Premium pages left without account:

Auction Pricedatabase

Auction: Nr. 130
was auctioned on: 7 May 2012
Upcoming auctions Auction Pricedatabase

10 Petrarca, Francesco.

Archive
Estimate: €24,000
ca. US$30,693
Price realised:  €44,000
ca. US$56,271
Lot number 10, Views: 82

10 Petrarca, Francesco. Comincia'l Libro de li Trivmphi... alluminato da Nestore Leóni. Italienische Handschrift auf Pergament . Rom 1904-7. 250:188 mm. 103 SS., 4 Bll. (alles in Blockbuchmanier gef. Dpbll.), mit 6 großen und 13 kleineren Miniaturen, 12 großen Initialen und vielen Zierstücken, fast jede S. mit aufwendiger Bordüre, alles in Gold und Farben . Kalbsldr. mit Reliefpr., goldgepr. Rtit. u. Innenkantenfil. u. rotem Seidenvorsatz. Schätzpreis: (24.000,- €) / (30.000,- $) Prachtvoll illuminierte Handschrift im Stil der italienischen Renaissance-Manuskripte, "Nestore Leoni dall'Aquila ideò, Compose, ed alluminò per il VI centenario petrarchesco Roma 1904-1907". - Nestore Leóni (1862 L'Aquila - Rom 1940), "der bedeutendste lebende Vertreter der Buchminiatur in Italien", so Thieme/B. XXIII, 87 im Jahre 1927, hatte 1904 im Auftrag der italienischen Regierung eine erste Fassung der vorliegenden Prachthandschrift hergestellt, die dem französischen Präsidenten Loubet anläßlich seines Italienbesuchs überreicht wurde. Dieser betrachtete das Geschenk allerdings als ein persönliches und behielt es in seiner Villa in Montélimar. Entsetzt darüber, dass somit der Öffentlichkeit der Zugang zu seinem Werk verwehrt wurde (das italienische Bildungsministerium ließ 1905 lediglich ein Schwarzweiß-Faksimile in 100 Exemplaren drucken), schuf Leoni auf eigene Kosten 1904-7 eine zweite Fassung, "riuscito certo superiore al primo per l'estrema raffinatezza della tecnica e per più ricchi accessori nell'ornamentazione" (Diego Angeli, L'Opera di Nestore Leóne nella critica e nella vita, in: Emporium, vol. LXXII, n. 430, Okt. 1930-VIII, SS. 200ff.). - Vereinzelte kleine Abreibungen, sonst innen von ausgezeichneter Erhaltung. Rücken gering verblaßt, Deckel leicht aufgebogen, Kanten gering berieben. A remarkable vellum manuscript of Petrarch's Triumphs, copied and superbly illuminated and gilt in the style of the Italian Renaissance by Nestore Leóni in 1904-7, intended to replace an initial version presented to French President Émile Loubet. - Some occasional slight wear to the colour, otherwise in excellent condition, in a blind-tooled calf binding also used for a black-and-white facsimile edition of the first version of the manuscript published in 1905, slightly worn. Zuschlag: 44.000,- € / 55.000,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand
10 Petrarca, Francesco. Comincia'l Libro de li Trivmphi... alluminato da Nestore Leóni. Italienische Handschrift auf Pergament . Rom 1904-7. 250:188 mm. 103 SS., 4 Bll. (alles in Blockbuchmanier gef. Dpbll.), mit 6 großen und 13 kleineren Miniaturen, 12 großen Initialen und vielen Zierstücken, fast jede S. mit aufwendiger Bordüre, alles in Gold und Farben . Kalbsldr. mit Reliefpr., goldgepr. Rtit. u. Innenkantenfil. u. rotem Seidenvorsatz. Schätzpreis: (24.000,- €) / (30.000,- $) Prachtvoll illuminierte Handschrift im Stil der italienischen Renaissance-Manuskripte, "Nestore Leoni dall'Aquila ideò, Compose, ed alluminò per il VI centenario petrarchesco Roma 1904-1907". - Nestore Leóni (1862 L'Aquila - Rom 1940), "der bedeutendste lebende Vertreter der Buchminiatur in Italien", so Thieme/B. XXIII, 87 im Jahre 1927, hatte 1904 im Auftrag der italienischen Regierung eine erste Fassung der vorliegenden Prachthandschrift hergestellt, die dem französischen Präsidenten Loubet anläßlich seines Italienbesuchs überreicht wurde. Dieser betrachtete das Geschenk allerdings als ein persönliches und behielt es in seiner Villa in Montélimar. Entsetzt darüber, dass somit der Öffentlichkeit der Zugang zu seinem Werk verwehrt wurde (das italienische Bildungsministerium ließ 1905 lediglich ein Schwarzweiß-Faksimile in 100 Exemplaren drucken), schuf Leoni auf eigene Kosten 1904-7 eine zweite Fassung, "riuscito certo superiore al primo per l'estrema raffinatezza della tecnica e per più ricchi accessori nell'ornamentazione" (Diego Angeli, L'Opera di Nestore Leóne nella critica e nella vita, in: Emporium, vol. LXXII, n. 430, Okt. 1930-VIII, SS. 200ff.). - Vereinzelte kleine Abreibungen, sonst innen von ausgezeichneter Erhaltung. Rücken gering verblaßt, Deckel leicht aufgebogen, Kanten gering berieben. A remarkable vellum manuscript of Petrarch's Triumphs, copied and superbly illuminated and gilt in the style of the Italian Renaissance by Nestore Leóni in 1904-7, intended to replace an initial version presented to French President Émile Loubet. - Some occasional slight wear to the colour, otherwise in excellent condition, in a blind-tooled calf binding also used for a black-and-white facsimile edition of the first version of the manuscript published in 1905, slightly worn. Zuschlag: 44.000,- € / 55.000,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand

Informations about the auction
Auction house: Hartung & Hartung KG
Title: Nr. 130
Date of the auction: 7 May 2012 - 9 May 2012
Address: Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 284034