Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 671

Verschiedene Künstler, Großes Konvolut von 34 Druckgrafiken. 20. Jh.

Opening
€1,200
ca. US$1,300
Price realised:
€850
ca. US$921
Auction archive: Lot number 671

Verschiedene Künstler, Großes Konvolut von 34 Druckgrafiken. 20. Jh.

Opening
€1,200
ca. US$1,300
Price realised:
€850
ca. US$921
Beschreibung:

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren. Von Lothar Sell (Holzschnitte, Lithographien. Holzschnitte mit je zwei motivgleichen Blättern in verschiedenen Zuständen.), Charlotte Elfriede Pauly (Kaltnadelradierung), Herta Günther (Radierung), Hubertus Giebe (Farblithographie), Hermann Naumann (Kaltnadelradierung), Pablo Picasso (Offsetdruck), Erhard Hippold (Kaltnadelradierung), Dieter Goltzsche (Lithographie), Albert Wigand (Zinkographie), Herbert Tucholsky (Holzschnitt), Peter Hoppe (Farblithographie), Dieter Tucholke (Farblithographien), E.EP. (Lithographie), Heinrich Eugen (Farblinolschnitt), Hansen-Bahia (Holzschnitt), G. den Decker (Linolschnitt aus "Der Sturm", 16. Jg. Heft 4, 1925, S. 59, Claus Wrage (Linolschnitt), Hans Fronius (Lithographie), Eberhard Schlotter (Aquatintaradierung), Linde Bischof (Farblithographie), Arvid Mather, (Farblithographie). Der größte Teil der Arbeiten in Blei signiert, teilweise auch datiert, betitelt und nummeriert. Drei Blätter (Tucholski, Wigand, E. EP.) im Stock/in der Platte signiert oder monogrammiert, von Wigand auch betitelt und datiert und eines (G. den Decker) typographisch bezeichnet. Eines (Grzimek) unsigniert, verso mit Sammlerstempel versehen. Einige Arbeiten im Klapp-Passepartout, einige auf Untersatz montiert.
Blätter in gutem Zustand, teilweise etwas knickspurig, mitunter mit minimalen kleinen Reißzwecklöchlein an den Blattecken. Drei Blätter (Sell) mit durchscheinenden Montierungen, zwei Blätter (Bischof) mit Knickspuren an den Blattecken, ein Blatt (Hippold) stark lichtrandig und stockfleckig. Ein Blatt (Picasso) mit einem Fleck).
Bl. min. 13,5 x 20,5 cm, Bl. max. 60,2 x 50 cm, Psp. max. 50 x 40 cm, Untersatz max. 75 x 54 cm.

Auction archive: Lot number 671
Auction:
Datum:
14 Mar 2015
Auction house:
Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Bautzner Str. 99
01099 Dresden
Germany
[email protected]
+49 (0)351 81198787
+49 (0)351 81198788
Beschreibung:

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren. Von Lothar Sell (Holzschnitte, Lithographien. Holzschnitte mit je zwei motivgleichen Blättern in verschiedenen Zuständen.), Charlotte Elfriede Pauly (Kaltnadelradierung), Herta Günther (Radierung), Hubertus Giebe (Farblithographie), Hermann Naumann (Kaltnadelradierung), Pablo Picasso (Offsetdruck), Erhard Hippold (Kaltnadelradierung), Dieter Goltzsche (Lithographie), Albert Wigand (Zinkographie), Herbert Tucholsky (Holzschnitt), Peter Hoppe (Farblithographie), Dieter Tucholke (Farblithographien), E.EP. (Lithographie), Heinrich Eugen (Farblinolschnitt), Hansen-Bahia (Holzschnitt), G. den Decker (Linolschnitt aus "Der Sturm", 16. Jg. Heft 4, 1925, S. 59, Claus Wrage (Linolschnitt), Hans Fronius (Lithographie), Eberhard Schlotter (Aquatintaradierung), Linde Bischof (Farblithographie), Arvid Mather, (Farblithographie). Der größte Teil der Arbeiten in Blei signiert, teilweise auch datiert, betitelt und nummeriert. Drei Blätter (Tucholski, Wigand, E. EP.) im Stock/in der Platte signiert oder monogrammiert, von Wigand auch betitelt und datiert und eines (G. den Decker) typographisch bezeichnet. Eines (Grzimek) unsigniert, verso mit Sammlerstempel versehen. Einige Arbeiten im Klapp-Passepartout, einige auf Untersatz montiert.
Blätter in gutem Zustand, teilweise etwas knickspurig, mitunter mit minimalen kleinen Reißzwecklöchlein an den Blattecken. Drei Blätter (Sell) mit durchscheinenden Montierungen, zwei Blätter (Bischof) mit Knickspuren an den Blattecken, ein Blatt (Hippold) stark lichtrandig und stockfleckig. Ein Blatt (Picasso) mit einem Fleck).
Bl. min. 13,5 x 20,5 cm, Bl. max. 60,2 x 50 cm, Psp. max. 50 x 40 cm, Untersatz max. 75 x 54 cm.

Auction archive: Lot number 671
Auction:
Datum:
14 Mar 2015
Auction house:
Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Bautzner Str. 99
01099 Dresden
Germany
[email protected]
+49 (0)351 81198787
+49 (0)351 81198788
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert