Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 244

244 Ried(e)rer, Friedrich.

Nr. 133
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Estimate
€800
ca. US$1,079
Price realised:
€2,200
ca. US$2,968
Auction archive: Lot number 244

244 Ried(e)rer, Friedrich.

Nr. 133
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Estimate
€800
ca. US$1,079
Price realised:
€2,200
ca. US$2,968
Beschreibung:

244 Ried(e)rer, Friedrich. Spiegel der waren retoric Vß Marco Tulio Cicerone. vn andern getütscht. Mit jren glidern Cluger reden, Sandtbrieffen, vn Formen mencher Cotract, seltza, Reguliertz Tütsch vnd nutzbar Exempliert, mit Fügen, vff Göttlich vnd Keyserlich schryfft vnd recht gegründet... Straßb., Johann Prüß, 1505. Fol. 6 unn., 148 (st. 151) num. Bll., mit gr. Titelholzschn., blgr. Holzschn. a. d. Titelrücks., 1 Wappenholzschn. u. 1 figürl. Init. Pgt. d. 19. Jhdts. unter Verwendung eines liturg. Ms. d. 16. Jhdts. Schätzpreis: (800,- €) / (1.072,- $) VD 16, R 2339; Goed. I, 44, 5; Kristeller 86, 58; Muller II, 16, 30; Muther 577; Panzer, DA, Suppl. 102, 558.b; Ritter, Rép. 2016; Schmidt 53; vgl. Proctor/Isaac 9991, Ritter, Cat. 1822 u. STC 740; nicht bei Adams. - Seltene zweite Ausgabe des erstmals 1493 erschienenen und bis 1535 mehrfach aufgelegten, den Honoratioren der Stadt Freiburg i. Br. gewidmeten Werkes. "Das Titelbild, der bekränzte Mann unter dem Baldachin am Schreibpulte, stammt aus Grüninger's Horaz von 1498; der grössere auf der Rückseite des Titels (der Mann, welcher vier vor ihm stehenden Jünglingen vorliest) aus Grüninger's Chirurgia
244 Ried(e)rer, Friedrich. Spiegel der waren retoric Vß Marco Tulio Cicerone. vn andern getütscht. Mit jren glidern Cluger reden, Sandtbrieffen, vn Formen mencher Cotract, seltza, Reguliertz Tütsch vnd nutzbar Exempliert, mit Fügen, vff Göttlich vnd Keyserlich schryfft vnd recht gegründet... Straßb., Johann Prüß, 1505. Fol. 6 unn., 148 (st. 151) num. Bll., mit gr. Titelholzschn., blgr. Holzschn. a. d. Titelrücks., 1 Wappenholzschn. u. 1 figürl. Init. Pgt. d. 19. Jhdts. unter Verwendung eines liturg. Ms. d. 16. Jhdts. Schätzpreis: (800,- €) / (1.072,- $) VD 16, R 2339; Goed. I, 44, 5; Kristeller 86, 58; Muller II, 16, 30; Muther 577; Panzer, DA, Suppl. 102, 558.b; Ritter, Rép. 2016; Schmidt 53; vgl. Proctor/Isaac 9991, Ritter, Cat. 1822 u. STC 740; nicht bei Adams. - Seltene zweite Ausgabe des erstmals 1493 erschienenen und bis 1535 mehrfach aufgelegten, den Honoratioren der Stadt Freiburg i. Br. gewidmeten Werkes. "Das Titelbild, der bekränzte Mann unter dem Baldachin am Schreibpulte, stammt aus Grüninger's Horaz von 1498; der grössere auf der Rückseite des Titels (der Mann, welcher vier vor ihm stehenden Jünglingen vorliest) aus Grüninger's Chirurgia

Auction archive: Lot number 244
Auction:
Datum:
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

244 Ried(e)rer, Friedrich. Spiegel der waren retoric Vß Marco Tulio Cicerone. vn andern getütscht. Mit jren glidern Cluger reden, Sandtbrieffen, vn Formen mencher Cotract, seltza, Reguliertz Tütsch vnd nutzbar Exempliert, mit Fügen, vff Göttlich vnd Keyserlich schryfft vnd recht gegründet... Straßb., Johann Prüß, 1505. Fol. 6 unn., 148 (st. 151) num. Bll., mit gr. Titelholzschn., blgr. Holzschn. a. d. Titelrücks., 1 Wappenholzschn. u. 1 figürl. Init. Pgt. d. 19. Jhdts. unter Verwendung eines liturg. Ms. d. 16. Jhdts. Schätzpreis: (800,- €) / (1.072,- $) VD 16, R 2339; Goed. I, 44, 5; Kristeller 86, 58; Muller II, 16, 30; Muther 577; Panzer, DA, Suppl. 102, 558.b; Ritter, Rép. 2016; Schmidt 53; vgl. Proctor/Isaac 9991, Ritter, Cat. 1822 u. STC 740; nicht bei Adams. - Seltene zweite Ausgabe des erstmals 1493 erschienenen und bis 1535 mehrfach aufgelegten, den Honoratioren der Stadt Freiburg i. Br. gewidmeten Werkes. "Das Titelbild, der bekränzte Mann unter dem Baldachin am Schreibpulte, stammt aus Grüninger's Horaz von 1498; der grössere auf der Rückseite des Titels (der Mann, welcher vier vor ihm stehenden Jünglingen vorliest) aus Grüninger's Chirurgia
244 Ried(e)rer, Friedrich. Spiegel der waren retoric Vß Marco Tulio Cicerone. vn andern getütscht. Mit jren glidern Cluger reden, Sandtbrieffen, vn Formen mencher Cotract, seltza, Reguliertz Tütsch vnd nutzbar Exempliert, mit Fügen, vff Göttlich vnd Keyserlich schryfft vnd recht gegründet... Straßb., Johann Prüß, 1505. Fol. 6 unn., 148 (st. 151) num. Bll., mit gr. Titelholzschn., blgr. Holzschn. a. d. Titelrücks., 1 Wappenholzschn. u. 1 figürl. Init. Pgt. d. 19. Jhdts. unter Verwendung eines liturg. Ms. d. 16. Jhdts. Schätzpreis: (800,- €) / (1.072,- $) VD 16, R 2339; Goed. I, 44, 5; Kristeller 86, 58; Muller II, 16, 30; Muther 577; Panzer, DA, Suppl. 102, 558.b; Ritter, Rép. 2016; Schmidt 53; vgl. Proctor/Isaac 9991, Ritter, Cat. 1822 u. STC 740; nicht bei Adams. - Seltene zweite Ausgabe des erstmals 1493 erschienenen und bis 1535 mehrfach aufgelegten, den Honoratioren der Stadt Freiburg i. Br. gewidmeten Werkes. "Das Titelbild, der bekränzte Mann unter dem Baldachin am Schreibpulte, stammt aus Grüninger's Horaz von 1498; der grössere auf der Rückseite des Titels (der Mann, welcher vier vor ihm stehenden Jünglingen vorliest) aus Grüninger's Chirurgia

Auction archive: Lot number 244
Auction:
Datum:
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert