Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 1835

1835 Kleist, Ewald Chrn. v.

Nr. 124
3 May 2010 - 5 May 2010
Estimate
€120
ca. US$150
Price realised:
€60
ca. US$75
Auction archive: Lot number 1835

1835 Kleist, Ewald Chrn. v.

Nr. 124
3 May 2010 - 5 May 2010
Estimate
€120
ca. US$150
Price realised:
€60
ca. US$75
Beschreibung:

1835 Kleist, Ewald Chrn. v. Sämmtliche Werke. 4. Aufl. 2 Tle. in 1 Bd. Bln., Voss, 1778. 8°. Gest. Frontisp. v. Endner nach Meil , 11 Bll., 168; 176 SS., mit 2 gest. Titelvign. u. 19 gest. Textvign. meist v. Endner nach Meil . Marmor. Ldr. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch. Schätzpreis: (120,- €) / (150,- $) Goed. IV 1 , 80, 8b; Lanck./Oehler II, 48; Rümann 522; vgl. Dorn 27-52 u. 108-110. - Von Ramler hrsg., Endner verwandte die meisten Vign. Meils aus der Ausgabe von 1760. - Frisches, breitrandiges Expl. Vors. mit Besitzverm. "Theod. Fr. Heyse. Altona 1826" (der dt. Altphilologe Theodor Friedrich Heyse, 1803-1884?). Frontisp. mit hs. Motto. Der schöne Einbd. stellenw. berieben, Ecken etwas bestoßen, kl. Wurmspur im Vorderdeckel. Zuschlag: 60,- € / 75,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2004 H&H 109/2291 60,- Marmor. Ldr. d. Zt. mit Rverg., goldgepr. Wappensupralibros auf Vorderdeckel u. 2 Rsch. - Kaum gebräunt, Einband gering berieben.
1835 Kleist, Ewald Chrn. v. Sämmtliche Werke. 4. Aufl. 2 Tle. in 1 Bd. Bln., Voss, 1778. 8°. Gest. Frontisp. v. Endner nach Meil , 11 Bll., 168; 176 SS., mit 2 gest. Titelvign. u. 19 gest. Textvign. meist v. Endner nach Meil . Marmor. Ldr. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch. Schätzpreis: (120,- €) / (150,- $) Goed. IV 1 , 80, 8b; Lanck./Oehler II, 48; Rümann 522; vgl. Dorn 27-52 u. 108-110. - Von Ramler hrsg., Endner verwandte die meisten Vign. Meils aus der Ausgabe von 1760. - Frisches, breitrandiges Expl. Vors. mit Besitzverm. "Theod. Fr. Heyse. Altona 1826" (der dt. Altphilologe Theodor Friedrich Heyse, 1803-1884?). Frontisp. mit hs. Motto. Der schöne Einbd. stellenw. berieben, Ecken etwas bestoßen, kl. Wurmspur im Vorderdeckel. Zuschlag: 60,- € / 75,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2004 H&H 109/2291 60,- Marmor. Ldr. d. Zt. mit Rverg., goldgepr. Wappensupralibros auf Vorderdeckel u. 2 Rsch. - Kaum gebräunt, Einband gering berieben.

Auction archive: Lot number 1835
Auction:
Datum:
3 May 2010 - 5 May 2010
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

1835 Kleist, Ewald Chrn. v. Sämmtliche Werke. 4. Aufl. 2 Tle. in 1 Bd. Bln., Voss, 1778. 8°. Gest. Frontisp. v. Endner nach Meil , 11 Bll., 168; 176 SS., mit 2 gest. Titelvign. u. 19 gest. Textvign. meist v. Endner nach Meil . Marmor. Ldr. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch. Schätzpreis: (120,- €) / (150,- $) Goed. IV 1 , 80, 8b; Lanck./Oehler II, 48; Rümann 522; vgl. Dorn 27-52 u. 108-110. - Von Ramler hrsg., Endner verwandte die meisten Vign. Meils aus der Ausgabe von 1760. - Frisches, breitrandiges Expl. Vors. mit Besitzverm. "Theod. Fr. Heyse. Altona 1826" (der dt. Altphilologe Theodor Friedrich Heyse, 1803-1884?). Frontisp. mit hs. Motto. Der schöne Einbd. stellenw. berieben, Ecken etwas bestoßen, kl. Wurmspur im Vorderdeckel. Zuschlag: 60,- € / 75,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2004 H&H 109/2291 60,- Marmor. Ldr. d. Zt. mit Rverg., goldgepr. Wappensupralibros auf Vorderdeckel u. 2 Rsch. - Kaum gebräunt, Einband gering berieben.
1835 Kleist, Ewald Chrn. v. Sämmtliche Werke. 4. Aufl. 2 Tle. in 1 Bd. Bln., Voss, 1778. 8°. Gest. Frontisp. v. Endner nach Meil , 11 Bll., 168; 176 SS., mit 2 gest. Titelvign. u. 19 gest. Textvign. meist v. Endner nach Meil . Marmor. Ldr. d. Zt. mit reicher Rverg. u. Rsch. Schätzpreis: (120,- €) / (150,- $) Goed. IV 1 , 80, 8b; Lanck./Oehler II, 48; Rümann 522; vgl. Dorn 27-52 u. 108-110. - Von Ramler hrsg., Endner verwandte die meisten Vign. Meils aus der Ausgabe von 1760. - Frisches, breitrandiges Expl. Vors. mit Besitzverm. "Theod. Fr. Heyse. Altona 1826" (der dt. Altphilologe Theodor Friedrich Heyse, 1803-1884?). Frontisp. mit hs. Motto. Der schöne Einbd. stellenw. berieben, Ecken etwas bestoßen, kl. Wurmspur im Vorderdeckel. Zuschlag: 60,- € / 75,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2004 H&H 109/2291 60,- Marmor. Ldr. d. Zt. mit Rverg., goldgepr. Wappensupralibros auf Vorderdeckel u. 2 Rsch. - Kaum gebräunt, Einband gering berieben.

Auction archive: Lot number 1835
Auction:
Datum:
3 May 2010 - 5 May 2010
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert