Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 626

626 Dumont d'Urville, (J. S. C.).

Nr. 119
5 May 2008 - 7 May 2008
Estimate
€240
ca. US$373
Price realised:
€260
ca. US$404
Auction archive: Lot number 626

626 Dumont d'Urville, (J. S. C.).

Nr. 119
5 May 2008 - 7 May 2008
Estimate
€240
ca. US$373
Price realised:
€260
ca. US$404
Beschreibung:

626 Dumont d'Urville, (J. S. C.). Voyage pittoresque autour du monde. Resumé général des voyages de découvertes de Magellan, Tasman, Dampier... 2 Bde. Paris, Tenré, 1834-35. 4°. 2 Bll., VIII, 576 SS.; 2 Bll., 584 SS., mit einigen Holzst., 278 Stahlst.-Taf., 5 gef. Stahlst.-Ktn. Hldr. d. 19. Jhdts. mit etwas Rverg. Schätzpreis: (240,- €) / (374,- $) Hocken 55; Lipperh. La 8; Nat. Maritime Mus. Cat. 157; Sabin 21211. - Erste Ausgabe. - "An imaginary voyage, in which d'Urville, as a modern Anacharsis, skilfully weaves into his own pleasant narration extracts from the voyages of other circumnavigators" (Hocken). Die Tafeln, meist mit je 2 Darst., zeigen Ansichten, Trachten, Geräte, Bräuche, Zeremonien usw. - Hier mit 278 Taf. u. 5 gef. Ktn. (so auch im Tafelverz.). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Die Generalkarte an den Anfang v. Bd. 2 gebunden u. mit Einriß im Bug. Nur ganz vereinzelt minimal fleckig. Die hübschen Einbände etwas beschabt. Zuschlag: 260,- € / 406,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1992 H&H 68/3470 300,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Ohne d. Vortit. zu Tl. 1. Ohne die Generalkte. der Reise um die Welt am Schluß v. Bd. 1. Zwei Taf. mit je vier Portr. von Entdeckern sind doppelt eingebd., außerdem liegt die Portr.-Taf. zu Bd. 1 in einer Variante vor. Ferner scheint die Tafelzahl in den verschied. Expln. zu differieren. Durchgehend etwas stock- u. fingerfl. Mehr. Taf. knitterfaltig. Buchblock v. Bd. 1 gebrochen. Berieben u. bestoßen, unt. Gelenk v. Bd. 1 lädiert, unt. re. Ecke d. Rückdeckels v. Bd. 2 beschädigt. 1997 H&H 87/706 440,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Teilw. gering fleckig. Einbde. berieben, Kap. defekt. 1998 H&H 92/2095 320,- Hldr. d. Zt. mit 2 Rsch. u. Rverg. - Hier mit 278 Taf. u. 6 gef. Ktn. - Bd. 2 ohne die oft fehlenden SS. 561-584 ( Table alphab. et analyt. des noms géogr. sowie Table des Planches ). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Nur gering stockfl. u. unfrisch. Berieben u. bestoßen. 2003 H&H 108/605 180,- Pp. d. Zt. mit Rsch. - Hier mit 283 (st. 284?; 3 gef.) Stahlst.-Taf. u. -Ktn. - In Bd. 1 fehlen SS. 3-6, in Bd. 2 die 2 Bll. Vorstücke u. SS. 27-30, ferner fehlt die Generalkte. in Bd. 1, sonst im Tafeltl. wohl komplett (allerdings scheint die Anzahl der Taf. u. Ktn. v. Expl. zu Expl. verschieden zu sein). Unbeschn., etwas stockfl., einige Stemp. u. Ausscheidungs-Stemp., gest. Exlibris Friedrich Günther Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt , Einbde. etwas berieben u. bestoßen.
626 Dumont d'Urville, (J. S. C.). Voyage pittoresque autour du monde. Resumé général des voyages de découvertes de Magellan, Tasman, Dampier... 2 Bde. Paris, Tenré, 1834-35. 4°. 2 Bll., VIII, 576 SS.; 2 Bll., 584 SS., mit einigen Holzst., 278 Stahlst.-Taf., 5 gef. Stahlst.-Ktn. Hldr. d. 19. Jhdts. mit etwas Rverg. Schätzpreis: (240,- €) / (374,- $) Hocken 55; Lipperh. La 8; Nat. Maritime Mus. Cat. 157; Sabin 21211. - Erste Ausgabe. - "An imaginary voyage, in which d'Urville, as a modern Anacharsis, skilfully weaves into his own pleasant narration extracts from the voyages of other circumnavigators" (Hocken). Die Tafeln, meist mit je 2 Darst., zeigen Ansichten, Trachten, Geräte, Bräuche, Zeremonien usw. - Hier mit 278 Taf. u. 5 gef. Ktn. (so auch im Tafelverz.). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Die Generalkarte an den Anfang v. Bd. 2 gebunden u. mit Einriß im Bug. Nur ganz vereinzelt minimal fleckig. Die hübschen Einbände etwas beschabt. Zuschlag: 260,- € / 406,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1992 H&H 68/3470 300,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Ohne d. Vortit. zu Tl. 1. Ohne die Generalkte. der Reise um die Welt am Schluß v. Bd. 1. Zwei Taf. mit je vier Portr. von Entdeckern sind doppelt eingebd., außerdem liegt die Portr.-Taf. zu Bd. 1 in einer Variante vor. Ferner scheint die Tafelzahl in den verschied. Expln. zu differieren. Durchgehend etwas stock- u. fingerfl. Mehr. Taf. knitterfaltig. Buchblock v. Bd. 1 gebrochen. Berieben u. bestoßen, unt. Gelenk v. Bd. 1 lädiert, unt. re. Ecke d. Rückdeckels v. Bd. 2 beschädigt. 1997 H&H 87/706 440,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Teilw. gering fleckig. Einbde. berieben, Kap. defekt. 1998 H&H 92/2095 320,- Hldr. d. Zt. mit 2 Rsch. u. Rverg. - Hier mit 278 Taf. u. 6 gef. Ktn. - Bd. 2 ohne die oft fehlenden SS. 561-584 ( Table alphab. et analyt. des noms géogr. sowie Table des Planches ). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Nur gering stockfl. u. unfrisch. Berieben u. bestoßen. 2003 H&H 108/605 180,- Pp. d. Zt. mit Rsch. - Hier mit 283 (st. 284?; 3 gef.) Stahlst.-Taf. u. -Ktn. - In Bd. 1 fehlen SS. 3-6, in Bd. 2 die 2 Bll. Vorstücke u. SS. 27-30, ferner fehlt die Generalkte. in Bd. 1, sonst im Tafeltl. wohl komplett (allerdings scheint die Anzahl der Taf. u. Ktn. v. Expl. zu Expl. verschieden zu sein). Unbeschn., etwas stockfl., einige Stemp. u. Ausscheidungs-Stemp., gest. Exlibris Friedrich Günther Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt , Einbde. etwas berieben u. bestoßen.

Auction archive: Lot number 626
Auction:
Datum:
5 May 2008 - 7 May 2008
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

626 Dumont d'Urville, (J. S. C.). Voyage pittoresque autour du monde. Resumé général des voyages de découvertes de Magellan, Tasman, Dampier... 2 Bde. Paris, Tenré, 1834-35. 4°. 2 Bll., VIII, 576 SS.; 2 Bll., 584 SS., mit einigen Holzst., 278 Stahlst.-Taf., 5 gef. Stahlst.-Ktn. Hldr. d. 19. Jhdts. mit etwas Rverg. Schätzpreis: (240,- €) / (374,- $) Hocken 55; Lipperh. La 8; Nat. Maritime Mus. Cat. 157; Sabin 21211. - Erste Ausgabe. - "An imaginary voyage, in which d'Urville, as a modern Anacharsis, skilfully weaves into his own pleasant narration extracts from the voyages of other circumnavigators" (Hocken). Die Tafeln, meist mit je 2 Darst., zeigen Ansichten, Trachten, Geräte, Bräuche, Zeremonien usw. - Hier mit 278 Taf. u. 5 gef. Ktn. (so auch im Tafelverz.). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Die Generalkarte an den Anfang v. Bd. 2 gebunden u. mit Einriß im Bug. Nur ganz vereinzelt minimal fleckig. Die hübschen Einbände etwas beschabt. Zuschlag: 260,- € / 406,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1992 H&H 68/3470 300,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Ohne d. Vortit. zu Tl. 1. Ohne die Generalkte. der Reise um die Welt am Schluß v. Bd. 1. Zwei Taf. mit je vier Portr. von Entdeckern sind doppelt eingebd., außerdem liegt die Portr.-Taf. zu Bd. 1 in einer Variante vor. Ferner scheint die Tafelzahl in den verschied. Expln. zu differieren. Durchgehend etwas stock- u. fingerfl. Mehr. Taf. knitterfaltig. Buchblock v. Bd. 1 gebrochen. Berieben u. bestoßen, unt. Gelenk v. Bd. 1 lädiert, unt. re. Ecke d. Rückdeckels v. Bd. 2 beschädigt. 1997 H&H 87/706 440,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Teilw. gering fleckig. Einbde. berieben, Kap. defekt. 1998 H&H 92/2095 320,- Hldr. d. Zt. mit 2 Rsch. u. Rverg. - Hier mit 278 Taf. u. 6 gef. Ktn. - Bd. 2 ohne die oft fehlenden SS. 561-584 ( Table alphab. et analyt. des noms géogr. sowie Table des Planches ). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Nur gering stockfl. u. unfrisch. Berieben u. bestoßen. 2003 H&H 108/605 180,- Pp. d. Zt. mit Rsch. - Hier mit 283 (st. 284?; 3 gef.) Stahlst.-Taf. u. -Ktn. - In Bd. 1 fehlen SS. 3-6, in Bd. 2 die 2 Bll. Vorstücke u. SS. 27-30, ferner fehlt die Generalkte. in Bd. 1, sonst im Tafeltl. wohl komplett (allerdings scheint die Anzahl der Taf. u. Ktn. v. Expl. zu Expl. verschieden zu sein). Unbeschn., etwas stockfl., einige Stemp. u. Ausscheidungs-Stemp., gest. Exlibris Friedrich Günther Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt , Einbde. etwas berieben u. bestoßen.
626 Dumont d'Urville, (J. S. C.). Voyage pittoresque autour du monde. Resumé général des voyages de découvertes de Magellan, Tasman, Dampier... 2 Bde. Paris, Tenré, 1834-35. 4°. 2 Bll., VIII, 576 SS.; 2 Bll., 584 SS., mit einigen Holzst., 278 Stahlst.-Taf., 5 gef. Stahlst.-Ktn. Hldr. d. 19. Jhdts. mit etwas Rverg. Schätzpreis: (240,- €) / (374,- $) Hocken 55; Lipperh. La 8; Nat. Maritime Mus. Cat. 157; Sabin 21211. - Erste Ausgabe. - "An imaginary voyage, in which d'Urville, as a modern Anacharsis, skilfully weaves into his own pleasant narration extracts from the voyages of other circumnavigators" (Hocken). Die Tafeln, meist mit je 2 Darst., zeigen Ansichten, Trachten, Geräte, Bräuche, Zeremonien usw. - Hier mit 278 Taf. u. 5 gef. Ktn. (so auch im Tafelverz.). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Die Generalkarte an den Anfang v. Bd. 2 gebunden u. mit Einriß im Bug. Nur ganz vereinzelt minimal fleckig. Die hübschen Einbände etwas beschabt. Zuschlag: 260,- € / 406,- $ Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1992 H&H 68/3470 300,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Ohne d. Vortit. zu Tl. 1. Ohne die Generalkte. der Reise um die Welt am Schluß v. Bd. 1. Zwei Taf. mit je vier Portr. von Entdeckern sind doppelt eingebd., außerdem liegt die Portr.-Taf. zu Bd. 1 in einer Variante vor. Ferner scheint die Tafelzahl in den verschied. Expln. zu differieren. Durchgehend etwas stock- u. fingerfl. Mehr. Taf. knitterfaltig. Buchblock v. Bd. 1 gebrochen. Berieben u. bestoßen, unt. Gelenk v. Bd. 1 lädiert, unt. re. Ecke d. Rückdeckels v. Bd. 2 beschädigt. 1997 H&H 87/706 440,- Hldr. d. Zt. mit Rverg. - Teilw. gering fleckig. Einbde. berieben, Kap. defekt. 1998 H&H 92/2095 320,- Hldr. d. Zt. mit 2 Rsch. u. Rverg. - Hier mit 278 Taf. u. 6 gef. Ktn. - Bd. 2 ohne die oft fehlenden SS. 561-584 ( Table alphab. et analyt. des noms géogr. sowie Table des Planches ). Es gibt auch Exple. mit bis zu 280 Taf. insgesamt u. 6 gef. Ktn. Nur gering stockfl. u. unfrisch. Berieben u. bestoßen. 2003 H&H 108/605 180,- Pp. d. Zt. mit Rsch. - Hier mit 283 (st. 284?; 3 gef.) Stahlst.-Taf. u. -Ktn. - In Bd. 1 fehlen SS. 3-6, in Bd. 2 die 2 Bll. Vorstücke u. SS. 27-30, ferner fehlt die Generalkte. in Bd. 1, sonst im Tafeltl. wohl komplett (allerdings scheint die Anzahl der Taf. u. Ktn. v. Expl. zu Expl. verschieden zu sein). Unbeschn., etwas stockfl., einige Stemp. u. Ausscheidungs-Stemp., gest. Exlibris Friedrich Günther Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt , Einbde. etwas berieben u. bestoßen.

Auction archive: Lot number 626
Auction:
Datum:
5 May 2008 - 7 May 2008
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert