Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 1001

Großer Kölner Renaissance-Becher

Kunstgewerbe
20 May 2022
Estimate
€8,000 - €10,000
ca. US$8,470 - US$10,588
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 1001

Großer Kölner Renaissance-Becher

Kunstgewerbe
20 May 2022
Estimate
€8,000 - €10,000
ca. US$8,470 - US$10,588
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

Großer Kölner Renaissance-Becher Silber. Auf profiliertem Standring mit Rautenstabfries der konische Becher mit ausgestelltem Lippenrand. Die Wandung mit fein gravierten Vögeln zwischen Blumenranken, darunter, in drei Medaillons mit Kartuschenrahmen, allegorische Darstellungen von Caritas, Fides und Prudentia. Unter dem Boden gravierte Hausmarke mit ARW im Lorbeerkranz. Marken: BZ Köln für 1643 - 64, MZ Meister mit Hausmarke (tätig um 1600 - 1650, Clasen Nr. 9a, 258, Tremolierstich). H 16,7 cm, Gewicht 301 g. Köln, Meister mit Hausmarke, um 1650.ProvenienzFranzösische Privatsammlung; erworben in den 1970er Jahren.LiteraturhinweiseVgl. einen Becher des Meisters im Rheinischen Landesmuseum, Bonn, abgebildet bei Bemmann, Rheinisches Tafelsilber, Rheinbach-Merzbach 1992, Nr. 319, Abb. 64. Vgl. auch Irmscher, Das Kölner Goldschmiedehandwerk 1550 - 1800, Köln 2005, Nr. 77, 81 ff., sowie, zum BZ, Nr. 2b f.

Auction archive: Lot number 1001
Auction:
Datum:
20 May 2022
Auction house:
Kunsthaus Lempertz KG
Neumarkt 3
50667 Köln
Germany
[email protected]
+49 (0)221 9257290
+49 (0)221 9257296
Beschreibung:

Großer Kölner Renaissance-Becher Silber. Auf profiliertem Standring mit Rautenstabfries der konische Becher mit ausgestelltem Lippenrand. Die Wandung mit fein gravierten Vögeln zwischen Blumenranken, darunter, in drei Medaillons mit Kartuschenrahmen, allegorische Darstellungen von Caritas, Fides und Prudentia. Unter dem Boden gravierte Hausmarke mit ARW im Lorbeerkranz. Marken: BZ Köln für 1643 - 64, MZ Meister mit Hausmarke (tätig um 1600 - 1650, Clasen Nr. 9a, 258, Tremolierstich). H 16,7 cm, Gewicht 301 g. Köln, Meister mit Hausmarke, um 1650.ProvenienzFranzösische Privatsammlung; erworben in den 1970er Jahren.LiteraturhinweiseVgl. einen Becher des Meisters im Rheinischen Landesmuseum, Bonn, abgebildet bei Bemmann, Rheinisches Tafelsilber, Rheinbach-Merzbach 1992, Nr. 319, Abb. 64. Vgl. auch Irmscher, Das Kölner Goldschmiedehandwerk 1550 - 1800, Köln 2005, Nr. 77, 81 ff., sowie, zum BZ, Nr. 2b f.

Auction archive: Lot number 1001
Auction:
Datum:
20 May 2022
Auction house:
Kunsthaus Lempertz KG
Neumarkt 3
50667 Köln
Germany
[email protected]
+49 (0)221 9257290
+49 (0)221 9257296
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert