Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 83

Keyßler, Johann Georg

Wertvolle Bücher
5 Apr 2022
Estimate
€800
ca. US$877
Price realised:
€750
ca. US$822
Auction archive: Lot number 83

Keyßler, Johann Georg

Wertvolle Bücher
5 Apr 2022
Estimate
€800
ca. US$877
Price realised:
€750
ca. US$822
Beschreibung:

Keyßler, Johann Georg. Neüeste Reise durch Teütschland, Böhmen, Ungarn, die Schweitz, Italien, und Lothringen. 2 Bände. 2 Bl., 82, 810 S., 1 Bl.; 1. Bl., 1344, 88, 16 S., 58 Bl. Mit gestochenem Frontispiz, Kupfertitel mit gestochener Vignette und 7 (4 teils gefalteten) Kupfertafeln. 21 x 16,5 cm. Leder d. Z. (Kapitale mit kleinen Fehlstellen, etwas berieben und bestoßen) mit goldgeprägtem RSchild und RVergoldung. Hannover, Erben Nicolai Förster und Sohn, 1740-1741. Hayn-Gotendorf III, 543. Griep-Luber 688. Vgl. Brunet II, 657. – Erste Ausgabe. "Eine der besten Reisebeschreibungen die es gibt und noch immer interessant." (Griep-Luber). Keyßler begleitete 1729 bis 1731 die beiden jungen Grafen Bernstorff als Hofmeister auf ihrer Kavalierstour durch Europa. Fast zwei Drittel des Werkes sind Italien gewidmet. Ausführliche Schilderungen der Sehenswürdigkeiten, Kulturen und unterschiedlichen Ortschaften wie Salzburg, München, Bern, Florenz und Siena erfolgen in Briefform. - Das Frontispiz zeigt eine Karte der bereisten Länder. Mit beiden Kupfertafeln der Isola Bella im Lago Maggiore, Clausen in dem Lueg im Salzburgischen gelegen, sowie der zwei Papenheimischen versteinerten Krebse und des Fisches. – Band I zu Beginn etwas braun- und stockfleckig. Stellenweise leicht gebräunt. Der zweite Band mit minimalen Wurmlöchlein. Innenspiegel mit Montierungsresten.

Auction archive: Lot number 83
Auction:
Datum:
5 Apr 2022
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
info@bassenge.com
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Beschreibung:

Keyßler, Johann Georg. Neüeste Reise durch Teütschland, Böhmen, Ungarn, die Schweitz, Italien, und Lothringen. 2 Bände. 2 Bl., 82, 810 S., 1 Bl.; 1. Bl., 1344, 88, 16 S., 58 Bl. Mit gestochenem Frontispiz, Kupfertitel mit gestochener Vignette und 7 (4 teils gefalteten) Kupfertafeln. 21 x 16,5 cm. Leder d. Z. (Kapitale mit kleinen Fehlstellen, etwas berieben und bestoßen) mit goldgeprägtem RSchild und RVergoldung. Hannover, Erben Nicolai Förster und Sohn, 1740-1741. Hayn-Gotendorf III, 543. Griep-Luber 688. Vgl. Brunet II, 657. – Erste Ausgabe. "Eine der besten Reisebeschreibungen die es gibt und noch immer interessant." (Griep-Luber). Keyßler begleitete 1729 bis 1731 die beiden jungen Grafen Bernstorff als Hofmeister auf ihrer Kavalierstour durch Europa. Fast zwei Drittel des Werkes sind Italien gewidmet. Ausführliche Schilderungen der Sehenswürdigkeiten, Kulturen und unterschiedlichen Ortschaften wie Salzburg, München, Bern, Florenz und Siena erfolgen in Briefform. - Das Frontispiz zeigt eine Karte der bereisten Länder. Mit beiden Kupfertafeln der Isola Bella im Lago Maggiore, Clausen in dem Lueg im Salzburgischen gelegen, sowie der zwei Papenheimischen versteinerten Krebse und des Fisches. – Band I zu Beginn etwas braun- und stockfleckig. Stellenweise leicht gebräunt. Der zweite Band mit minimalen Wurmlöchlein. Innenspiegel mit Montierungsresten.

Auction archive: Lot number 83
Auction:
Datum:
5 Apr 2022
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
info@bassenge.com
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert