Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 542

542 Mayr, Hch. v.

Nr. 133
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Estimate
€5,000
ca. US$6,746
Price realised:
€4,000
ca. US$5,397
Auction archive: Lot number 542

542 Mayr, Hch. v.

Nr. 133
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Estimate
€5,000
ca. US$6,746
Price realised:
€4,000
ca. US$5,397
Beschreibung:

542 LEVANTE. - Mayr, Hch. v. Malerische Ansichten aus dem Orient gesammelt auf der Reise des Herzogs Maximilian in Bayern nach Nubien, Aegypten, Palaestina, Syrien u. Malta im Jahre 1838. 10 Lfrgn. Mchn., Vlg. d. Hrsg., Paris, Rittner u. Goupil, Lzg., Weigel, 1839-40. Gr.-Qu.-Fol. Getönt. kolor. lith. Tit. , 9 (st. 10) Bll. Tafelverz., 59 (st. 60) getönt. kolor. lith. Taf. Lose in 10 kolor. lithogr. OUmschln. Schätzpreis: (5.000,- €) / (6.700,- $) Graesse IV, 457; Hiler 578; Ibrahim-Hilmy II, 26; Lipperh. Ma 22. - Dekorative Tafeln mit Ansichten von La Valleta, Kairo, Luxor, Medinet Habu, Philae, Edfu, Jerusalem u. a. Gezeigt werden Kostüme, antike u. moderne Baudenkmäler u. Landschaften mit reicher Staffage. Die Tafelverz.-Bll. mit dt. u. französ. Paralleltext. - Es fehlt Taf. 2 aus Lfg. 9 (Alexandria) und das Tafelverz. aus Lfg. 8. Taf. 6 aus Lfg. 3 (Edfu) im unt. w. Rand fl., Taf. 6 aus Lfg. 5 (Obelisk und Tempel v. Luxor) unten mit kl. Fleck im w. Rand. Taf. 2 aus Lfg. 6 (Grotte der Blutschwitzung) mit kl. Ausriß in der ob. re. Ecke (im w. Rand). Taf. 1 (Pyramiden von Gize) und Taf. 3 (Wüste) aus Lfg. 9 im unt. w. Rand fl. Einige der schönen Taf. mit kl. Einrissen im w. Rand. Die Tafelverzeichnisse u. die Umschle. mit leichten Gebrauchsspuren, tls. mit Ausfransungen, kl. Einrissen und Quetschfalten im Rand. Vord. Umschl. v. Lfg. 4 unten etw. fl. Vord. Umschl. v. Lfg. 9 mit zwei roten Flecken in unterer rechter Ecke. Schönes Altkolorit. Zuschlag: 4.000,- € / 5.360,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1987 Z&K 10/2449 1.850,- 1988 Z&K 11/3003 8.400,- = ALTKOLOR.! 1992 H&H 70/1067 1.500,- Hldr. d. Zt. mit Rtit. (mit eingebd. illustr. OUmschl.) - UNKOLOR. - Etwas stock- u. fingerfl., Kapitale u. Ecken beschabt, Deckel mit Kratzspuren. 2001 H&H 103/648 5.500,- Lose in 10 lithogr. OUmschln., in Lwd.-Kass. = UNKOLOR.! - Hier in 10 Lfgn. - Durchgehend etwas stockfleckig. Die Lfrgs.-Umschle. sauber und wohlerhalten. 2008 REIS 124/3423 13.000,- OU in alter Mp. - Alle Tafeln ALTKOLOR.; Schrift tls goldgeh. 2010 H&H 127/1444 900,- Lose in 10 lithogr. OUmschln. = UNKOLOR.!- Es fehlen der getönte lith. Tit., in Lfg. 1 das Tafelverz. u. 1 Taf., in Lfg. 2 Taf. 1, in Lfg. 3 Taf. 2 u. 3. Die Tafelverz. meist fleckig, mit Randmängeln. Eine Taf. stärker defekt u. mit hinterlegten Einrissen. Vereinz. Randmängel, Stockflecken, einige Taf. leicht gebräunt. In Lfg. 1 alle verso gestemp. (schlägt bei einem Bl. leicht durch). OUmschle. meist an den Rändern häufig etw. fleckig, mit kl. Randschäden. 2010 Z&S 55/2420 4.200,- Hldr.d.Zt. (ohne lith. OUmschle.)! = UNKOLOR.! - Gering fleckig; einige der Seidenhemdchen mit Quetchflaten. - Beilage: Schubert, H.G.H.v. Die Uebergangsländer von Asien u. Afrika begreifend: Arabien nebst Mesopotamien & Syrien nebst das Nilgebiet. Nach den Reisewerken Sr. Königl. Hoheit des Hrn. Herzogs Maximilan zu Bayern. Mchn. 1845. Imp.-Fol. Grenzkolor. gestoch. Kte. Bildgr. ca. 44:51 cm; Bl.-Gr. ca. 54:64 cm.
542 LEVANTE. - Mayr, Hch. v. Malerische Ansichten aus dem Orient gesammelt auf der Reise des Herzogs Maximilian in Bayern nach Nubien, Aegypten, Palaestina, Syrien u. Malta im Jahre 1838. 10 Lfrgn. Mchn., Vlg. d. Hrsg., Paris, Rittner u. Goupil, Lzg., Weigel, 1839-40. Gr.-Qu.-Fol. Getönt. kolor. lith. Tit. , 9 (st. 10) Bll. Tafelverz., 59 (st. 60) getönt. kolor. lith. Taf. Lose in 10 kolor. lithogr. OUmschln. Schätzpreis: (5.000,- €) / (6.700,- $) Graesse IV, 457; Hiler 578; Ibrahim-Hilmy II, 26; Lipperh. Ma 22. - Dekorative Tafeln mit Ansichten von La Valleta, Kairo, Luxor, Medinet Habu, Philae, Edfu, Jerusalem u. a. Gezeigt werden Kostüme, antike u. moderne Baudenkmäler u. Landschaften mit reicher Staffage. Die Tafelverz.-Bll. mit dt. u. französ. Paralleltext. - Es fehlt Taf. 2 aus Lfg. 9 (Alexandria) und das Tafelverz. aus Lfg. 8. Taf. 6 aus Lfg. 3 (Edfu) im unt. w. Rand fl., Taf. 6 aus Lfg. 5 (Obelisk und Tempel v. Luxor) unten mit kl. Fleck im w. Rand. Taf. 2 aus Lfg. 6 (Grotte der Blutschwitzung) mit kl. Ausriß in der ob. re. Ecke (im w. Rand). Taf. 1 (Pyramiden von Gize) und Taf. 3 (Wüste) aus Lfg. 9 im unt. w. Rand fl. Einige der schönen Taf. mit kl. Einrissen im w. Rand. Die Tafelverzeichnisse u. die Umschle. mit leichten Gebrauchsspuren, tls. mit Ausfransungen, kl. Einrissen und Quetschfalten im Rand. Vord. Umschl. v. Lfg. 4 unten etw. fl. Vord. Umschl. v. Lfg. 9 mit zwei roten Flecken in unterer rechter Ecke. Schönes Altkolorit. Zuschlag: 4.000,- € / 5.360,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1987 Z&K 10/2449 1.850,- 1988 Z&K 11/3003 8.400,- = ALTKOLOR.! 1992 H&H 70/1067 1.500,- Hldr. d. Zt. mit Rtit. (mit eingebd. illustr. OUmschl.) - UNKOLOR. - Etwas stock- u. fingerfl., Kapitale u. Ecken beschabt, Deckel mit Kratzspuren. 2001 H&H 103/648 5.500,- Lose in 10 lithogr. OUmschln., in Lwd.-Kass. = UNKOLOR.! - Hier in 10 Lfgn. - Durchgehend etwas stockfleckig. Die Lfrgs.-Umschle. sauber und wohlerhalten. 2008 REIS 124/3423 13.000,- OU in alter Mp. - Alle Tafeln ALTKOLOR.; Schrift tls goldgeh. 2010 H&H 127/1444 900,- Lose in 10 lithogr. OUmschln. = UNKOLOR.!- Es fehlen der getönte lith. Tit., in Lfg. 1 das Tafelverz. u. 1 Taf., in Lfg. 2 Taf. 1, in Lfg. 3 Taf. 2 u. 3. Die Tafelverz. meist fleckig, mit Randmängeln. Eine Taf. stärker defekt u. mit hinterlegten Einrissen. Vereinz. Randmängel, Stockflecken, einige Taf. leicht gebräunt. In Lfg. 1 alle verso gestemp. (schlägt bei einem Bl. leicht durch). OUmschle. meist an den Rändern häufig etw. fleckig, mit kl. Randschäden. 2010 Z&S 55/2420 4.200,- Hldr.d.Zt. (ohne lith. OUmschle.)! = UNKOLOR.! - Gering fleckig; einige der Seidenhemdchen mit Quetchflaten. - Beilage: Schubert, H.G.H.v. Die Uebergangsländer von Asien u. Afrika begreifend: Arabien nebst Mesopotamien & Syrien nebst das Nilgebiet. Nach den Reisewerken Sr. Königl. Hoheit des Hrn. Herzogs Maximilan zu Bayern. Mchn. 1845. Imp.-Fol. Grenzkolor. gestoch. Kte. Bildgr. ca. 44:51 cm; Bl.-Gr. ca. 54:64 cm.

Auction archive: Lot number 542
Auction:
Datum:
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

542 LEVANTE. - Mayr, Hch. v. Malerische Ansichten aus dem Orient gesammelt auf der Reise des Herzogs Maximilian in Bayern nach Nubien, Aegypten, Palaestina, Syrien u. Malta im Jahre 1838. 10 Lfrgn. Mchn., Vlg. d. Hrsg., Paris, Rittner u. Goupil, Lzg., Weigel, 1839-40. Gr.-Qu.-Fol. Getönt. kolor. lith. Tit. , 9 (st. 10) Bll. Tafelverz., 59 (st. 60) getönt. kolor. lith. Taf. Lose in 10 kolor. lithogr. OUmschln. Schätzpreis: (5.000,- €) / (6.700,- $) Graesse IV, 457; Hiler 578; Ibrahim-Hilmy II, 26; Lipperh. Ma 22. - Dekorative Tafeln mit Ansichten von La Valleta, Kairo, Luxor, Medinet Habu, Philae, Edfu, Jerusalem u. a. Gezeigt werden Kostüme, antike u. moderne Baudenkmäler u. Landschaften mit reicher Staffage. Die Tafelverz.-Bll. mit dt. u. französ. Paralleltext. - Es fehlt Taf. 2 aus Lfg. 9 (Alexandria) und das Tafelverz. aus Lfg. 8. Taf. 6 aus Lfg. 3 (Edfu) im unt. w. Rand fl., Taf. 6 aus Lfg. 5 (Obelisk und Tempel v. Luxor) unten mit kl. Fleck im w. Rand. Taf. 2 aus Lfg. 6 (Grotte der Blutschwitzung) mit kl. Ausriß in der ob. re. Ecke (im w. Rand). Taf. 1 (Pyramiden von Gize) und Taf. 3 (Wüste) aus Lfg. 9 im unt. w. Rand fl. Einige der schönen Taf. mit kl. Einrissen im w. Rand. Die Tafelverzeichnisse u. die Umschle. mit leichten Gebrauchsspuren, tls. mit Ausfransungen, kl. Einrissen und Quetschfalten im Rand. Vord. Umschl. v. Lfg. 4 unten etw. fl. Vord. Umschl. v. Lfg. 9 mit zwei roten Flecken in unterer rechter Ecke. Schönes Altkolorit. Zuschlag: 4.000,- € / 5.360,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1987 Z&K 10/2449 1.850,- 1988 Z&K 11/3003 8.400,- = ALTKOLOR.! 1992 H&H 70/1067 1.500,- Hldr. d. Zt. mit Rtit. (mit eingebd. illustr. OUmschl.) - UNKOLOR. - Etwas stock- u. fingerfl., Kapitale u. Ecken beschabt, Deckel mit Kratzspuren. 2001 H&H 103/648 5.500,- Lose in 10 lithogr. OUmschln., in Lwd.-Kass. = UNKOLOR.! - Hier in 10 Lfgn. - Durchgehend etwas stockfleckig. Die Lfrgs.-Umschle. sauber und wohlerhalten. 2008 REIS 124/3423 13.000,- OU in alter Mp. - Alle Tafeln ALTKOLOR.; Schrift tls goldgeh. 2010 H&H 127/1444 900,- Lose in 10 lithogr. OUmschln. = UNKOLOR.!- Es fehlen der getönte lith. Tit., in Lfg. 1 das Tafelverz. u. 1 Taf., in Lfg. 2 Taf. 1, in Lfg. 3 Taf. 2 u. 3. Die Tafelverz. meist fleckig, mit Randmängeln. Eine Taf. stärker defekt u. mit hinterlegten Einrissen. Vereinz. Randmängel, Stockflecken, einige Taf. leicht gebräunt. In Lfg. 1 alle verso gestemp. (schlägt bei einem Bl. leicht durch). OUmschle. meist an den Rändern häufig etw. fleckig, mit kl. Randschäden. 2010 Z&S 55/2420 4.200,- Hldr.d.Zt. (ohne lith. OUmschle.)! = UNKOLOR.! - Gering fleckig; einige der Seidenhemdchen mit Quetchflaten. - Beilage: Schubert, H.G.H.v. Die Uebergangsländer von Asien u. Afrika begreifend: Arabien nebst Mesopotamien & Syrien nebst das Nilgebiet. Nach den Reisewerken Sr. Königl. Hoheit des Hrn. Herzogs Maximilan zu Bayern. Mchn. 1845. Imp.-Fol. Grenzkolor. gestoch. Kte. Bildgr. ca. 44:51 cm; Bl.-Gr. ca. 54:64 cm.
542 LEVANTE. - Mayr, Hch. v. Malerische Ansichten aus dem Orient gesammelt auf der Reise des Herzogs Maximilian in Bayern nach Nubien, Aegypten, Palaestina, Syrien u. Malta im Jahre 1838. 10 Lfrgn. Mchn., Vlg. d. Hrsg., Paris, Rittner u. Goupil, Lzg., Weigel, 1839-40. Gr.-Qu.-Fol. Getönt. kolor. lith. Tit. , 9 (st. 10) Bll. Tafelverz., 59 (st. 60) getönt. kolor. lith. Taf. Lose in 10 kolor. lithogr. OUmschln. Schätzpreis: (5.000,- €) / (6.700,- $) Graesse IV, 457; Hiler 578; Ibrahim-Hilmy II, 26; Lipperh. Ma 22. - Dekorative Tafeln mit Ansichten von La Valleta, Kairo, Luxor, Medinet Habu, Philae, Edfu, Jerusalem u. a. Gezeigt werden Kostüme, antike u. moderne Baudenkmäler u. Landschaften mit reicher Staffage. Die Tafelverz.-Bll. mit dt. u. französ. Paralleltext. - Es fehlt Taf. 2 aus Lfg. 9 (Alexandria) und das Tafelverz. aus Lfg. 8. Taf. 6 aus Lfg. 3 (Edfu) im unt. w. Rand fl., Taf. 6 aus Lfg. 5 (Obelisk und Tempel v. Luxor) unten mit kl. Fleck im w. Rand. Taf. 2 aus Lfg. 6 (Grotte der Blutschwitzung) mit kl. Ausriß in der ob. re. Ecke (im w. Rand). Taf. 1 (Pyramiden von Gize) und Taf. 3 (Wüste) aus Lfg. 9 im unt. w. Rand fl. Einige der schönen Taf. mit kl. Einrissen im w. Rand. Die Tafelverzeichnisse u. die Umschle. mit leichten Gebrauchsspuren, tls. mit Ausfransungen, kl. Einrissen und Quetschfalten im Rand. Vord. Umschl. v. Lfg. 4 unten etw. fl. Vord. Umschl. v. Lfg. 9 mit zwei roten Flecken in unterer rechter Ecke. Schönes Altkolorit. Zuschlag: 4.000,- € / 5.360,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1987 Z&K 10/2449 1.850,- 1988 Z&K 11/3003 8.400,- = ALTKOLOR.! 1992 H&H 70/1067 1.500,- Hldr. d. Zt. mit Rtit. (mit eingebd. illustr. OUmschl.) - UNKOLOR. - Etwas stock- u. fingerfl., Kapitale u. Ecken beschabt, Deckel mit Kratzspuren. 2001 H&H 103/648 5.500,- Lose in 10 lithogr. OUmschln., in Lwd.-Kass. = UNKOLOR.! - Hier in 10 Lfgn. - Durchgehend etwas stockfleckig. Die Lfrgs.-Umschle. sauber und wohlerhalten. 2008 REIS 124/3423 13.000,- OU in alter Mp. - Alle Tafeln ALTKOLOR.; Schrift tls goldgeh. 2010 H&H 127/1444 900,- Lose in 10 lithogr. OUmschln. = UNKOLOR.!- Es fehlen der getönte lith. Tit., in Lfg. 1 das Tafelverz. u. 1 Taf., in Lfg. 2 Taf. 1, in Lfg. 3 Taf. 2 u. 3. Die Tafelverz. meist fleckig, mit Randmängeln. Eine Taf. stärker defekt u. mit hinterlegten Einrissen. Vereinz. Randmängel, Stockflecken, einige Taf. leicht gebräunt. In Lfg. 1 alle verso gestemp. (schlägt bei einem Bl. leicht durch). OUmschle. meist an den Rändern häufig etw. fleckig, mit kl. Randschäden. 2010 Z&S 55/2420 4.200,- Hldr.d.Zt. (ohne lith. OUmschle.)! = UNKOLOR.! - Gering fleckig; einige der Seidenhemdchen mit Quetchflaten. - Beilage: Schubert, H.G.H.v. Die Uebergangsländer von Asien u. Afrika begreifend: Arabien nebst Mesopotamien & Syrien nebst das Nilgebiet. Nach den Reisewerken Sr. Königl. Hoheit des Hrn. Herzogs Maximilan zu Bayern. Mchn. 1845. Imp.-Fol. Grenzkolor. gestoch. Kte. Bildgr. ca. 44:51 cm; Bl.-Gr. ca. 54:64 cm.

Auction archive: Lot number 542
Auction:
Datum:
4 Nov 2013 - 5 Nov 2013
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert