Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 494

Picard, Bernard

Wertvolle Bücher
6 Oct 2020
Estimate
€3,000
ca. US$3,533
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 494

Picard, Bernard

Wertvolle Bücher
6 Oct 2020
Estimate
€3,000
ca. US$3,533
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

Picard, Bernard. Cérémonies et coutumes religieuses de tous les peuples du monde. Nouvelle édition. 4 Bände. Mit 4 gestochenen Kopfvignetten und 264 (40 gefalteten) Kupfertafeln. 38 x 25,5 cm. Marmoriertes Leder d. Z. (Vordergelenk von Band I. angeplatzt, leicht berieben, vereinzelt kleine Wurmspuren) mit 2 goldgeprägten RSchildern und floraler RVergoldung. Amsterdam, Laporte, 1783. Brunet I, 1743. Graesse II, 104. Wolfstieg 33381. Vgl. Ackermann 1268f. Caillet 8644f. Cohen-Ricci 134f, Dorbon-Ainé 3654f. Ebert 3919. Fürst III, 99. Hiler 708 und Lipperheide Oc 24f. – Seltene vierbändige Ausgabe des erstmals ab 1723 in sieben Bänden und 4 Supplement-Bänden erschienenen Werkes, ein "Illustrationswerk ersten Ranges! ... Religionswissenschaftlich und kulturgeschichtlich sehr interessant" (Ackermann). "Ouvrage très recherché... du plus interêt documentaire et artistique... très copieusement illustré" (Caillet). – Die Tafeln selten unfachmännisch hinterlegt. Gelegentlich leicht feuchtrandig. Sonst auffallend wohlerhalten.

Auction archive: Lot number 494
Auction:
Datum:
6 Oct 2020
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
[email protected]
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Beschreibung:

Picard, Bernard. Cérémonies et coutumes religieuses de tous les peuples du monde. Nouvelle édition. 4 Bände. Mit 4 gestochenen Kopfvignetten und 264 (40 gefalteten) Kupfertafeln. 38 x 25,5 cm. Marmoriertes Leder d. Z. (Vordergelenk von Band I. angeplatzt, leicht berieben, vereinzelt kleine Wurmspuren) mit 2 goldgeprägten RSchildern und floraler RVergoldung. Amsterdam, Laporte, 1783. Brunet I, 1743. Graesse II, 104. Wolfstieg 33381. Vgl. Ackermann 1268f. Caillet 8644f. Cohen-Ricci 134f, Dorbon-Ainé 3654f. Ebert 3919. Fürst III, 99. Hiler 708 und Lipperheide Oc 24f. – Seltene vierbändige Ausgabe des erstmals ab 1723 in sieben Bänden und 4 Supplement-Bänden erschienenen Werkes, ein "Illustrationswerk ersten Ranges! ... Religionswissenschaftlich und kulturgeschichtlich sehr interessant" (Ackermann). "Ouvrage très recherché... du plus interêt documentaire et artistique... très copieusement illustré" (Caillet). – Die Tafeln selten unfachmännisch hinterlegt. Gelegentlich leicht feuchtrandig. Sonst auffallend wohlerhalten.

Auction archive: Lot number 494
Auction:
Datum:
6 Oct 2020
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
[email protected]
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert