hälfte in Aquariusblue, die andere in Harvestmoonbeige, alle gleich

Lot #: 48 V

Estimate: €24,000 - €30,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1971 Fiat Dino 2400 Coupe

Seit 2000 beim Einbringer Eines von 2.550 gebauten Dino 2400 Coupés Mitte der 1960er Jahre gingen Fiat und Ferrari eine Technik-Liaison ein. Ferrari hatte für den kommenden Dino einen 2-Liter V6-Motor entwickelt und auch Fiat durfte damit seine Top-Modelle bestücken. Pininfarina zeigte 1966 in Turin

Lot #: 49 V

Estimate: €38,000 - €52,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1983 Autobianchi A112 Abarth 70 HP

Stärkste Ausbaustufe des italienischen Flitzers Wiener Auslieferung Im Oktober 1969 präsentierte Autobianchi mit dem A112 einen neuen Kleinwagen, der hypermodern konzipiert war und sich an die Lifestyle-Gesellschaft wandte. Zur Abschöpfung entsprechender Marktlücken vertrauten die Autobianchi-Leute

Lot #: 50 V

Estimate: €9,000 - €14,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1968 Volvo P 122 S (ohne Limit)

Wiener Auslieferung Seit 20 Jahren beim Einbringer Mit dem P 120 präsentierte Volvo 1956 eine sehr modern gezeichnete Mittelklasselimousine, die eigentlich “Amazon“ hätte heißen sollen. Da dieser Name aber anderweitig geschützt war gab es offiziell wieder eine Zahlenkombination. Der P 120 war jenes

Lot #: 51 V

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1992 Alfa Romeo Spider 2.0

Seit 2005 im Besitz von Heinz Prüller Original 54.000 km! Im Herbst 1989 modernisierte Alfa Romeo den klassischen Spider zum vierten und letzten Mal. Die dauerhaft kritisierte Gummilippe mit ihren Spoilern und die Plastik-Stoßfänger wichen lackierten Schürzen. Die Heckpartie glich man an den 1964 an

Lot #: 52 V

Estimate: €18,000 - €26,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1982 Porsche 911 SC 3.2 Liter Werksversuchswagen Ex-Helmuth Bott

3.2-Liter Werksversuchswagen Angemeldet auf die Versuchsabteilung in Weissach Seit 1984 bei Heinz Prüller in Zweitbesitz Matching Numbers Anfang der 1980er war der 911 SC bereits fünf Jahre alt. Man präsentierte zwar gerade das erste Vollcabriolet der Öffentlichkeit, hinter den Kulissen arbeitete

Lot #: 53 V

Estimate: €80,000 - €110,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1974 Honda CB 500 (ohne Limit)

Obwohl die Honda CB 500 Four zu den meistverkauften Motorrädern gehört, ist sie in unserem Straßenbild nur noch selten zu sehen.1971, zwei Jahre nach dem Verkaufsstart des ersten großen Reihenvierzylinder-Motorrades CB 750 präsentierte Honda die CB 500 Four. Das für die 70er Jahre typische Bike

Lot #: 54 V

Estimate: €3,000 - €5,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1995 Harley Davidson Dyna Wide Glide (ohne Limit)

Mit der Dyna Wide Glide von 1995, bescherte Harley Davidson den Chopper Fans ein unvergleichliches Stilbekenntnis. Das in der Harley Nomenklatur nüchtern FXDWG genannte Bike war ein echter Easy Rider mit einem schmalem 21Zoll Speichenrad in langer Gabel, fettem Hinterrad, hohem Lenker und Sattel mit

Lot #: 55 V

Estimate: €9,000 - €14,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1973 Norton Commando 750 Roadster (ohne Limit)

Geburtshelfer der Commando waren die Gebrüder Berliner, ihres Zeichens New Yorker Motorradhändler und Importeure für Norton. Sie verlangten ein neues modischeres Modell mit mehr Leistung und ruhigerem Motorlauf. Die angegraute Atlas konnte mit der Konkurrenz nicht mehr mithalten. Um eine

Lot #: 56 V

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1964 Royal Enfield Bullet

Royal Enfield steht seit 1901 für robuste und zuverlässige Motorräder. Die britische Armee setzte über Jahrzehnte, so auch in beiden Weltkriegen, auf Royal Enfield Motorräder. Zum ersten Mal wurde der Namen Bullet an eine 1931er Enfield vergeben und seit 1949 hat sich das grundlegende Design kaum

Lot #: 57 V

Estimate: €6,000 - €9,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1971 Yamaha AS1 (ohne Limit)

Im Einführungsjahr 1968 widerspricht die Yamaha AS1 jeglicher Motorradlogik. Die kompakte Zweizylindermaschine findet sich in einem augenscheinlich nur mopedwürdigen minimalistischen Rahmen beherbergt. Auch alle anderen Komponenten scheinen der 50ccm –Liga entnommen. Doch einmal in Fahrt offenbart

Lot #: 58 V

Estimate: €5,000 - €8,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1979 Yamaha TZ 250 F

Die Yamaha TZ 250 war ein käufliches Rennmotorrad des japanischen Herstellers Yamaha, das von 1973 bis 1990 in der Motorrad-Weltmeisterschaft eingesetzt wurde. Die TZ 250 hatte eine lange und erfolgreiche Karriere auf allen Rennstrecken der Welt. Für lange Zeit stellte sie für Privatfahrer die

Lot #: 59 V

Estimate: €9,000 - €14,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1983 Fantic FM 235 Caballero Replica (ohne Limit)

FIN: 36277, Motor: 1434, Papiere: Österreichischer Typenschein

Lot #: 60 V

Estimate: €1,000 - €2,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1983 Fantic FM 235 Caballero Replica (ohne Limit)

FIN: 36320, Motor: 1473, Papiere: Österreichischer Typenschein

Lot #: 61 V

Estimate: €1,000 - €2,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1970 Honda SS 50 (ohne Limit)

FIN: 101963, Motor: 101986, Papiere: Österreichischer Typenschein

Lot #: 62 V

Estimate: €1,000 - €2,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1962 Moto Guzzi Cardellino 73 (ohne Limit)

FIN: B014EZ, Motor: BCU058, Papiere: Italienische Fahrzeugpapiere

Lot #: 63 V

Estimate: €1,500 - €2,500

Date: 15 Jun 2019

Image
1964 Alfa Romeo 2600 Spider Touring

Unrestaurierter Touring Spider Seit 1979 beim Einbringer Im Frühjahr 1962 präsentierte Alfa Romeo in Genf den 2600 Spider. Optisch auf dem 2000 Spider aufbauend hatte man die Front geringfügig verändert und das Verdeck ausladender gemacht. Letzteres sorgte für mehr Platz im Fond, ersteres stellte

Lot #: 64 V

Estimate: €80,000 - €110,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1917 American La France

Über 100 Jahre alter, gewaltiger Speedster In Österreich typisiert und zugelassen Bereits 1873 wurde American La France gegründet und fertigte hauptsächlich Feuerwehrfahrzeuge. Ab 1905 baute “ALF“, so die gängige Abkürzung, auch einige wenige Sport-Roadster. Später dann wurden die brachialen

Lot #: 65 V

Estimate: €65,000 - €85,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1972 BMW 2002 tii

Frühes tii-Modell mit runden Heckleuchten Umfangreich restauriert Im Februar 1971 führte BMW denn 2002 tii ein. Dank Kugelfischer-Einspritzanlage leistete der Motor nun 130 PS. Damit war dieser 02er dem hauseigenen Oberklassemodell 2500 wenigstens ebenbürtig. Geistiger Vater dieses konkurrenzlosen

Lot #: 66 V

Estimate: €28,000 - €38,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1955 Bentley R-Type

1985-1987 im Auftrag des Einbringers Body-off restauriert Matching Numbers Der 1952 vorgestellte R-Type war im Grunde ein modernisierter Mark VI, der vor allem mit deutlich größerem Gepäckraum und optionalem Automatikgetriebe aufwarten konnte. Außerdem hatte er eine elektrisch beheizbare

Lot #: 67 V

Estimate: €38,000 - €52,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1988 Lancia Delta HF Integrale

Original 7.834 km seit Auslieferung Aus Erstbesitz Auf der IAA im Herbst 1987 stellte Lancia den Delta HF Integrale als Evolutionsmodell des HF 4WD vor. Breite Kotflügel schufen Platz für breitere Achsen, ein bärenstarker Turbomotor, der aus zwei Litern Hubraum 185 PS holte, ermöglichte in

Lot #: 68 V

Estimate: €28,000 - €38,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1951 Lancia Aurelia B10 Serie 1

Seltenes Erstserienmodell Herrlich unrestaurierter Zustand Matching Numbers Mit der Aurelia zeigte Lancia nach dem Krieg erstmals was state of the art im Automobilbau war: Leichtmetall-V6 mit hemisphärischen Brennräumen und hängenden Ventilen, Transaxle-Getriebe an der Hinterachse und innenliegende

Lot #: 69 V

Estimate: €24,000 - €32,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1953 Ford F-250

Der “amerikanische Volkswagen“ In Österreich restauriert Die F-Serie von Ford ist eine seit 1948 in der inzwischen dreizehnten Generation angebotene Baureihe von Pick-ups der Ford Motor Company. Das Fahrzeug ist in den USA seit Jahrzehnten das meistverkaufte Auto. Mit der von 1953 bis 1956 gebauten

Lot #: 70 V

Estimate: €14,000 - €20,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1955 Volkswagen Typ 11 Ovali-Käfer

Steirische Auslieferung Nur zwei Halter, wohl original 93.000 km! Die unaufhaltsame Erfolgsgeschichte des werksintern genannten Typ 1 begann in den Nachkriegsjahren. Mitten in der Wirtschaftswunderzeit lief im August 1955 der millionste Käfer vom Band. Da wurde er auch schon in knapp 100 Länder

Lot #: 71 V

Estimate: €14,000 - €20,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1970 Alfa Romeo 1750 GT Veloce Serie 1

Umfangreich restaurierter GTV der 1. Serie Im Jänner 1967 präsentierte Alfa Romeo den 1750 GT Veloce der Öffentlichkeit. Die Produktion in Arese hatte schon davor begonnen. Der GTV sollte die Giulia Sprint GT Veloce ablösen und war mehr als nur ein kleines Facelift. Das Design wurde an der Front

Lot #: 72 V

Estimate: €30,000 - €40,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1937 Vauxhall 25 GY Wingham Cabriolet

Eines von fünf weltweit bekannten Fahrzeugen Seit 1984 beim Einbringer Vauxhall baut seit 1903 Kraftfahrzeuge und wurde, wie Opel auch, in den 1920ern von General Motors übernommen. Seither fungierte Vauxhall als die britische Opel-Schwester. Der Typ GY wurde mit zahlreichen Karosserieaufbauten

Lot #: 73 V

Estimate: €38,000 - €52,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1975 Mercedes-Benz 280 SL

Österreichischer Erstbesitz Original 104.000 km! Im April 1971 präsentierte Mercedes-Benz den intern R107 genannten Nachfolger der Pagode als 350 SL, um ihm 1973 in Genf den 450 SL zur Seite zu stellen. Erst 1974 bot man als Folge der Energiekrise den 280 SL mit dem bewährten M110 Doppelnocker an

Lot #: 74 V

Estimate: €28,000 - €38,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1950 Salmson S-4-61

1978 aufwendigst restauriert Seit 1987 beim Einbringer Salmson war ein renommierter Industriebetrieb, der neben Flugzeugen ab 1920 in der Nähe von Paris auch Automobile baute. 1938 wurde der sehr moderne S-4 vorgestellt. Als innovative Marke überschüttete man den Kunden mit zahlreichen

Lot #: 75 V

Estimate: €18,000 - €26,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1927 Royal Enfield 9-76 h. p. Sports Model 182

Das Flaggschiff in der Royal Enfield Flotte V-2 Motoren waren seit 1910 Bestandteil im Royal Enfield Motorradprogramm. Zu Anfang wurden Motoren von Motosacoche, JAP and Vickers verbaut, ab 1925 kamen dann eigenentwickelte Motoren zum Einsatz. Royal Enfield bot damals ein sehr breit aufgestelltes

Lot #: 76 V

Estimate: €18,000 - €26,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1927 Monet Goyon Z147 (ohne Limit)

Monet & Goyon – einst eine der führenden Motorradmarken Frankreichs – baute zuerst Versehrtenfahrzeuge für gehbehinderte Opfer des Weltkrieges. Etwas später stieg man in den Motorradbau ein, mit 2-Takt-Motoren von Villiers und 4-Taktern von MAG. Monet & Goyon war mit getunten Villiers-Motoren auch

Lot #: 77 V

Estimate: €2,500 - €4,500

Date: 15 Jun 2019

Image
c. 1925 Ravat (ohne Limit)

Leider ist über das Leichtmotorrad fast nichts bekannt und bei der unüberschaubaren Anzahl an französischen Herstellern von Velomoteurs in den 1920er Jahren der genaue Typ schwer zu identifizieren. Umsomehr hat der Interessent hier die Chance ein scheinbar sehr authentisches Exemplar dieser

Lot #: 78 V

Estimate: €1,500 - €3,000

Date: 15 Jun 2019

Image
1986 Moto Guzzi California II (ohne Limit)

Mitverantwortlich für die Entwicklung des ersten Moto Guzzi-Chopper-Modells war die Ausschreibung des Los Angeles Police Departments für neue Einsatzfahrzeuge. 1971 debütierte dann auf Basis der V7 die V7 850GT California mit typischen Harley-Anleihen wie breiter Sattel, hoher Lenker und

Lot #: 79 V

Estimate: €4,500 - €6,500

Date: 15 Jun 2019

Image
1960 BSA A7 (ohne Limit)

Die BSA A7 war eine 500ccm Typenlinie der Brimingham Small Arms Company, die von 1946 bis 1962 produziert wurde. 1950 wurde der A7 eine größere Überarbeitung zuteil, wobei der Motor etwas kurzhubiger ausgelegt wurde und nun für bis zu 30 PS gut war. Der Höhepunkt der A7 Entwicklung war dann die ab

Lot #: 80 V

Estimate: €5,000 - €8,000

Date: 15 Jun 2019