Premium pages left without account:

Wachsfigur des preußischen Generalfeldmarschalls Paul von Hindenburg

Archive
Reserve: €2,800
ca. US$3,096
Price realised:  €3,600
ca. US$3,980
Lot number 6268, Views: 158

Darstellung des Feldmarschalls um 1920 in der Uniform eines preußischen Feldmarschalls: Helm für Generale (Theateranfertigung), zweireihiger, grauer Mantel mit blauem Kragen, rotem Brustklappenfutter und Vorstößen, die aufgeschlauften Schulterstücke mit Marschallstäben. Jeweils später gefertigt bzw. überarbeitet, neuzeitlicher Orden und Uniformkragen mit Generalsspiegeln. Lebensgroße, alte Kleiderpuppe mit beweglichen Armen, handmodelliertem Kopf (mit Glasaugen) und Händen aus Wachs. Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg (1847 - 1934), bei Kriegsbeginn als General reaktiviert und als Oberbefehlshaber der 8. Armee eingesetzt, Beförderung zum Generaloberst nach Schlacht bei Tannenberg, am 2.9.1914 Verleihung des Orden Pour le mérite, ab dem 1.11.1914 Oberbefehlshaber Ost und am 27.11.1914 zum Generalfeldmarschall befördert, im August 1916 Ernennung zum Chef des Generalstabes des Feldheeres und zusammen mit Ludendorff der Obersten Heeresleitung, von 1925 bis zu seinem Tode Reichspräsident. Castans Panoptikum (bis 1922), Panoptikum Mannheim (bis 2014). Zustand:III Kategorie: Militaria Varia

Informations about the auction
Auction house: Hermann Historica
Title: Orden und militärhistorische Sammlungsstücke aus aller Welt (Deutschland bis einschließlich 1918)
Date of the auction: 3 May 2017 - 4 May 2017
Address: Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
[email protected] · +49 (0)89 54726490 · +49 (0)89 547264999