Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 138

138 Sachs, Hans.

Nr. 119
5 May 2008 - 7 May 2008
Estimate
€14,000
ca. US$21,779
Price realised:
€11,000
ca. US$17,112
Auction archive: Lot number 138

138 Sachs, Hans.

Nr. 119
5 May 2008 - 7 May 2008
Estimate
€14,000
ca. US$21,779
Price realised:
€11,000
ca. US$17,112
Beschreibung:

138 Amman. - Sachs, Hans. Eygentliche Beschreibung Aller Stände auff Erden... Aller Künsten, Handwercken und Händeln... fleissig beschrieben. Ffm., Rab für Feyerabend, 1568. 4°. 119 Bll. mit Holzschn.-Portr. (Jamnitzer) u. 114 Holzschn. von Jost Amman u. Druckerm. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt., Besitzmonogr. HB, dat. 1568. Schätzpreis: *R (14.000,- €) / (21.840,- $) VD 16, S 244; Lipperh. Pa 1; Murray 31; Becker 13a; Keller/G. Enr. 257. a. - Seltene, vollständige erste Ausgabe des berühmten "Ständebuchs" mit den prächtigen Holzschnitten von Jost Amman u. den Versen von Hans Sachs. Mit Widmung des Verlegers an den Nürnberger Goldschmied Wenzel Jamnitzer u. dessen Portrait in der Vorrede. Die Blätter mit den Holzschnitten sind einseitig bedruckt, tragen oben die Berufsbezeichnung u. unter der Darstellung einen achtzeiligen Vers. Ammans Ständebilder sind hervorragende Zeugnisse der frühen Handwerkskunst durch die milieugetreuen Wiedergaben der Werkstätten u. der Werkzeuge. Besonders hervorzuheben sind die Darstellungen, die mit dem Buchgewerbe in Verbindung stehen: Schriftgießer, Reißer (könnte ein Portr. von Amman selbst sein), Formschneider, Papierhersteller, Buchdrucker, Briefmaler, Buchbinder u. Pergamentbearbeiter. - Sehr breitrandig. Ohne das le. w. Bl. Titel leicht fleckig, am Bug mit kl. Randausbruch angefalzt, unten mit hs. Jahreszahl "1548". Tls. etwas braun- u. wasserfl., durchgehendes winziges Wurmloch in den Taf. Unten meist leicht fingerfl. "Schellenmacher" mit kl. Bruchstelle im Papier rücks. verstäkt, stärker braunfl. "Kammacher" aus einem anderen Expl. ergänzt u. etwas knapprandiger. Einbd. mit vielen Rollenstempeln (Tugenden, Feldherrenköpfe), als Mittelstücke Platten mit Justitia u. Fortuna, etwas fleckig u. berieben, leicht wurmst., Ecken u. Kanten bestoßen, Vors. unauffällig erneuert. - Mit Exlibris Horace Landau. The rare first edition of the famous meistersinger's Book of Trades, with a wealth of fine woodcuts, lacking final blank, otherwise complete and with good margins, some browning and staining, a few small repairs, one leaf supplied from another copy, in a contemporary blind-tooled pigskin binding, from the library of Horace Landau. Zuschlag: 11.000,- € / 17.160,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1967 K&F 105/1056 3.800,- Schweinsldr.d.Zt. mit reicher Blindpr. - Es FEHLT Bl. Q 3 mit dem Kammacher. Breitrandig, vorzügliche Drucke. Mit durchgeh. kl. Wurmloch in den Illustrationen. Titel mit Quetschfalten; einige Bll. fleckig. Sächsischer Einband mit Rollen- u. Plattenstempeln, dat. 1568. 1994 H&H 77/138 10.500,- Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. - Wie üblich inkomplett. Es fehlen die 4 Bll. der Lage A (Titelei mit Portr. d. W. Jamnitzer), Bll. G 3 (Glaser), H 1 (Seydensticker), L 4 (Müller), N 1 (Schneider), N 4 (Weber), O 2 (Schuhmacher), O 3 Balbierer), V 3 (Kandelgiesser) u. Y 4 (Schleyffer). Breitrandig, etwas fingerfl., stellenw. leicht wasserfl., vereinz. Randmängel, "Drey Pfeiffer" unten beschädigt. Der schöne Prägeband (mit Justitia- u. Lucretia-Mittelstücken) berieben u. durch Wurmfraß leicht beschäd. 2000 H&H 99/255 140,- - Daraus 9 Bll. mit je 1 Holzschn.: Papst, Pfaffen, Mönch, Müller, Bauer, Kammacher, Ziegler, Permenter, Seiler. Etwas gebräunt u. stockfl., vereinz. ausgebess. Randmängel, rücks. Falzreste. 2006 RA 31/1031 7.500,- eur, modern gebunden.
138 Amman. - Sachs, Hans. Eygentliche Beschreibung Aller Stände auff Erden... Aller Künsten, Handwercken und Händeln... fleissig beschrieben. Ffm., Rab für Feyerabend, 1568. 4°. 119 Bll. mit Holzschn.-Portr. (Jamnitzer) u. 114 Holzschn. von Jost Amman u. Druckerm. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt., Besitzmonogr. HB, dat. 1568. Schätzpreis: *R (14.000,- €) / (21.840,- $) VD 16, S 244; Lipperh. Pa 1; Murray 31; Becker 13a; Keller/G. Enr. 257. a. - Seltene, vollständige erste Ausgabe des berühmten "Ständebuchs" mit den prächtigen Holzschnitten von Jost Amman u. den Versen von Hans Sachs. Mit Widmung des Verlegers an den Nürnberger Goldschmied Wenzel Jamnitzer u. dessen Portrait in der Vorrede. Die Blätter mit den Holzschnitten sind einseitig bedruckt, tragen oben die Berufsbezeichnung u. unter der Darstellung einen achtzeiligen Vers. Ammans Ständebilder sind hervorragende Zeugnisse der frühen Handwerkskunst durch die milieugetreuen Wiedergaben der Werkstätten u. der Werkzeuge. Besonders hervorzuheben sind die Darstellungen, die mit dem Buchgewerbe in Verbindung stehen: Schriftgießer, Reißer (könnte ein Portr. von Amman selbst sein), Formschneider, Papierhersteller, Buchdrucker, Briefmaler, Buchbinder u. Pergamentbearbeiter. - Sehr breitrandig. Ohne das le. w. Bl. Titel leicht fleckig, am Bug mit kl. Randausbruch angefalzt, unten mit hs. Jahreszahl "1548". Tls. etwas braun- u. wasserfl., durchgehendes winziges Wurmloch in den Taf. Unten meist leicht fingerfl. "Schellenmacher" mit kl. Bruchstelle im Papier rücks. verstäkt, stärker braunfl. "Kammacher" aus einem anderen Expl. ergänzt u. etwas knapprandiger. Einbd. mit vielen Rollenstempeln (Tugenden, Feldherrenköpfe), als Mittelstücke Platten mit Justitia u. Fortuna, etwas fleckig u. berieben, leicht wurmst., Ecken u. Kanten bestoßen, Vors. unauffällig erneuert. - Mit Exlibris Horace Landau. The rare first edition of the famous meistersinger's Book of Trades, with a wealth of fine woodcuts, lacking final blank, otherwise complete and with good margins, some browning and staining, a few small repairs, one leaf supplied from another copy, in a contemporary blind-tooled pigskin binding, from the library of Horace Landau. Zuschlag: 11.000,- € / 17.160,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1967 K&F 105/1056 3.800,- Schweinsldr.d.Zt. mit reicher Blindpr. - Es FEHLT Bl. Q 3 mit dem Kammacher. Breitrandig, vorzügliche Drucke. Mit durchgeh. kl. Wurmloch in den Illustrationen. Titel mit Quetschfalten; einige Bll. fleckig. Sächsischer Einband mit Rollen- u. Plattenstempeln, dat. 1568. 1994 H&H 77/138 10.500,- Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. - Wie üblich inkomplett. Es fehlen die 4 Bll. der Lage A (Titelei mit Portr. d. W. Jamnitzer), Bll. G 3 (Glaser), H 1 (Seydensticker), L 4 (Müller), N 1 (Schneider), N 4 (Weber), O 2 (Schuhmacher), O 3 Balbierer), V 3 (Kandelgiesser) u. Y 4 (Schleyffer). Breitrandig, etwas fingerfl., stellenw. leicht wasserfl., vereinz. Randmängel, "Drey Pfeiffer" unten beschädigt. Der schöne Prägeband (mit Justitia- u. Lucretia-Mittelstücken) berieben u. durch Wurmfraß leicht beschäd. 2000 H&H 99/255 140,- - Daraus 9 Bll. mit je 1 Holzschn.: Papst, Pfaffen, Mönch, Müller, Bauer, Kammacher, Ziegler, Permenter, Seiler. Etwas gebräunt u. stockfl., vereinz. ausgebess. Randmängel, rücks. Falzreste. 2006 RA 31/1031 7.500,- eur, modern gebunden.

Auction archive: Lot number 138
Auction:
Datum:
5 May 2008 - 7 May 2008
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

138 Amman. - Sachs, Hans. Eygentliche Beschreibung Aller Stände auff Erden... Aller Künsten, Handwercken und Händeln... fleissig beschrieben. Ffm., Rab für Feyerabend, 1568. 4°. 119 Bll. mit Holzschn.-Portr. (Jamnitzer) u. 114 Holzschn. von Jost Amman u. Druckerm. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt., Besitzmonogr. HB, dat. 1568. Schätzpreis: *R (14.000,- €) / (21.840,- $) VD 16, S 244; Lipperh. Pa 1; Murray 31; Becker 13a; Keller/G. Enr. 257. a. - Seltene, vollständige erste Ausgabe des berühmten "Ständebuchs" mit den prächtigen Holzschnitten von Jost Amman u. den Versen von Hans Sachs. Mit Widmung des Verlegers an den Nürnberger Goldschmied Wenzel Jamnitzer u. dessen Portrait in der Vorrede. Die Blätter mit den Holzschnitten sind einseitig bedruckt, tragen oben die Berufsbezeichnung u. unter der Darstellung einen achtzeiligen Vers. Ammans Ständebilder sind hervorragende Zeugnisse der frühen Handwerkskunst durch die milieugetreuen Wiedergaben der Werkstätten u. der Werkzeuge. Besonders hervorzuheben sind die Darstellungen, die mit dem Buchgewerbe in Verbindung stehen: Schriftgießer, Reißer (könnte ein Portr. von Amman selbst sein), Formschneider, Papierhersteller, Buchdrucker, Briefmaler, Buchbinder u. Pergamentbearbeiter. - Sehr breitrandig. Ohne das le. w. Bl. Titel leicht fleckig, am Bug mit kl. Randausbruch angefalzt, unten mit hs. Jahreszahl "1548". Tls. etwas braun- u. wasserfl., durchgehendes winziges Wurmloch in den Taf. Unten meist leicht fingerfl. "Schellenmacher" mit kl. Bruchstelle im Papier rücks. verstäkt, stärker braunfl. "Kammacher" aus einem anderen Expl. ergänzt u. etwas knapprandiger. Einbd. mit vielen Rollenstempeln (Tugenden, Feldherrenköpfe), als Mittelstücke Platten mit Justitia u. Fortuna, etwas fleckig u. berieben, leicht wurmst., Ecken u. Kanten bestoßen, Vors. unauffällig erneuert. - Mit Exlibris Horace Landau. The rare first edition of the famous meistersinger's Book of Trades, with a wealth of fine woodcuts, lacking final blank, otherwise complete and with good margins, some browning and staining, a few small repairs, one leaf supplied from another copy, in a contemporary blind-tooled pigskin binding, from the library of Horace Landau. Zuschlag: 11.000,- € / 17.160,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1967 K&F 105/1056 3.800,- Schweinsldr.d.Zt. mit reicher Blindpr. - Es FEHLT Bl. Q 3 mit dem Kammacher. Breitrandig, vorzügliche Drucke. Mit durchgeh. kl. Wurmloch in den Illustrationen. Titel mit Quetschfalten; einige Bll. fleckig. Sächsischer Einband mit Rollen- u. Plattenstempeln, dat. 1568. 1994 H&H 77/138 10.500,- Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. - Wie üblich inkomplett. Es fehlen die 4 Bll. der Lage A (Titelei mit Portr. d. W. Jamnitzer), Bll. G 3 (Glaser), H 1 (Seydensticker), L 4 (Müller), N 1 (Schneider), N 4 (Weber), O 2 (Schuhmacher), O 3 Balbierer), V 3 (Kandelgiesser) u. Y 4 (Schleyffer). Breitrandig, etwas fingerfl., stellenw. leicht wasserfl., vereinz. Randmängel, "Drey Pfeiffer" unten beschädigt. Der schöne Prägeband (mit Justitia- u. Lucretia-Mittelstücken) berieben u. durch Wurmfraß leicht beschäd. 2000 H&H 99/255 140,- - Daraus 9 Bll. mit je 1 Holzschn.: Papst, Pfaffen, Mönch, Müller, Bauer, Kammacher, Ziegler, Permenter, Seiler. Etwas gebräunt u. stockfl., vereinz. ausgebess. Randmängel, rücks. Falzreste. 2006 RA 31/1031 7.500,- eur, modern gebunden.
138 Amman. - Sachs, Hans. Eygentliche Beschreibung Aller Stände auff Erden... Aller Künsten, Handwercken und Händeln... fleissig beschrieben. Ffm., Rab für Feyerabend, 1568. 4°. 119 Bll. mit Holzschn.-Portr. (Jamnitzer) u. 114 Holzschn. von Jost Amman u. Druckerm. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt., Besitzmonogr. HB, dat. 1568. Schätzpreis: *R (14.000,- €) / (21.840,- $) VD 16, S 244; Lipperh. Pa 1; Murray 31; Becker 13a; Keller/G. Enr. 257. a. - Seltene, vollständige erste Ausgabe des berühmten "Ständebuchs" mit den prächtigen Holzschnitten von Jost Amman u. den Versen von Hans Sachs. Mit Widmung des Verlegers an den Nürnberger Goldschmied Wenzel Jamnitzer u. dessen Portrait in der Vorrede. Die Blätter mit den Holzschnitten sind einseitig bedruckt, tragen oben die Berufsbezeichnung u. unter der Darstellung einen achtzeiligen Vers. Ammans Ständebilder sind hervorragende Zeugnisse der frühen Handwerkskunst durch die milieugetreuen Wiedergaben der Werkstätten u. der Werkzeuge. Besonders hervorzuheben sind die Darstellungen, die mit dem Buchgewerbe in Verbindung stehen: Schriftgießer, Reißer (könnte ein Portr. von Amman selbst sein), Formschneider, Papierhersteller, Buchdrucker, Briefmaler, Buchbinder u. Pergamentbearbeiter. - Sehr breitrandig. Ohne das le. w. Bl. Titel leicht fleckig, am Bug mit kl. Randausbruch angefalzt, unten mit hs. Jahreszahl "1548". Tls. etwas braun- u. wasserfl., durchgehendes winziges Wurmloch in den Taf. Unten meist leicht fingerfl. "Schellenmacher" mit kl. Bruchstelle im Papier rücks. verstäkt, stärker braunfl. "Kammacher" aus einem anderen Expl. ergänzt u. etwas knapprandiger. Einbd. mit vielen Rollenstempeln (Tugenden, Feldherrenköpfe), als Mittelstücke Platten mit Justitia u. Fortuna, etwas fleckig u. berieben, leicht wurmst., Ecken u. Kanten bestoßen, Vors. unauffällig erneuert. - Mit Exlibris Horace Landau. The rare first edition of the famous meistersinger's Book of Trades, with a wealth of fine woodcuts, lacking final blank, otherwise complete and with good margins, some browning and staining, a few small repairs, one leaf supplied from another copy, in a contemporary blind-tooled pigskin binding, from the library of Horace Landau. Zuschlag: 11.000,- € / 17.160,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1967 K&F 105/1056 3.800,- Schweinsldr.d.Zt. mit reicher Blindpr. - Es FEHLT Bl. Q 3 mit dem Kammacher. Breitrandig, vorzügliche Drucke. Mit durchgeh. kl. Wurmloch in den Illustrationen. Titel mit Quetschfalten; einige Bll. fleckig. Sächsischer Einband mit Rollen- u. Plattenstempeln, dat. 1568. 1994 H&H 77/138 10.500,- Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. - Wie üblich inkomplett. Es fehlen die 4 Bll. der Lage A (Titelei mit Portr. d. W. Jamnitzer), Bll. G 3 (Glaser), H 1 (Seydensticker), L 4 (Müller), N 1 (Schneider), N 4 (Weber), O 2 (Schuhmacher), O 3 Balbierer), V 3 (Kandelgiesser) u. Y 4 (Schleyffer). Breitrandig, etwas fingerfl., stellenw. leicht wasserfl., vereinz. Randmängel, "Drey Pfeiffer" unten beschädigt. Der schöne Prägeband (mit Justitia- u. Lucretia-Mittelstücken) berieben u. durch Wurmfraß leicht beschäd. 2000 H&H 99/255 140,- - Daraus 9 Bll. mit je 1 Holzschn.: Papst, Pfaffen, Mönch, Müller, Bauer, Kammacher, Ziegler, Permenter, Seiler. Etwas gebräunt u. stockfl., vereinz. ausgebess. Randmängel, rücks. Falzreste. 2006 RA 31/1031 7.500,- eur, modern gebunden.

Auction archive: Lot number 138
Auction:
Datum:
5 May 2008 - 7 May 2008
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert