Sander Collection

Villa Grisebach Auktionen GmbH
Fasanenstr. 25
10719 Berlin
Germany
[email protected] · +49 (0)30 8859150 · +49 (0)30 8824145

Date of the auction: 10.06.2021

Back

Image
Hans Schmitz

Kauernder. Um 1925 Linolschnitt auf chamoisfarbenem Transparentpapier. 8 × 6 cm (22,7 × 14,5 cm). (3 ⅛ × 2 ⅜ in. (8 ⅞ × 5 ¾ in.)) Signiert und bezeichnet: Handabzug. Etwas knittrig und leicht fleckig. [3462]
Wir danken der Galerie Glöckner, Köln, für freundliche Hinweise zu den angebotenen Werken

Lot #: 630

Estimate: €300 - €400

Date: 10 Jun 2021

Image
Hans Schmitz

Maske. Vor 1930 Holzschnitt auf chamoisfarbenes Transparentpapier. 11,5 × 8,6 cm (28,5 × 22,5 cm). (4 ½ × 3 ⅜ in. (11 ¼ × 8 ⅞ in.)) Signiert. Leicht gebräunt und knittrig. [3462

Lot #: 631

Estimate: €300 - €400

Date: 10 Jun 2021

Image
Hans Schmitz

Gefesselter. Um 1925 Gips, weiß gefasst. 45 × 23 × 12 cm. (17 ¾ × 9 × 4 ¾ in.) Unten am linken Fuß monogrammiert: h. sch. Das rechte Bein restauriert. [3459

Lot #: 632

Estimate: €3,000 - €4,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Skizze zu einem Bild „Spielende Kinder““. 1922 Bleistift auf bräunlichem Papier, vom Künstler auf Karton aufgezogen. 15,1 × 12,5 cm. (6 × 4 ⅞ in.) Rückseitig betitelt, signiert, datiert und bezeichnet: Skizze zu einem Bild „Spielende Kinder“ Gottfried Brockmann 1922 (Bild zerstört!). Auf der

Lot #: 633

Estimate: €1,500 - €2,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Bewegungsstudie zu dem Bild „Kinderspiele““. 1922 Bleistift auf Transparentpapier, auf Karton aufgezogen. 19,6 × 21,6 cm. (7 ¾ × 8 ½ in.) Unten links monogrammiert und datiert: fb 22. Rückseitig signiert, datiert, bezeichnet und betitelt: gottfried brockmann 1922 (siehe auch kleine Zeichnung

Lot #: 634

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Figurale Studie“. 1924 Bleistift auf Transparentpapier auf Karton. 20,6 × 12,8 cm. (8 ⅛ × 5 in.) Unten links monogrammiert: B. Rückseitig nachträglich mit Kugelschreiber in Blau oben signiert, datiert und unten betitelt: Gbrockmann 1924 Figurale Studie. Durch Fixativ etwas gebräunt. Linker Rand vom

Lot #: 635

Estimate: €1,500 - €2,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Schreitender (Schlemihl)“. 1926 Tuschpinsel und -feder, Farb- und Bleistift auf Millimeterpapier auf Karton. 29 × 20 cm. (11 ⅜ × 7 ⅞ in.) Unten rechts übereinander monogrammiert und nachträglich datiert: B 26. Rückseitig mit Kugelschreiber in Blau nachträglich oben signiert und datiert sowie unten

Lot #: 636

Estimate: €1,500 - €2,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Franz Wilhelm Seiwert

„Ländliche Familie (Familie Jatho)“ („Die Landarbeiter“). 1923 Öl auf Pappe auf Holz. 38,1 × 44,3 cm. (15 × 17 ½ in.) Oben rechts monogrammiert und datiert: FWS 23. Rückseitig oben links mit Bleistift signiert, mit Adresse bezeichnet, betitelt und datiert: F.W. SEIWERT KÖLN / RHEIN EIGELSTEIN 147

Lot #: 637

Estimate: €100,000 - €150,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gerd Arntz

„Zaun“. 1924 Holzschnitt auf Japan. 15,6 × 24,6 cm. (6 ⅛ × 9 ⅝ in.) Signiert, datiert, betitelt und bezeichnet: (15 dr[ucke]). Auf der Rückpappe ein Etikett der Rachel Adler Gallery, New York. Werkverzeichnis: Broos/Bool 53. Einer von 15 Abzügen. [3462]
Wir danken der Galerie Glöckner, Köln, für

Lot #: 638

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gerd Arntz

„Schiff“. 1926 Holzschnitt auf Japan. 18 × 13 cm (23 × 16,7 cm). (7 ⅛ × 5 ⅛ in. (9 × 6 ⅝ in.)) Signiert, datiert und betitelt. Werkverzeichnis: Broos/Bool 84. Sehr selten. [3462

Lot #: 639

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gerd Arntz

„Paternoster“. 1926 Holzschnitt auf Japan. 18 × 12,7 cm (30,5 × 17 cm). (7 ⅛ × 5 in. (12 × 6 ¾ in.)) Signiert, datiert, betitelt und bezeichnet: (10 dr[ucke]). Werkverzeichnis: Broos/Bool 89. Einer von 10 Abzügen. [3462

Lot #: 640

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gerd Arntz

„Cabaret“. 1926 Holzschnitt auf Japan. 22 × 10,8 cm (30,2 × 15,7 cm). (8 ⅝ × 4 ¼ in. (11 ⅞ × 6 ⅛ in.)) Signiert, datiert, betitelt und bezeichnet: v(12 dr[ucke]). Werkverzeichnis: Broos/Bool 88. Einer von 12 Abzügen. [3462

Lot #: 641

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Gehende“. 1922 Bleistift auf Karton. 21,8 × 15,3 cm. (8 ⅝ × 6 in.) Unten rechts monogrammiert und datiert: fb 22. Rückseitig mit Kugelschreiber in Schwarz nachträglich signiert, datiert und betitelt: gbrockmann 1922 „Gehende“. [3459

Lot #: 642

Estimate: €1,000 - €1,500

Date: 10 Jun 2021

Image
Jankel Adler

Ohne Titel. Ende 1920er-Jahre Tuschfeder auf Japan. 41,4 × 33 cm. (16 ¼ × 13 in.) Unten links signiert: Adler. [3459

Lot #: 643

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Jankel Adler

Stillleben mit Fisch, Flasche und Zeitung. 1928 Tempera, Sand und Gips mit Abklatsch einer Zeitungsseite auf grauem Velin. 48 × 64 cm. (18 ⅞ × 25 ¼ in.) Unten rechts signiert und datiert: Adler 28. [3459

Lot #: 644

Estimate: €20,000 - €30,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Angelika Hoerle

„Fisch“ / „Lampe“ / „Vogel“ / „Haus“. 1920 4 Holzschnitte, jeweils auf dünnem Papier. Papiermaß jeweils 22,5 × 14,4 cm. (8 ⅞ × 5 ⅝ in.) Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert: angelika. Werkverzeichnis: Backes 17–20. Selten. Wohl die einzigen frühen Abzüge mit Signatur. Erschienen in: a b c

Lot #: 645

Estimate: €1,000 - €1,500

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

Ohne Titel (Interieur mit Katze). Um 1923 Öl auf Pappe. 36,8 × 27 cm. (14 ½ × 10 ⅝ in.) Oben links monogrammiert: B. [3459

Lot #: 646

Estimate: €10,000 - €15,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Die Geste“. 1928 Tempera auf Karton. 26,7 × 20,9 cm. (10 ½ × 8 ¼ in.) Unten rechts monogrammiert: B. Rückseitig mit Bleistift signiert, datiert und betitelt: g.brockmann 1928 Die Geste. Auf dem Rahmen rückseitig ein Etikett der Galerie Brockstedt, Hamburg. [3459

Lot #: 647

Estimate: €5,000 - €7,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Akademiemodell (Anton, der ehemalige ,Rhinroller‘ 80 Jahre)“. 1926 Bleistift auf Transparentpapier, auf Karton. 23 × 17 cm. (9 × 6 ¾ in.) Unten links monogrammiert, datiert und bezeichnet: B 26 Ddf. Rückseitig (lt. Kopie eines auf die Rückpappe montierten Fotos) signiert, betitelt, bezeichnet und

Lot #: 648

Estimate: €1,500 - €2,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

Ohne Titel. 1924 Gouache und Bleistift auf Karton, später mit Kugelschreiber in Blau leicht überarbeitet. 25,3 × 16,3 cm. (10 × 6 ⅜ in.) Unten mittig monogrammiert: B. Rückseitig mit Bleistift signiert und datiert: g.brockmann 1924. [3459

Lot #: 649

Estimate: €3,000 - €4,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Jahrmarktsbilder – Beim Photographen“. 1929 Mischtechnik, Bleistift und Montage auf Papier. 29 × 20,2 cm. (11 ⅜ × 8 in.) Am Unterrand mittig monogrammiert: B. Rückseitig später mit Kugelschreiber in Schwarz signiert, datiert und betitelt: g.brockmann 1929 Jahrmarktsbilder ›Beim Photographen

Lot #: 650

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Jahrmarktsbilder - Pudelmensch“. 1930 Mischtechnik, Bleistift und Montage auf Papier. 29 × 21 cm. (11 ⅜ × 8 ¼ in.) Rückseitig nachträglich mit Kugelschreiber in Schwarz und Bleistift signiert, datiert und betitelt: gbrockmann 1930 Jahrmarktsbilder ›Pudelmensch‹. [3459

Lot #: 651

Estimate: €1,500 - €2,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Jahrmarktsbilder - Zauberer“. 1929 Mischtechnik, Bleistift, Deckweiß und Montage auf Papier. 31,1 × 20,1 cm. (12 ¼ × 7 ⅞ in.) Am Unterrand mittig monogrammiert: B. Rückseitig nachträglich mit Bleistift und Kugelschreiber in Schwarz signiert, datiert und betitelt: gottfried brockmann 1929 ›Zauberer

Lot #: 652

Estimate: €3,000 - €4,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

„Der Gipsabguß ersetzt das Fleisch“. 1923 Bleistift auf gelblichem Papier, auf Papier aufgezogen. 24,3 × 16,8 cm. (9 ⅝ × 6 ⅝ in.) Unten rechts monogrammiert: B. Rückseitig signiert, datiert, betitelt und bezeichnet: gbrockmann 1923 „Der Gipsabguß ersetzt das Fleisch“ Pendant zu: „Der Mensch, das Maß

Lot #: 653

Estimate: €2,000 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Gottfried Brockmann

Große Puppenküche. 1928 Tempera auf Pappe, auf Holz aufgezogen. 80,3 × 67,5 cm. (31 ⅝ × 26 ⅝ in.) Unten rechts monogrammiert: B. Rückseitig mit Pinsel in Schwarz signiert, betitelt und datiert: gbrockmann große Puppenküche Ddf. 1928. Rückseitig Etiketten zu den Ausstellungen New York 1987 und Bonn

Lot #: 654

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Marta Hegemann

Ohne Titel. Gouache auf Bütten. 61 × 49,2 cm. (24 × 19 ⅜ in.) [3459

Lot #: 655

Estimate: €2,500 - €3,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Ludwig Egidius Ronig

Aktstudie. Öl auf Leinwand. Doubliert. 74,8 × 64 cm. (29 ½ × 25 ¼ in.) Unten rechts signiert: L.E. Ronig. [3459

Lot #: 656

Estimate: €3,000 - €4,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Richard Seewald

Interieur (Dantes Göttliche Komödie). Tuschfeder über Bleistift auf Fabriano-Velin. 30 × 20,8 cm. (11 ¾ × 8 ¼ in.) Unten rechts signiert: Seewald. [3459]
Wir danken der Galerie Glöckner, Köln, für freundliche Hinweise

Lot #: 657

Estimate: €200 - €300

Date: 10 Jun 2021

Image
Richard Seewald

„Stilleben mit Lorbeer“. 1928 Öl auf Holz. 69,9 × 49,7 cm. (27 ½ × 19 ⅝ in.) Oben rechts signiert: Seewald. Rückseitig mit Kreide in Rot signiert, betitelt und datiert: Seewald „Stilleben mit Lorbeer“ 1928. [3459]
Wir danken der Galerie Glöckner, Köln, für freundliche Hinweise

Lot #: 658

Estimate: €10,000 - €15,000

Date: 10 Jun 2021

Image
Franz Wilhelm Seiwert

„Tiere die beim Menschen wohnen“. 1922 Folge von 8 Tuschfederzeichnungen über Bleistift, jeweils auf bräunlichem Transparentpapier. Jeweils ca. 15 × 15 cm. (5 ⅞ × 5 ⅞ in.) Auf einem Blatt betitelt und signiert: TIERE DIE BEI MENSCHEN WOHNEN VON FRANZ WILHELM SEIWERT. Werkverzeichnis: Bohnen 196

Lot #: 659

Estimate: €8,000 - €12,000

Date: 10 Jun 2021