Premium pages left without account:

Auction Pricedatabase

Auction: Alte & Neuere Meister
was auctioned on: 29 October 2010
Upcoming auctions Auction Pricedatabase

Adrien de Braekeleer

Archive
Estimate: €12,000
ca. US$16,677
Price realised:  €12,200
ca. US$16,955
Lot number 1119, Views: 10

Gasthausszene in einem Innenhof mit Boule- und Tric-Trac-Spielern
Öl auf Leinwand Rechts unten signiert und datiert. 76 x 93 cm (29,9 x 36,6 in) Auf dem Keilrahmen mit einer gedruckten Nummer sowie Resten eines alten Siegels. Wir danken Frau Marijke de Kinkelder, Rijksbureau voor Kunsthistorische Dokumentatie, Den Haag, für die wissenschaftliche Unterstützung. PROVENIENZ: Sotheby's London, 14. November 1973, Los 6 (The Property of the late Mrs. Percyval Tudor-Hart). Galerie Koller, Zürich, 61. Auktion, 21. November 1986, Los 5166 (Tafel 30). Privatsammlung Hessen. Adrien de Braekeleer wird am 1.3.1818 in Antwerpen geboren, wo er Zeit seines Lebens tätig ist. Nach einer kaufmännischen Ausbildung wird er Schüler des bekannten Genremalers Ferdinand de Braekeleer d. Älteren, dessen Neffe er ist. Die Werke de Braekeleers, die szenisch an die Genremalerei des 17. Jahrhunderts erinnern, zeigen sich stilistisch seinem Zeitgenossen Hendrik Leys verwandt. Zwischen 1849 und 1891 stellt de Braekeleer erfolgreich auf dem Antwerpener Salon aus, 1874 auf dem Genter Salon. Er stirbt 1904 in Borgerhout nahe Antwerpen. Seine Interieurstücke, die belebte Innenhöfe, Stuben und Werkstätten zeigen, überzeugen durch ihre qualitätvolle Ausführung sowie ihre betonte Detailliebe, die den Gegenständen nahezu stilllebenhaften Charakter verleiht. Die großformatigen, ausgesprochen selten auf dem internationalen Kunstmarkt zu findenden Arbeiten gehören zu den Meisterwerken der Antwerpener Kunst des 19. Jahrhunderts. Werke des Künstlers finden sich in zahlreichen bedeutenden Sammlungen nationaler wie internationaler Museen, so beispielsweise in Antwerpen, Stuttgart und Hamburg. [CM].

Informations about the auction
Auction house: Ketterer Kunst GmbH & Co. KG
Title: Alte & Neuere Meister
Date of the auction: 29 Oct 2010
Address: Ketterer Kunst GmbH & Co. KG
Joseph-Wild-Str. 18
81829 München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 552440 · +49 (0)89 55244166