Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 2526

Meyerbeer, Giacomo Brief 1848 + Beigaben

Autographen
18 Oct 2017
Estimate
€300
ca. US$353
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 2526

Meyerbeer, Giacomo Brief 1848 + Beigaben

Autographen
18 Oct 2017
Estimate
€300
ca. US$353
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

Eigh. Brief m. U. "Meyerbeer". In deutscher Sprache. 1 1 / 2 S. 4to. Paris 30.I.1848. An einen befreundeten Bühnenleiter oder Regisseur in Deutschland. "... Gestern empfing ich durch den Lithographen ... Ihr geschätztes Schreiben, und noch an demselben Tage theilte ich [Eugène] Scribe Ihren Wunsch mit, die Aushängebogen seines Lustspiels Le Puff (welches großen Beifall findet) gegen ein Honorar zu erhalten; Sie haben leider Ihren Wunsch zu spät ausgesprochen, denn das Stück erscheint bereits heute im Buchhandel. Ich habe dieses ... heute früh dem Überbringer Ihres Briefes mitgetheilt damit er Ihnen wenigstens das Stück gleich kaufen und zuschicken kann ... Das kleine Lustspiel von Alfred de Musset Le caprice gefällt ebenfalls sehr, desgleichen Scribes und Aubers Semiseria Oper 'Haydé'. beide (scheinen mir) sich für die deutsche Bühne zu eignen ...". - Leicht tintenfleckig. - Dabei: ein Rollenbild (handkolorierte Lithographie) aus der Pariser Reihe "Galerie dramatique", das den Sänger Charles Battaille in der von ihm kreierten Rolle des Peter Michaeloff aus Meyerbeers Oper "L'étoile du Nord" (vormals "Ein Feldlager in Schlesien" ) zeigt. - Ferner beigegeben ein eigh. Albumblatt (1 S., Bleistift, quer-gr. 8vo, Magdeburg 9.XII.1859) des Bassisten Carl Formes (1810-1889), der 1855 in der englischen Erstaufführung des "Étoile du Nord" mitgewirkt hatte und behauptete, Meyerbeer hätte die Rolle des Zaren Peter für ihn geschrieben. Immerhin erscheint es möglich, daß sie für Formes und die englische Aufführung modifiziert wurde.

Auction archive: Lot number 2526
Auction:
Datum:
18 Oct 2017
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
info@bassenge.com
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Beschreibung:

Eigh. Brief m. U. "Meyerbeer". In deutscher Sprache. 1 1 / 2 S. 4to. Paris 30.I.1848. An einen befreundeten Bühnenleiter oder Regisseur in Deutschland. "... Gestern empfing ich durch den Lithographen ... Ihr geschätztes Schreiben, und noch an demselben Tage theilte ich [Eugène] Scribe Ihren Wunsch mit, die Aushängebogen seines Lustspiels Le Puff (welches großen Beifall findet) gegen ein Honorar zu erhalten; Sie haben leider Ihren Wunsch zu spät ausgesprochen, denn das Stück erscheint bereits heute im Buchhandel. Ich habe dieses ... heute früh dem Überbringer Ihres Briefes mitgetheilt damit er Ihnen wenigstens das Stück gleich kaufen und zuschicken kann ... Das kleine Lustspiel von Alfred de Musset Le caprice gefällt ebenfalls sehr, desgleichen Scribes und Aubers Semiseria Oper 'Haydé'. beide (scheinen mir) sich für die deutsche Bühne zu eignen ...". - Leicht tintenfleckig. - Dabei: ein Rollenbild (handkolorierte Lithographie) aus der Pariser Reihe "Galerie dramatique", das den Sänger Charles Battaille in der von ihm kreierten Rolle des Peter Michaeloff aus Meyerbeers Oper "L'étoile du Nord" (vormals "Ein Feldlager in Schlesien" ) zeigt. - Ferner beigegeben ein eigh. Albumblatt (1 S., Bleistift, quer-gr. 8vo, Magdeburg 9.XII.1859) des Bassisten Carl Formes (1810-1889), der 1855 in der englischen Erstaufführung des "Étoile du Nord" mitgewirkt hatte und behauptete, Meyerbeer hätte die Rolle des Zaren Peter für ihn geschrieben. Immerhin erscheint es möglich, daß sie für Formes und die englische Aufführung modifiziert wurde.

Auction archive: Lot number 2526
Auction:
Datum:
18 Oct 2017
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
info@bassenge.com
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert