Premium pages left without account:

Feuervergoldete Bronze des VAJRADHARA

Archive
Estimate: €2,800 - €3,500
ca. US$3,306 - US$4,132
Price realised:  n. a.
Lot number 27, Views: 46

TIBET, 15.Jh.
H. 9,3 cm
Die kleine sehr filigran gearbeitet Skulptur zeigt Vajradhara in seinem Samboghakaya-Aspekt. Seine helmartige Kopfbedeckung ist mit kleinen Lotosblättern geschmückt, und an der Spitze mit einem halben Vajra gekrönt. Sein Schmuckkörper-Aspekt zeigt den Buddha mit der fünffachen Krone der Tathagatas, und ist mit reichem Schmuck an beiden Ohren; auf der Brust, in Form eines Kolliers, und einer Langkette; an Arm-, Hand-, und Fußgelenken angetan. Vajradharas Attribute, Glocke und Vajra, die er für gewöhnlich vor der Brust überkreuzt in den Händen hält, befinden sich links und rechts seiner Schultern auf Lotosstängeln. Die Beine hält die Gottheit im Diamantsitz verschränkt, mit den Fußsohlen nach oben gewandt. Symbolisch sitzt er auf einer Mondscheibe, die auf den Staubfäden seines Lotos liegt. Kupferlegierung, feuervergoldet; original Verschlussplatte.
Provenienz: Aus einer deutschen Privatsammlung, zwischen 1965 und 1989 erworben - Minim. berieben, minim. best.

Informations about the auction
Auction house: Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Title: 101 | Asian Art - Salzburg 755 | Asian Art - Stuttgart
Date of the auction: 6 Dec 2017 - 12 Dec 2017
Address: Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstr. 189-191
70190 Stuttgart
Germany
[email protected] · +49 (0)711 649690 · +49 (0)711 64969696