Premium pages left without account:

Auction Pricedatabase

Auction: Auktion 174
was auctioned on: 10 November 2015
Upcoming auctions Auction Pricedatabase

Biblia latina cum prologis S. Hieronymi

Archive
Estimate: €0
Price realised:  n. a.
Lot number 1213, Views: 37

Biblia latina cum prologis S. Hieronymi. Lateinische Handschrift auf Pergament. Fragment. Norditalien (Lombardei?), Ende d. 12. Jahrhunderts. Gr.- fol. Blattgr. 46:31 cm , Schriftspiegel 34:20,5 cm . 2 Kolumnen, 34 Zeilen, Bleistiftliniierung. Romanische Minuskeln in dunkelbrauner Tinte, Incipit, Explicit u. Kapitelnumerierung in Rot. Mit 6 großen Initialen zwei oder drei Farben sowie sehr zahlr. kleineren Initialen in Rot, teils mit Ornamentik, wenige in Blau u. Rot. 251 (von ?) Bll. , meist in Lagen zu 8 Bll. (Lagenreklamanten). Ldr. d. 16. (?) Jh. über schweren Holzdeckeln, Rücken etwas eingerissen, Deckel mit Schabstellen. ( ) Sehr umfangreiches Fragment einer mehrbändigen und großformatigen Foliobibel. Die Bibel wurde ursprünglich für die Tischlesungen in einem Kloster benutzt, wie die durchgehend im Text und in den Blatträndern eingefügten Lesezeichen und Anmerkungen zeigen ("Hic dimittat legere in refectorio" etc. ). Der vorliegende Band enthält, jeweils mit den Hieronymus zugeschriebenenen Einleitungen, die "großen" Propheten Jesaja (ohne 1 Bl. Kapitelübersicht zu Beginn), Jeremia (bis Kap. 43,5a), Ezechiel (ab Kap. 6,9b) und Daniel ( zus. 109 Bll. ); die neutestamentlichen Briefe, die Apostelgeschichte, die Offenbarung (bis Kap. 8,6) sowie die Evangelien von Matthäus 17,24 bis Johannes 11,44, dazu ein Einzelblatt mit Joh. 13,17-15,27a ( zus. 142 Bll. ). - Pergament stellenw. etwas fleckig u. gelegentlich mit Fehlstellen. Insgesamt mit leichten Gebrauchsspuren: Etwas fingerfleckig, gelegentlich kurze Einrisse oder andere kleinere Randdefekte, mehrere Bll. mit Randaus- oder -abschnitten, 1 Bl. mit langem Querriß im Text. Gelegentliche Rasuren u. zahlr. K orr ekturen, Ergänzungen u. Ausbesserungen, diese meist in schwarzer Tinte. Provenienz: Deutsche Privatsammlung. Fragment of a large-format Latin Bible with the Prologues attributed to St. Jerome, contains largest part of the Major Prophets and the New Testament. Manuscript on vellum, Northern Italy (Lombardy?), late 12th century. 251 leaves (not complete), in a fine romanesque bookhand in dark brown ink, rubrics in red. With 6 large initials in 2 or 3 colours and numerous smaller initals in red, a few in red and blue. - Occasional spotting and natural flaws to vellum. Slight traces of use: some thumbing, marginal defects here and there, marginal cut offs to several leaves, large horizontal tear affecting text to 1 leaf, occasional erasures and numerous c orr ections and additions in black ink etc. 16th (?) century leather binding over wooden boards, somewhat rubbed and worn with some exposure to boards. From a German private collection.

Informations about the auction
Auction house: Reiss & Sohn OHG
Title: Auktion 174
Date of the auction: 10 Nov 2015
Address: Reiss & Sohn OHG
Adelheidstr. 2
61462 Königstein
Germany
[email protected] · +49 (0)6174 92720 · +49 (0)6174 927249

Similar lots viewed by other customers