Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 555

555 Caesar, C(aius) J(ulius).

Nr. 132
2 May 2013 - 3 May 2013
Estimate
€140
ca. US$181
Price realised:
€180
ca. US$233
Auction archive: Lot number 555

555 Caesar, C(aius) J(ulius).

Nr. 132
2 May 2013 - 3 May 2013
Estimate
€140
ca. US$181
Price realised:
€180
ca. US$233
Beschreibung:

555 ALTERTHUM. - Caesar, C(aius) J(ulius). De bellis gallico et civili pompejano, nec non A. Hirtii, aliorumque de bellis alexandrino, africano, et hispaniensi commentarii, ad msstorum fidem expressi, cum integris notis D. Vossii, J. Davisii, et S. Clarkii. Cura et studio F. Oudendorpii... 2 Bde. Leiden, Luchtmans u. Rotterd., Beman, 1737. 4°. Kupfertit. v. F. v. Bleyswyck , 13 Bll., 516 SS.; 1 Bl., SS. (517)-1035, 16 Bll., mit 1 kl. Kupf. u. einigen kl. Holzschn., 3 (2 gef.) Kupferktn., 11 (4 gef.) Kupfertaf. Gefleckt Ldr. d. Zt. mit reicher Rücken- u. Stehkantenverg., 2 farb. Rsch. Schätzpreis: (140,- €) / (182,- $) Dibdin 4 I, 363: "An admirable and truly critical edition"; Ebert 3282; Schweiger II 1 , 46f: "Neue Recens. nach mehreren Handschrift. u. Collationen versch. andr. Mscr. sowie einiger alten Ausg." - Die schönen Kupfer mit Karten des röm. Reichs, von Frankreich u. Spanien. - Breitrandig u. sauber. Vors. gestemp. Die dekorativen Einbände etwas berieben u. bestoßen, einige Stellen mit Silberfischchenfraß, Gelenke gelockert, Kapitale lädiert. - Gest. Wappenexlibris Plummer of Middlestead . Zuschlag: 180,- € / 234,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2006 H&H 115/1274 190,- Pgt. d. Zt. mit Rverg. u. goldgepr. Wappensupralibros (Alkmaar) auf beiden Deckeln. - Es fehlen 2 Falttaf. Leicht gebräunt. Der dekorative Schulpreiseinband etwas berieben u. gebräunt, ohne die 4 Bindebänder, vord. Gelenk geplatzt. 2009 H&H 122/1125 140,- Geflammt Kalbsldr. um 1790 mit Rverg. u. Rsch. - Gering gebräunt u. stockfl., Tit. mit altem Besitzverm., der dekorative Einband etwas berieben. 2009 KET 359/317 140,- Ldr. d. Zt. - Gering gebräunt u. stockfleckig. Einband beschabt, Deckel gelöst. 2010 REI 138/1809 300,- Pgt. d. Zt. mit Deckelverg. u. Wappensupralibros. - In den Rändern gering gebräunt. Vorsatz mit dem Besitzvermerk "James Charles Whitehouse, Middle Temple". Einband berieben u. etwas fleckig, Ecken gering bestoßen, Gelenke angebrochen.
555 ALTERTHUM. - Caesar, C(aius) J(ulius). De bellis gallico et civili pompejano, nec non A. Hirtii, aliorumque de bellis alexandrino, africano, et hispaniensi commentarii, ad msstorum fidem expressi, cum integris notis D. Vossii, J. Davisii, et S. Clarkii. Cura et studio F. Oudendorpii... 2 Bde. Leiden, Luchtmans u. Rotterd., Beman, 1737. 4°. Kupfertit. v. F. v. Bleyswyck , 13 Bll., 516 SS.; 1 Bl., SS. (517)-1035, 16 Bll., mit 1 kl. Kupf. u. einigen kl. Holzschn., 3 (2 gef.) Kupferktn., 11 (4 gef.) Kupfertaf. Gefleckt Ldr. d. Zt. mit reicher Rücken- u. Stehkantenverg., 2 farb. Rsch. Schätzpreis: (140,- €) / (182,- $) Dibdin 4 I, 363: "An admirable and truly critical edition"; Ebert 3282; Schweiger II 1 , 46f: "Neue Recens. nach mehreren Handschrift. u. Collationen versch. andr. Mscr. sowie einiger alten Ausg." - Die schönen Kupfer mit Karten des röm. Reichs, von Frankreich u. Spanien. - Breitrandig u. sauber. Vors. gestemp. Die dekorativen Einbände etwas berieben u. bestoßen, einige Stellen mit Silberfischchenfraß, Gelenke gelockert, Kapitale lädiert. - Gest. Wappenexlibris Plummer of Middlestead . Zuschlag: 180,- € / 234,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2006 H&H 115/1274 190,- Pgt. d. Zt. mit Rverg. u. goldgepr. Wappensupralibros (Alkmaar) auf beiden Deckeln. - Es fehlen 2 Falttaf. Leicht gebräunt. Der dekorative Schulpreiseinband etwas berieben u. gebräunt, ohne die 4 Bindebänder, vord. Gelenk geplatzt. 2009 H&H 122/1125 140,- Geflammt Kalbsldr. um 1790 mit Rverg. u. Rsch. - Gering gebräunt u. stockfl., Tit. mit altem Besitzverm., der dekorative Einband etwas berieben. 2009 KET 359/317 140,- Ldr. d. Zt. - Gering gebräunt u. stockfleckig. Einband beschabt, Deckel gelöst. 2010 REI 138/1809 300,- Pgt. d. Zt. mit Deckelverg. u. Wappensupralibros. - In den Rändern gering gebräunt. Vorsatz mit dem Besitzvermerk "James Charles Whitehouse, Middle Temple". Einband berieben u. etwas fleckig, Ecken gering bestoßen, Gelenke angebrochen.

Auction archive: Lot number 555
Auction:
Datum:
2 May 2013 - 3 May 2013
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

555 ALTERTHUM. - Caesar, C(aius) J(ulius). De bellis gallico et civili pompejano, nec non A. Hirtii, aliorumque de bellis alexandrino, africano, et hispaniensi commentarii, ad msstorum fidem expressi, cum integris notis D. Vossii, J. Davisii, et S. Clarkii. Cura et studio F. Oudendorpii... 2 Bde. Leiden, Luchtmans u. Rotterd., Beman, 1737. 4°. Kupfertit. v. F. v. Bleyswyck , 13 Bll., 516 SS.; 1 Bl., SS. (517)-1035, 16 Bll., mit 1 kl. Kupf. u. einigen kl. Holzschn., 3 (2 gef.) Kupferktn., 11 (4 gef.) Kupfertaf. Gefleckt Ldr. d. Zt. mit reicher Rücken- u. Stehkantenverg., 2 farb. Rsch. Schätzpreis: (140,- €) / (182,- $) Dibdin 4 I, 363: "An admirable and truly critical edition"; Ebert 3282; Schweiger II 1 , 46f: "Neue Recens. nach mehreren Handschrift. u. Collationen versch. andr. Mscr. sowie einiger alten Ausg." - Die schönen Kupfer mit Karten des röm. Reichs, von Frankreich u. Spanien. - Breitrandig u. sauber. Vors. gestemp. Die dekorativen Einbände etwas berieben u. bestoßen, einige Stellen mit Silberfischchenfraß, Gelenke gelockert, Kapitale lädiert. - Gest. Wappenexlibris Plummer of Middlestead . Zuschlag: 180,- € / 234,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2006 H&H 115/1274 190,- Pgt. d. Zt. mit Rverg. u. goldgepr. Wappensupralibros (Alkmaar) auf beiden Deckeln. - Es fehlen 2 Falttaf. Leicht gebräunt. Der dekorative Schulpreiseinband etwas berieben u. gebräunt, ohne die 4 Bindebänder, vord. Gelenk geplatzt. 2009 H&H 122/1125 140,- Geflammt Kalbsldr. um 1790 mit Rverg. u. Rsch. - Gering gebräunt u. stockfl., Tit. mit altem Besitzverm., der dekorative Einband etwas berieben. 2009 KET 359/317 140,- Ldr. d. Zt. - Gering gebräunt u. stockfleckig. Einband beschabt, Deckel gelöst. 2010 REI 138/1809 300,- Pgt. d. Zt. mit Deckelverg. u. Wappensupralibros. - In den Rändern gering gebräunt. Vorsatz mit dem Besitzvermerk "James Charles Whitehouse, Middle Temple". Einband berieben u. etwas fleckig, Ecken gering bestoßen, Gelenke angebrochen.
555 ALTERTHUM. - Caesar, C(aius) J(ulius). De bellis gallico et civili pompejano, nec non A. Hirtii, aliorumque de bellis alexandrino, africano, et hispaniensi commentarii, ad msstorum fidem expressi, cum integris notis D. Vossii, J. Davisii, et S. Clarkii. Cura et studio F. Oudendorpii... 2 Bde. Leiden, Luchtmans u. Rotterd., Beman, 1737. 4°. Kupfertit. v. F. v. Bleyswyck , 13 Bll., 516 SS.; 1 Bl., SS. (517)-1035, 16 Bll., mit 1 kl. Kupf. u. einigen kl. Holzschn., 3 (2 gef.) Kupferktn., 11 (4 gef.) Kupfertaf. Gefleckt Ldr. d. Zt. mit reicher Rücken- u. Stehkantenverg., 2 farb. Rsch. Schätzpreis: (140,- €) / (182,- $) Dibdin 4 I, 363: "An admirable and truly critical edition"; Ebert 3282; Schweiger II 1 , 46f: "Neue Recens. nach mehreren Handschrift. u. Collationen versch. andr. Mscr. sowie einiger alten Ausg." - Die schönen Kupfer mit Karten des röm. Reichs, von Frankreich u. Spanien. - Breitrandig u. sauber. Vors. gestemp. Die dekorativen Einbände etwas berieben u. bestoßen, einige Stellen mit Silberfischchenfraß, Gelenke gelockert, Kapitale lädiert. - Gest. Wappenexlibris Plummer of Middlestead . Zuschlag: 180,- € / 234,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 2006 H&H 115/1274 190,- Pgt. d. Zt. mit Rverg. u. goldgepr. Wappensupralibros (Alkmaar) auf beiden Deckeln. - Es fehlen 2 Falttaf. Leicht gebräunt. Der dekorative Schulpreiseinband etwas berieben u. gebräunt, ohne die 4 Bindebänder, vord. Gelenk geplatzt. 2009 H&H 122/1125 140,- Geflammt Kalbsldr. um 1790 mit Rverg. u. Rsch. - Gering gebräunt u. stockfl., Tit. mit altem Besitzverm., der dekorative Einband etwas berieben. 2009 KET 359/317 140,- Ldr. d. Zt. - Gering gebräunt u. stockfleckig. Einband beschabt, Deckel gelöst. 2010 REI 138/1809 300,- Pgt. d. Zt. mit Deckelverg. u. Wappensupralibros. - In den Rändern gering gebräunt. Vorsatz mit dem Besitzvermerk "James Charles Whitehouse, Middle Temple". Einband berieben u. etwas fleckig, Ecken gering bestoßen, Gelenke angebrochen.

Auction archive: Lot number 555
Auction:
Datum:
2 May 2013 - 3 May 2013
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert