Premium pages left without account:

Auction Pricedatabase

Auction: Herbstauktion
was auctioned on: 13 November 2019
Upcoming auctions Auction Pricedatabase

Josef Hoffmann

Archive
Opening: €8,000 - €13,000
ca. US$8,809 - US$14,315
Price realised:  n. a.
Lot number 461, Views: 27

(Pirnitz/Mähren 1870-1956 Wien) Aufsatz, um 1924/25, Ausführung Wiener Werkstätte, Messing handgetrieben, Hammerschlagdekor, runde Schale mit geraden Faltenzügen, zweifach gedrehten Henkeln, trichterförmiger Fuß, Höhe ca. 18,5 cm, monogrammiert: J H, Wortmarke Wiener/Werk/Stätte sowie Made in Austria, Rißstelle zentral im Schaleninneren am Ansatz zum Fuß (SLS) Ruf 5.000 Im Verkaufskatalog der Wiener Werkstätte von 1928 wird die Doppelhenkelschale als "Aufsatz" mit der Bezeichnung M sh 17 geführt und mit 105,- Österreichsichen Schilling veranschlagt. Die Entwurfzeichnung wird im MAK - Österreichischen Museum für Angewandte Kunst/ Gegenwartskunst verwahrt (Inv. Nr. KI 12059-9). Ein identes Exemplar unter anderem in den Beständen des Victoria & Albert Museum, London (Inv. Nr. M. 41-1972). Literatur: P. Noever/O. Oberhuber (Hg.), Josef Hoffmann. 1870-1956. Ornament zwischen Hoffnung und Verbrechen., Wien und Salzburg 1987, S. 137, Abb. M 47, S. 145, Abb. Z 25. Dekorative Kunst, illustrierte Zeitschrift für angewandte Kunst, Bd. 34, Jahrgang 29, München 1926, S. 222.

Informations about the auction
Auction house: Dorotheum GmbH & Co. KG
Title: Herbstauktion
Date of the auction: 13 Nov 2019
Address: Dorotheum GmbH & Co. KG
Linz