Premium pages left without account:

Auction Pricedatabase

Auction: Nr. 108
was auctioned on: 4 November 2003
Upcoming auctions Auction Pricedatabase

2542 Maria Theresia, röm.-dt. Kaiserin.

Archive
Estimate: €700
ca. US$819
Price realised:  €1,500
ca. US$1,755
Lot number 2542, Views: 44

2542 URKUNDEN. - Maria Theresia, röm.-dt. Kaiserin. Wappenbrief für Ignatius Schöffmann. Lateinische Handschrift auf Pergament . Wien 28.XII.1759. 321:242 mm. 8 Bll. mit ganzseitiger Wappenmalerei in Gold u. Farben . Rot Samt d. Zt. mit Goldbrokatkordel angehängtem Siegel in Holzkapsel sowie 2 weißen u. 2 grünen seidenen Bindebändern. Schätzpreis: (700,- €) Für seine Verdienste um die ungarische Krone wird Ignatius Schöffmann aus Buda mit seinen Nachkommen in den Adelsstand erhoben. Bl. 1r leer, verso die prächtige Wappenmalerei, auf der gegenüberliegenden Seite Beginn des Textes sechszeilig in goldenen Majuskeln, der restliche Text 7-17zeilig in schwarzer Antiqua bzw. Kursive, einige Hervorhebungen in Gold, die ersten 3 Textseiten kalligraphisch umrahmt, am Schluss die Unterschriften der Kaiserin u. des ungar. Hofkanzlers Graf Nikolaus VIII. Palffy v. Erdöd sowie die Gegenzeichnung eines Ladislaus Batta, das hintere Vorsatzbl. recto mit Sichtvermerk vom 22.III.1760. Angehängt ist das große Majestätssiegel der Kaiserin (Durchmesser 135 mm) in einer schön gedrechselten Holzkapsel. - Von ausgezeichneter Erhaltung. Zuschlag: 1.500,- € " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1995 V&H 71/2054 1.900,- Nach Verlust der ursprüngl. Weißblechkassette = H&H 108.
2542 URKUNDEN. - Maria Theresia, röm.-dt. Kaiserin. Wappenbrief für Ignatius Schöffmann. Lateinische Handschrift auf Pergament . Wien 28.XII.1759. 321:242 mm. 8 Bll. mit ganzseitiger Wappenmalerei in Gold u. Farben . Rot Samt d. Zt. mit Goldbrokatkordel angehängtem Siegel in Holzkapsel sowie 2 weißen u. 2 grünen seidenen Bindebändern. Schätzpreis: (700,- €) Für seine Verdienste um die ungarische Krone wird Ignatius Schöffmann aus Buda mit seinen Nachkommen in den Adelsstand erhoben. Bl. 1r leer, verso die prächtige Wappenmalerei, auf der gegenüberliegenden Seite Beginn des Textes sechszeilig in goldenen Majuskeln, der restliche Text 7-17zeilig in schwarzer Antiqua bzw. Kursive, einige Hervorhebungen in Gold, die ersten 3 Textseiten kalligraphisch umrahmt, am Schluss die Unterschriften der Kaiserin u. des ungar. Hofkanzlers Graf Nikolaus VIII. Palffy v. Erdöd sowie die Gegenzeichnung eines Ladislaus Batta, das hintere Vorsatzbl. recto mit Sichtvermerk vom 22.III.1760. Angehängt ist das große Majestätssiegel der Kaiserin (Durchmesser 135 mm) in einer schön gedrechselten Holzkapsel. - Von ausgezeichneter Erhaltung. Zuschlag: 1.500,- € " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1995 V&H 71/2054 1.900,- Nach Verlust der ursprüngl. Weißblechkassette = H&H 108.

Informations about the auction
Auction house: Hartung & Hartung KG
Title: Nr. 108
Date of the auction: 4 Nov 2003 - 6 Nov 2003
Address: Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 284034