Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 176a

176a Melanchthon, Phil.

Nr. 129
7 Nov 2011 - 9 Nov 2011
Estimate
€1,200
ca. US$1,626
Price realised:
€2,600
ca. US$3,524
Auction archive: Lot number 176a

176a Melanchthon, Phil.

Nr. 129
7 Nov 2011 - 9 Nov 2011
Estimate
€1,200
ca. US$1,626
Price realised:
€2,600
ca. US$3,524
Beschreibung:

176a Melanchthon, Phil. Sammelband mit 5 Werken. Basel, Adam Petri, 1521-22. 8°. Mit einzelnen Initialen u. 2 geschn. Titelbord. Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldr.-Bez., 2 Schließen, ohne Haften u. Bänder, hs. Rsch. aus Papier. Schätzpreis: *R (1.200,- €) / (1.620,- $) I. Institvtiones rhetoricae, longe aliter tractatae qvam antea. 1522. 27 unn., 1 w. Bll. - VD 16, M 3518; Beuttenmüller 142. II. Compendiaria dialectices ratio. Diligenter recognita. Ebenso. 40 unn. Bll. - VD 16, M 2803; Beuttenmüller 148; Heckethorn 72. III. Ad Pavlinae Doctrinae stvdivm adhortatio. O. J. 10 unn. Bll. mit geschn. Titelbord. . - VD 16, M 2416; Beuttenmüller 182; Pegg 3049. IV. Loci commvnes rervm theologicarvm, sev hypotyposes theologicae. 1521. 120 unn. Bll. (le. 2 w.) mit geschn. Titelbord. - VD 16, M 3583; Beuttenmüller 91; Heckethorn 67. V. Lvtheri, Melanch. Carolstadii etc. propositiones, VVittembergae uiua uoce tractatae... 1522. 56 unn. Bll. - Beuttenmüller 146. Interessanter Sammelband mit fünf frühen humanistischen u. reformatorischen Texten von Melanchthon, darunter das wichtige theolog. Werk, die Loci communes , hier in der zweiten Auflage aus dem Jahr der Erstausgabe. Dann seine Darlegung zur humanistischen Kunst der Rhetorik u. Dialektik, ein biblischer Kommentar, schließlich die Propositiones Wittembergae , die Glaubensartikel von Melanchthon, Luther u. Andreas Karlstadt, ein Manifest der neuen Theologie mit den bekannten Erklärungen zur Messe, dem Sakrament, dem Priesteramt. Die rigorose Formulierung der Glaubensbegründung macht die Propositiones zu einem der stringentesten Dokumente der Reformation. - Verf. u. die Druckverm. a. d. Tit. u. am Schluß mit Rotstift unterstrichen, einzelne Beistiftanmerkungen, vier obere Ecken mit minim. Buchstabenverl. ergänzt. Vors. u. Tit. zu I mit kl. Tintenverm. Kaum fleckig. Der schön geprägte Einbd. mit Bogenschütze, Federvieh, verschlungenen Ästen, Blattwerk zwischen Fil., etwas abgegriffen u. wie Spiegel u. Vors. wurmstichig. Hint. Spiegel mit längerem hs. zeitgenöss. Eintrag. - Insges. schönes Expl. der Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen, vorn u. hinten fast unleserlich gestempelt. Zuschlag: 2.600,- € / 3.510,- $ " " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand
176a Melanchthon, Phil. Sammelband mit 5 Werken. Basel, Adam Petri, 1521-22. 8°. Mit einzelnen Initialen u. 2 geschn. Titelbord. Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldr.-Bez., 2 Schließen, ohne Haften u. Bänder, hs. Rsch. aus Papier. Schätzpreis: *R (1.200,- €) / (1.620,- $) I. Institvtiones rhetoricae, longe aliter tractatae qvam antea. 1522. 27 unn., 1 w. Bll. - VD 16, M 3518; Beuttenmüller 142. II. Compendiaria dialectices ratio. Diligenter recognita. Ebenso. 40 unn. Bll. - VD 16, M 2803; Beuttenmüller 148; Heckethorn 72. III. Ad Pavlinae Doctrinae stvdivm adhortatio. O. J. 10 unn. Bll. mit geschn. Titelbord. . - VD 16, M 2416; Beuttenmüller 182; Pegg 3049. IV. Loci commvnes rervm theologicarvm, sev hypotyposes theologicae. 1521. 120 unn. Bll. (le. 2 w.) mit geschn. Titelbord. - VD 16, M 3583; Beuttenmüller 91; Heckethorn 67. V. Lvtheri, Melanch. Carolstadii etc. propositiones, VVittembergae uiua uoce tractatae... 1522. 56 unn. Bll. - Beuttenmüller 146. Interessanter Sammelband mit fünf frühen humanistischen u. reformatorischen Texten von Melanchthon, darunter das wichtige theolog. Werk, die Loci communes , hier in der zweiten Auflage aus dem Jahr der Erstausgabe. Dann seine Darlegung zur humanistischen Kunst der Rhetorik u. Dialektik, ein biblischer Kommentar, schließlich die Propositiones Wittembergae , die Glaubensartikel von Melanchthon, Luther u. Andreas Karlstadt, ein Manifest der neuen Theologie mit den bekannten Erklärungen zur Messe, dem Sakrament, dem Priesteramt. Die rigorose Formulierung der Glaubensbegründung macht die Propositiones zu einem der stringentesten Dokumente der Reformation. - Verf. u. die Druckverm. a. d. Tit. u. am Schluß mit Rotstift unterstrichen, einzelne Beistiftanmerkungen, vier obere Ecken mit minim. Buchstabenverl. ergänzt. Vors. u. Tit. zu I mit kl. Tintenverm. Kaum fleckig. Der schön geprägte Einbd. mit Bogenschütze, Federvieh, verschlungenen Ästen, Blattwerk zwischen Fil., etwas abgegriffen u. wie Spiegel u. Vors. wurmstichig. Hint. Spiegel mit längerem hs. zeitgenöss. Eintrag. - Insges. schönes Expl. der Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen, vorn u. hinten fast unleserlich gestempelt. Zuschlag: 2.600,- € / 3.510,- $ " " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand

Auction archive: Lot number 176a
Auction:
Datum:
7 Nov 2011 - 9 Nov 2011
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

176a Melanchthon, Phil. Sammelband mit 5 Werken. Basel, Adam Petri, 1521-22. 8°. Mit einzelnen Initialen u. 2 geschn. Titelbord. Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldr.-Bez., 2 Schließen, ohne Haften u. Bänder, hs. Rsch. aus Papier. Schätzpreis: *R (1.200,- €) / (1.620,- $) I. Institvtiones rhetoricae, longe aliter tractatae qvam antea. 1522. 27 unn., 1 w. Bll. - VD 16, M 3518; Beuttenmüller 142. II. Compendiaria dialectices ratio. Diligenter recognita. Ebenso. 40 unn. Bll. - VD 16, M 2803; Beuttenmüller 148; Heckethorn 72. III. Ad Pavlinae Doctrinae stvdivm adhortatio. O. J. 10 unn. Bll. mit geschn. Titelbord. . - VD 16, M 2416; Beuttenmüller 182; Pegg 3049. IV. Loci commvnes rervm theologicarvm, sev hypotyposes theologicae. 1521. 120 unn. Bll. (le. 2 w.) mit geschn. Titelbord. - VD 16, M 3583; Beuttenmüller 91; Heckethorn 67. V. Lvtheri, Melanch. Carolstadii etc. propositiones, VVittembergae uiua uoce tractatae... 1522. 56 unn. Bll. - Beuttenmüller 146. Interessanter Sammelband mit fünf frühen humanistischen u. reformatorischen Texten von Melanchthon, darunter das wichtige theolog. Werk, die Loci communes , hier in der zweiten Auflage aus dem Jahr der Erstausgabe. Dann seine Darlegung zur humanistischen Kunst der Rhetorik u. Dialektik, ein biblischer Kommentar, schließlich die Propositiones Wittembergae , die Glaubensartikel von Melanchthon, Luther u. Andreas Karlstadt, ein Manifest der neuen Theologie mit den bekannten Erklärungen zur Messe, dem Sakrament, dem Priesteramt. Die rigorose Formulierung der Glaubensbegründung macht die Propositiones zu einem der stringentesten Dokumente der Reformation. - Verf. u. die Druckverm. a. d. Tit. u. am Schluß mit Rotstift unterstrichen, einzelne Beistiftanmerkungen, vier obere Ecken mit minim. Buchstabenverl. ergänzt. Vors. u. Tit. zu I mit kl. Tintenverm. Kaum fleckig. Der schön geprägte Einbd. mit Bogenschütze, Federvieh, verschlungenen Ästen, Blattwerk zwischen Fil., etwas abgegriffen u. wie Spiegel u. Vors. wurmstichig. Hint. Spiegel mit längerem hs. zeitgenöss. Eintrag. - Insges. schönes Expl. der Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen, vorn u. hinten fast unleserlich gestempelt. Zuschlag: 2.600,- € / 3.510,- $ " " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand
176a Melanchthon, Phil. Sammelband mit 5 Werken. Basel, Adam Petri, 1521-22. 8°. Mit einzelnen Initialen u. 2 geschn. Titelbord. Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldr.-Bez., 2 Schließen, ohne Haften u. Bänder, hs. Rsch. aus Papier. Schätzpreis: *R (1.200,- €) / (1.620,- $) I. Institvtiones rhetoricae, longe aliter tractatae qvam antea. 1522. 27 unn., 1 w. Bll. - VD 16, M 3518; Beuttenmüller 142. II. Compendiaria dialectices ratio. Diligenter recognita. Ebenso. 40 unn. Bll. - VD 16, M 2803; Beuttenmüller 148; Heckethorn 72. III. Ad Pavlinae Doctrinae stvdivm adhortatio. O. J. 10 unn. Bll. mit geschn. Titelbord. . - VD 16, M 2416; Beuttenmüller 182; Pegg 3049. IV. Loci commvnes rervm theologicarvm, sev hypotyposes theologicae. 1521. 120 unn. Bll. (le. 2 w.) mit geschn. Titelbord. - VD 16, M 3583; Beuttenmüller 91; Heckethorn 67. V. Lvtheri, Melanch. Carolstadii etc. propositiones, VVittembergae uiua uoce tractatae... 1522. 56 unn. Bll. - Beuttenmüller 146. Interessanter Sammelband mit fünf frühen humanistischen u. reformatorischen Texten von Melanchthon, darunter das wichtige theolog. Werk, die Loci communes , hier in der zweiten Auflage aus dem Jahr der Erstausgabe. Dann seine Darlegung zur humanistischen Kunst der Rhetorik u. Dialektik, ein biblischer Kommentar, schließlich die Propositiones Wittembergae , die Glaubensartikel von Melanchthon, Luther u. Andreas Karlstadt, ein Manifest der neuen Theologie mit den bekannten Erklärungen zur Messe, dem Sakrament, dem Priesteramt. Die rigorose Formulierung der Glaubensbegründung macht die Propositiones zu einem der stringentesten Dokumente der Reformation. - Verf. u. die Druckverm. a. d. Tit. u. am Schluß mit Rotstift unterstrichen, einzelne Beistiftanmerkungen, vier obere Ecken mit minim. Buchstabenverl. ergänzt. Vors. u. Tit. zu I mit kl. Tintenverm. Kaum fleckig. Der schön geprägte Einbd. mit Bogenschütze, Federvieh, verschlungenen Ästen, Blattwerk zwischen Fil., etwas abgegriffen u. wie Spiegel u. Vors. wurmstichig. Hint. Spiegel mit längerem hs. zeitgenöss. Eintrag. - Insges. schönes Expl. der Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen, vorn u. hinten fast unleserlich gestempelt. Zuschlag: 2.600,- € / 3.510,- $ " " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand

Auction archive: Lot number 176a
Auction:
Datum:
7 Nov 2011 - 9 Nov 2011
Auction house:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 284034
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert