Premium pages left without account:

Auction archive: Lot number 508

Giovanni Ghisolfi, um Mailand - , zug./ Werkstatt des

Estimate
€5,000 - €7,000
ca. US$5,610 - US$7,854
Price realised:
n. a.
Auction archive: Lot number 508

Giovanni Ghisolfi, um Mailand - , zug./ Werkstatt des

Estimate
€5,000 - €7,000
ca. US$5,610 - US$7,854
Price realised:
n. a.
Beschreibung:

RUINENLANDSCHAFT MIT PERSONEN Öl auf Leinwand. 68,5 x 84 cm.
Das Thema gehört in die Reihe jener Bilder der italienischen Malerei, in denen die Wiederentdeckung antiker Grabmäler, Grotten und Höhlen zumeinst in romantischer Weise wiedergegeben wurde. So ist auch hier die Szenerie in beinahe dunkles, spätabendliches Licht getaucht, gespenstisch wirken die Lichtreflexe auf den Säulen und Felsbrocken, die dürren Wurzeln erscheinen wie Blitze. Einzig die gebauschten Wolken im Hintergrund geben helleres Licht. Die Personen sind damit beschäftigt, einen Sarkophag aus einer Höhle herauszuschaffen, zwei Reiter seitlich links betrachten den Vorgang. Ein aus einer Höhle hervortretender Mann in nahezu priesterlicher Kleidung betrachtet das Geschehen argwöhnisch. Flotte, virtuose Malweise. (1021562) (11) Giovanni Ghisolfi ca. 1623 Milan - 1683, attributed/ workshop of LANDSCAPE WITH RUINS AND STAFFAGE FIGURES Oil on canvas. 68.5 x 84 cm. This subject matter belongs to that oeuvre of Italian paintings devoted to depicting the rediscovery of antique tombs, grottos, caves and which are mostly painted in a Romantic style. Swift, virtuoso manner of painting.

Auction archive: Lot number 508
Auction:
Datum:
24 Sep 2015
Auction house:
Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 288040
+49 (0)89 28804300
Beschreibung:

RUINENLANDSCHAFT MIT PERSONEN Öl auf Leinwand. 68,5 x 84 cm.
Das Thema gehört in die Reihe jener Bilder der italienischen Malerei, in denen die Wiederentdeckung antiker Grabmäler, Grotten und Höhlen zumeinst in romantischer Weise wiedergegeben wurde. So ist auch hier die Szenerie in beinahe dunkles, spätabendliches Licht getaucht, gespenstisch wirken die Lichtreflexe auf den Säulen und Felsbrocken, die dürren Wurzeln erscheinen wie Blitze. Einzig die gebauschten Wolken im Hintergrund geben helleres Licht. Die Personen sind damit beschäftigt, einen Sarkophag aus einer Höhle herauszuschaffen, zwei Reiter seitlich links betrachten den Vorgang. Ein aus einer Höhle hervortretender Mann in nahezu priesterlicher Kleidung betrachtet das Geschehen argwöhnisch. Flotte, virtuose Malweise. (1021562) (11) Giovanni Ghisolfi ca. 1623 Milan - 1683, attributed/ workshop of LANDSCAPE WITH RUINS AND STAFFAGE FIGURES Oil on canvas. 68.5 x 84 cm. This subject matter belongs to that oeuvre of Italian paintings devoted to depicting the rediscovery of antique tombs, grottos, caves and which are mostly painted in a Romantic style. Swift, virtuoso manner of painting.

Auction archive: Lot number 508
Auction:
Datum:
24 Sep 2015
Auction house:
Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Germany
[email protected]
+49 (0)89 288040
+49 (0)89 28804300
Try LotSearch

Try LotSearch and its premium features for 7 days - without any costs!

  • Search lots and bid
  • Price database and artist analysis
  • Alerts for your searches
Create an alert now!

Be notified automatically about new items in upcoming auctions.

Create an alert