Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 2680

Zuccarini, Joseph Gerhard 6 Briefe und 2 Manuskripte

Estimate
€900
ca. US$973
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 2680

Zuccarini, Joseph Gerhard 6 Briefe und 2 Manuskripte

Estimate
€900
ca. US$973
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

» größer Zuccarini, Joseph Gerhard, bayerischer Botaniker, Bearbeiter der wichtigen Pflanzensammlungen von Martius und Siebold, Professor für Landwirtschaftliche Botanik und Forstbotanik an der Universität München und Konservator am dortigen Botanischen Garten (1797-1848). Konvolut von 6 eigh. Briefen m. U. "Zuccarini" und 2 eigh. Manuskripten; 2 Briefe auch mit eigh. Zusatz von Carl Friedrich Phillipp von Martius. Zus. 26 S., in kleiner Schrift sehr eng beschrieben. Meist gr. 4to. München 1833-1841. Sehr umfang- und inhaltsreiche Briefe an einen Fachkollegen, ausschließlich über botanische Spezialthemen: Berichte über Forschungsergebnisse, Austausch von Pflanzen und von Nachrichten, alte und neue Fachliteratur, Kontakte mit zahlreichen Kollegen, z. B. dem großen Japanforscher Philipp Franz von Siebold , dessen Sammlungen für seine "Flora Japonica" Zuccarini bearbeitete. Auf zwei Briefen meldet sich auch Carl Friedrich Philipp von Martius eigenhändig zu Wort. Die beiden Manuskripte (zus. 12 S.) gleichfalls mit umfangreichen Aufstellungen und Beschreibungen von Pflanzengattungen. - Reiches und seltenes Material zur botanischen Forschung in München.

Auction archive: Lot number 2680
Auction:
Datum:
8 Apr 2020
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
[email protected]
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Beschreibung:

» größer Zuccarini, Joseph Gerhard, bayerischer Botaniker, Bearbeiter der wichtigen Pflanzensammlungen von Martius und Siebold, Professor für Landwirtschaftliche Botanik und Forstbotanik an der Universität München und Konservator am dortigen Botanischen Garten (1797-1848). Konvolut von 6 eigh. Briefen m. U. "Zuccarini" und 2 eigh. Manuskripten; 2 Briefe auch mit eigh. Zusatz von Carl Friedrich Phillipp von Martius. Zus. 26 S., in kleiner Schrift sehr eng beschrieben. Meist gr. 4to. München 1833-1841. Sehr umfang- und inhaltsreiche Briefe an einen Fachkollegen, ausschließlich über botanische Spezialthemen: Berichte über Forschungsergebnisse, Austausch von Pflanzen und von Nachrichten, alte und neue Fachliteratur, Kontakte mit zahlreichen Kollegen, z. B. dem großen Japanforscher Philipp Franz von Siebold , dessen Sammlungen für seine "Flora Japonica" Zuccarini bearbeitete. Auf zwei Briefen meldet sich auch Carl Friedrich Philipp von Martius eigenhändig zu Wort. Die beiden Manuskripte (zus. 12 S.) gleichfalls mit umfangreichen Aufstellungen und Beschreibungen von Pflanzengattungen. - Reiches und seltenes Material zur botanischen Forschung in München.

Auction archive: Lot number 2680
Auction:
Datum:
8 Apr 2020
Auction house:
Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Germany
[email protected]
+49 30 89380290
+49 30 8918025
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert