Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 723

Drei Messer mit Porzellangriffen aus dem Service der kaiserlichen Yacht "Livadia", Kaiserlich Russische Porzellanmanufaktur, St. Petersburg, um 1870-80

Reserve
€2,200
ca. US$2,375
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 723

Drei Messer mit Porzellangriffen aus dem Service der kaiserlichen Yacht "Livadia", Kaiserlich Russische Porzellanmanufaktur, St. Petersburg, um 1870-80

Reserve
€2,200
ca. US$2,375
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

Messerklingen aus silberplattiertem Stahl, Griffe aus Porzellan, weiß glasiert, handgemalter Dekor in Grün und Hellrosa. Zarenkrone sowie "AM" unter Zarenkrone für Zar Alexander II. und Maria Fedorovna in Kartuschen. Länge der Messer 22,6 cm. Die Messer stammen aus dem Service der kaiserlichen Yacht "Livadia", die für den Zar Alexander II. gebaut wurde. Der Bau des Schiffes begann 1869. Das Projekt der Innenausstattung der Yacht wurde vom Architekten I. A. Monighetti durchgeführt. Das Schiff trat 1873 in die Flotte ein und kam nach Sewastopol. Livadia war die einzige Yacht, die am Kriegsgeschehen teilgenommen hat. Im August 1877-78 kreuzte sie zur Aufklärung vor der rumänischen und bulgarischen Küste. 1878 versenkte sie ein türkisches Schiff. Livadias fünfjähriger Dienst endete in der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober 1878, als sie im Nebel auf ein Riff stieß. Die Yacht konnte nicht gerettet werden. Zustand: II Keywords: Russland, russisch, Russian, Russia, Russe, Russie, Petersburg, Moskau, Moscow, , Fragen zum Los?

Auction archive: Lot number 723
Auction:
Datum:
16 May 2022
Auction house:
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 54726490
+49 (0)89 5472649999
Beschreibung:

Messerklingen aus silberplattiertem Stahl, Griffe aus Porzellan, weiß glasiert, handgemalter Dekor in Grün und Hellrosa. Zarenkrone sowie "AM" unter Zarenkrone für Zar Alexander II. und Maria Fedorovna in Kartuschen. Länge der Messer 22,6 cm. Die Messer stammen aus dem Service der kaiserlichen Yacht "Livadia", die für den Zar Alexander II. gebaut wurde. Der Bau des Schiffes begann 1869. Das Projekt der Innenausstattung der Yacht wurde vom Architekten I. A. Monighetti durchgeführt. Das Schiff trat 1873 in die Flotte ein und kam nach Sewastopol. Livadia war die einzige Yacht, die am Kriegsgeschehen teilgenommen hat. Im August 1877-78 kreuzte sie zur Aufklärung vor der rumänischen und bulgarischen Küste. 1878 versenkte sie ein türkisches Schiff. Livadias fünfjähriger Dienst endete in der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober 1878, als sie im Nebel auf ein Riff stieß. Die Yacht konnte nicht gerettet werden. Zustand: II Keywords: Russland, russisch, Russian, Russia, Russe, Russie, Petersburg, Moskau, Moscow, , Fragen zum Los?

Auction archive: Lot number 723
Auction:
Datum:
16 May 2022
Auction house:
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 54726490
+49 (0)89 5472649999
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert