Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 4112

Carl August Oesterley, Küstenlandschaft

103. Auktion
26 Aug 2021 - 28 Aug 2021
Reserve
€150
ca. US$176
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 4112

Carl August Oesterley, Küstenlandschaft

103. Auktion
26 Aug 2021 - 28 Aug 2021
Reserve
€150
ca. US$176
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

sommerliche, pastorale Szene am Meer, mit Schafhirten auf hoher Klippe, unter imposanten Wolkenformationen, wohl Motiv aus Norwegen, fein erfasste Malerei, Aquarell, um 1900, rechts unten signiert "C. Oesterley jr.", lichtrandig, hinter Glas und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 24,5 x 36 cm. Künstlerinfo: eigentlich august-heinrich-ferdinand-oesterley" title="Carl August Heinrich Ferdinand Oesterley">Carl August Heinrich Ferdinand Oesterley auch Karl Oesterley, dt. Genre-, Landschafts-, Architektur und Portraitmaler (1839 Göttingen bis 1930 Hamburg-Blankenese), zunächst Schüler seines Vaters, des Malers Carl Oesterley Senior (1805–1891), Schüler des Polytechnikums Hannover, studierte 1856–60 an der Akademie Düsseldorf bei Ernst Deger Eduard Bendemann, Carl Müller, Andreas Müller Rudolf Wiegmann Christian Köhler und Carl Sohn, 1865 Aufenthalt in Lübeck, unternahm ab 1870 regelmäßig Studienreisen nach Norwegen, ab 1885 in Blankenese bei Hamburg freischaffend, beschickte den Münchner Glaspalast, Mitglied des Hamburger Künstlervereins von 1832, zum Professor ernannt, Quelle: Thieme-Becker, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon", Rump, Schülerlisten der Düsseldorfer Akademie, Feddersen, Müller-Singer, Boetticher, Seubert, Dressler und Wikipedia.

Auction archive: Lot number 4112
Auction:
Datum:
26 Aug 2021 - 28 Aug 2021
Auction house:
Auktionshaus Mehlis GmbH
Hammerstr. 30
08523 Plauen
Germany
[email protected]
+49 (0)3741 221005
+49 (0)3741 221051
Beschreibung:

sommerliche, pastorale Szene am Meer, mit Schafhirten auf hoher Klippe, unter imposanten Wolkenformationen, wohl Motiv aus Norwegen, fein erfasste Malerei, Aquarell, um 1900, rechts unten signiert "C. Oesterley jr.", lichtrandig, hinter Glas und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 24,5 x 36 cm. Künstlerinfo: eigentlich august-heinrich-ferdinand-oesterley" title="Carl August Heinrich Ferdinand Oesterley">Carl August Heinrich Ferdinand Oesterley auch Karl Oesterley, dt. Genre-, Landschafts-, Architektur und Portraitmaler (1839 Göttingen bis 1930 Hamburg-Blankenese), zunächst Schüler seines Vaters, des Malers Carl Oesterley Senior (1805–1891), Schüler des Polytechnikums Hannover, studierte 1856–60 an der Akademie Düsseldorf bei Ernst Deger Eduard Bendemann, Carl Müller, Andreas Müller Rudolf Wiegmann Christian Köhler und Carl Sohn, 1865 Aufenthalt in Lübeck, unternahm ab 1870 regelmäßig Studienreisen nach Norwegen, ab 1885 in Blankenese bei Hamburg freischaffend, beschickte den Münchner Glaspalast, Mitglied des Hamburger Künstlervereins von 1832, zum Professor ernannt, Quelle: Thieme-Becker, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon", Rump, Schülerlisten der Düsseldorfer Akademie, Feddersen, Müller-Singer, Boetticher, Seubert, Dressler und Wikipedia.

Auction archive: Lot number 4112
Auction:
Datum:
26 Aug 2021 - 28 Aug 2021
Auction house:
Auktionshaus Mehlis GmbH
Hammerstr. 30
08523 Plauen
Germany
[email protected]
+49 (0)3741 221005
+49 (0)3741 221051
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert